Probleme mit Headset

von Marxn, 01.11.07.

  1. Marxn

    Marxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 01.11.07   #1
    Habe das Problem das ich bei meinen Headsets immer das atmen der Sprecher höre. Was kann ich dagegen tun? alleine durch die ausrichtung bekomme ich es nicht weg. kann man da vielleicht was mit nem gate machen?

    es handelt sich um ein niefer funksystem mit cm 204 kopfbügel.


    MFG Marxn
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 01.11.07   #2
    Eventuell einen Popschutz / Windschutz nehmen. Damit kann man zumindest bei Handmics die Windgeräusche reduzieren, deshalb müsste das bei einem Headset auch funktionieren.

    MfG
    Tonfreak
     
  3. Marxn

    Marxn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 05.11.07   #3
    Windschutz ist bereits drauf. das macht es aber nur minimal besser
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 06.11.07   #4
    Ich vermute hier mal relativ leise Sprecher, so das du den Gain ziemlich weit
    aufmachen mußt um ein brauchbares Signal zu bekommen ?
    Die günstigste Möglichkeit wäre die Sprecher zu trainieren (leider nicht immer
    die einfachste ;) ) , ansonsten könnte ein Gate dein Problem lösen.
    Die richtige Position der Kapsel setze ich natürlich vorraus.
     
  5. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 06.11.07   #5
    Ich kenne leider das Headset nicht, vermute aber so ein Teil mit kleinem Schwanenhals und relativ großer Kapsel wie z.B. das hier: http://www.musik-service.de/sennheiser-me-3-prx395500274de.aspx

    Mit solchen Teilen hat man immer Probleme, weil man die Kapsel nicht "in Deckung" vor der Atemluft bekommt. Ich würde es mit einer kleine Kapsel versuchen, die man direkt am Kopf unterhalb der Unterlippe beim Mundwinkel positionieren kann. Also was in der Richtung: http://www.musik-service.de/shure-wbh-53-wireless-headset-prx395749406de.aspx

    Das verlinkte Mikro steht dabei als Beispiel für die Bauform, nicht für das Mikro an sich...


    der onk mit Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping