probleme bei Aufnahme mit cubase studio 4

von jacofan, 16.08.08.

  1. jacofan

    jacofan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    224
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    68
    Erstellt: 16.08.08   #1
    Hi Leute,
    Ich wollte heute mit Cubase Studio 4 aufnehmen und es hat einfach nicht funktioniert. Hab schon stundenlang rumprobiert und krieg es einfach nicht hin. Ich will einfach nur eine Audiospur aufnehmen.
    Ich weiß aber nicht, wo ich als Soundkarte meinen Line 6 Toneport einstelle.

    Das 2te Problem: Wenn ich auf "Record" klicke und das Aufnehmen durch drücken der Stop-Taste beenden will, ist direkt die gerade aufgenommene (leere) Spur weg. Wie kann ich das ändern.

    Wäre echt super, wenn mir jemand helfen könnte, ich hab schon alles mögliche ausporbiert und nix hat geklappt.
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 16.08.08   #2
    bevor ich jetzt hier einen Roman schreibe - schau doch mal in die Getting Started PDF auf der CD und auch im Referenz-Handbuch.
    Da ist unter ASIO-Setup das ganze Prozedere sehr ausführlich mit Screenshots erklärt.

    Bei ASIO-Treiber musst Du nur den 'Line6 ASIO' Treiber auswählen und dann im Routing die Ein- und Ausgangskänäle anpassen.

    zu 2. Warum sollte eine leere Spur erhalten bleiben???
     
  3. jacofan

    jacofan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    224
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    68
    Erstellt: 16.08.08   #3
    es kommt immer noch nix an. ein getting started ist leider nicht dabei, nur ein englisches handbuch, woraus ich aber nicht schlau werde.
    Ich hab das umgestellt im Asio-Menü (hatte ich vorher immer übersehen), aber es klappt immer noch nicht. Ist es richtig , dass ich eine Instrument-Spur gewählt habe, oder müsste ich eine Audio-Spur nehmen?
    Wie stellt man die Soundkarte denn im Routing ein und was ist das überhaupt. Sorry für die ganzen Fragen, hab leider nicht so viel Ahnung. Hab vorher immer mit Kristall gearbeitet und das ist etwas einfacher
     
  4. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 16.08.08   #4
    da brauchst Du eine Audio-Spur

    aber jetzt hast Du so viel Geld für eine Software ausgegeben, da solltest Du Dir wirklich mal die Zeit nehmen, das Handbuch zu lesen. Denn wen Du jetzt schon mit diesen Fundamentals Probleme hast, wird das weitere arbeiten mit Cubase dann sicher noch um einiges schwieriger.

    Die deutschen PDF's gibt es bei Steinberg.de zum runterladen - warum auch immer Du keine deutschen hast und im dortigen Forum sitzen viel mehr Cubase Experten als hier ;) ... oder die gleichen :screwy:
     
  5. jacofan

    jacofan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    224
    Ort:
    aachen
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    68
    Erstellt: 18.08.08   #5
    vielen Dank, jetzt klappt es!! auf die Idee mit dem Handbuch hätte ich auch selber können.
    Aber ein Problem hab ich noch: Ich hab die Drums als MIDI-Spur einprogrammiert, wenn ich jetzt einen Audio-Mixdown mache , hab ich auf der WAV-Datei die Drums nicht drauf. Wenn ich das in Cubase abspiele, höre ich die ganz normal.
     
  6. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 18.08.08   #6
    die Spuren müssen aktiv sein - also nicht gemutet und im Export-Fenster muß als Quelle der Stereo-Out gewählt sein. Dann sollte das klappen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping