Problem mit Pc oder mit Preamp?

von K!LLaHFL0W, 03.08.08.

  1. K!LLaHFL0W

    K!LLaHFL0W Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.08   #1
    Servus

    Also Leute ich hab folgendes Problem:

    Ich habe ein Alesis io2 und ein Studio projects B-1 und

    nen aldi pc ( Medion ) --> Intel (R) Pentium 4
    1 Gb Ram
    3.2 GHz
    Die Soundkarte ist Onboard und irgendwie ist es nicht möglich diese zu deaktivieren, da mein Pc bei jedem versuch dies zu tun einfach neu startet.

    Mein Problem :

    Ich ziehe einen Beat in Cool Edit Pro 2.0
    Danach drücke ich auf den Record-Button ( am Preamp ist alles richtig angeschlossen )

    Nach einer gewissen zeit, die jedes mal variiert, kommt es zu einem sehr sehr lauten Rauschen über meine Kopfhörer und der Beat setzt dann für kurze oder längere Zeit, je nach dem, aus.

    An der Buffersize liegt es definitiv nicht.

    Hier ist der Link fürs aufgenommene Rauschen :

    http://www.file-upload.net/download-...schen.mp3.html

    Ich hab mein Alesis auch an den Pc von meiner schwester angeschlossen und da lief alles einwandfrei.

    Meine Frage ist jetzt, ob es an meinem Aldi Pc liegt, isn Medion, oder woran es noch liegen kann....


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen:confused::confused::confused:

    Mfg Felix
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 04.08.08   #2
    wenn Du mit der Buffergröße schon mal ganz 'groß' warst und das nicht geholfen hat - gab es da gar keine Änderung? - dann spuckt Dir eventuell irgendwas anderes, also Hard- oder/und Software, dazwischen.

    Beliebte Kandidaten dafür sind Webcams, USB-Headsets, Bluetooth, WLAN, Scanner oder Modems - also alles Geräte die an USB hängen.

    Auch Programme die im Hintergrund laufen wie Virenscanner, Internetseiten, Firewall, Defragmentierprogramme, Bildschirmschoner (auch wenn gerade nicht aktiv), Messengerprogramme wie ICQ, MSM, Skype etc.

    Keinen HUB zwischen Rechner und Interface! Mal alle anderen USB-Ports am Rechner durchprobieren.

    Im BIOS des Rechners schauen ob man da USB2.0 High-Speed oder sö ähnlich einstellen kann.

    EDIT - fällt mir grad noch ein - versuch mal ein anderes USB-Kabel und wenn das Interface eine Netzteilbuchse hat, dann schlies da mal ein passendes Netzteil an.

    so - das war was mir so auf die Ferne dazu einfällt.

    Edit2: Die Onboard-Soundkarte müsste auch im BIOS des Rechners deaktivierbar sein.
     
  3. K!LLaHFL0W

    K!LLaHFL0W Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.08   #3
    Servus noch ma und danke für die Tipps

    Buffersize hat nix gebracht.....

    Webcam ist nicht angeschlossen...Modem ist angeschlossen und ich hab ne serielle Bluetooth-Schnittstelle...also kann per Bluetooth daten auf handy etc. verschicken.

    Programme laufen keine im Hintergrund

    Hub ist auch nicht angeschlossen....

    Usb kann man per bios einstellen, allerdings kann man nur zwischen usb 2.0 und 1.1 auswählen.

    Die Onboard-Soundkarte lässt sich in Bios i-wie auch net ausstellen bzw. ich weiß nich wo bei chipset features is die net....

    Und was meinst du mit Netzteil?

    Des Usb-kabel funktioniert..ging ja auch bei meiner schwester...

    Hoffe auf weitere Tipps

    bis dato aber schon mal danke

    MfG Felix
     
  4. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 04.08.08   #4
    tja - ein anderer hier irgendwo hat sich ne USB-PCI Karte eingebaut und dann gings - ansonsten hab ich da jetzt auch keine brauchbare Idee mehr.
     
  5. K!LLaHFL0W

    K!LLaHFL0W Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.08   #5
    okay....was ist denn das genau?

    steckt man die dann aufs Mainboard oder was?

    bzw. bringt es was mir ein mainboard anderes mainboard einzubauen, das jetzige ist ja von medion....

    Und was kostet so ne usb-pci-karte?
     
Die Seite wird geladen...

mapping