Probleme mit TD-8 Fehlende Snare Schläge !?!

von episode666, 30.12.07.

  1. episode666

    episode666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Oberstreu, Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    839
    Erstellt: 30.12.07   #1
    Grüßt euch,

    ich schreibe hier mal im auftrag unseres Schlagzeugers, da der leider kein Internet zuhause hat.

    Also, folgendes Problem tritt im Moment bei Ihm auf. Während ein Song gespielt wird (ca. 2 - 3 mal pro Song) fehlen Schläge der Snare Drum obwohl er diese fehlenden Schläge spielt.

    Er hat als Snare einen original Roland V-Drum Kessel,... also kein Pad. Wir haben auch schon sämtliche Fehlerquellen ausgeschlossen,...

    Es wurden schon Kabel getauscht, Kessel getauscht, Fell nachgespannt, Threshold Werte in allen Extremen ausprobiert... etc. etc.... sogar im Werks Reset tritt dieses Problem weiterhin auf.

    Alle anderen Kessel und Pads ( Toms, Base, Ride...etc.) funktionieren tadellos und Triggern sauber und korrekt. Nur bei der Snare fehlen pro Song ein bis zwei Schläge, welche jedoch zu 100 Prozent gespielt wurden.

    Wenn man ständig nur auf der Snare trommelt in jeglicher Stärke und Geschwindigkeit, so fehlen keine Schläge. Nur wenn man das ganze Set spielt.

    Weiß jemand Rat?
     
  2. third_eye

    third_eye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    773
    Erstellt: 01.01.08   #2
    Bei meiner V-Drum Snare ist es so das sie keine 2 Schläge auf einmal verarbeiten kann, also wenn ich auf den Rim schlage und gleichzeitig das Ding normal anspiele (ich meine aber jetzt keine Rimshots) kommt weder der eine noch der andere Sound. Keine ahnung ob das was hilft, aber das ist mir jetzt zu der Frage so spontan eingefallen.
     
  3. episode666

    episode666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Oberstreu, Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    839
    Erstellt: 02.01.08   #3
    Ist mal ein Ansatz,... ich werde es ausrichten und ich denke wir werden sehn ob es das Problem war oder nicht. Danke vorerst,...

    Es werden aber noch immer Vorschläge und Tipps entgegengenommen...
     
  4. Schattenspieler

    Schattenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 02.01.08   #4
    Hab ein Td-6 und das selbe Problem mit einem Becken-Pad... manchmal kommt einfach kein Sound... kA warum.. scheint wohl ein defekt zu sein... Ist aber ersdt seit kurzem bei mir!

    Edit: was man dagegen tun kann weiß ich nicht - hab mich noch nicht damit beschäftigt. Vielleicht einfach mal nen andern Kanal oder ein anderes Kabel benutzen und kucken was passiert. Wenns natürlich am trigger liegt bleibt wohl nur das Teil auszutauschen...
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 02.01.08   #5
    könnte es sein, daß die fehlenden Signale durch ein X-Over (Übersprechen) von einem anderem Pad, das exakt Zeitgleich gespielt wird, dann im Modul 'eleminiert' wird ?
    mal en der X-over einstellung 'geschraubt' ?
     
  6. episode666

    episode666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Oberstreu, Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    839
    Erstellt: 02.01.08   #6
    Also das Problem tritt bei uns auch erst seit ein Paar Wochen auf. Vorher hat unser Drummer schon jahrelang problemlos auf dem Set gespielt... Von der X-Over Einstellung habe ich persnlich noch nichts gehört... Aber wir werden mal sehen ob das was bewirkt. Unser Drummer wid sicher wissen wie das Einszustellen geht.

    Aber wie schon gesagt, andere Kabel und Kanäle haben wir schon probiert,... Sogar den Snare gegen einen Tom Kessel getauscht. Hat alles nichts bewirkt.
     
  7. Schattenspieler

    Schattenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 02.01.08   #7
    also wenn ihr nen Tom-Kessel in den Snare-Eingang stöppelt tritt das selbe Problem auch auf? dann liegts nicht am Trigger sondern am Modul. Was passiert denn wenn ihr den Snare-Sound auf Tom1 über dessen Kanal laufen lasst? Wenn das geht kann man das Problem wenigstens auf den Snare-Kanal begrenzen...
     
  8. episode666

    episode666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Oberstreu, Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    839
    Erstellt: 02.01.08   #8
    Wir bzw. Er hat einfach den Snare Kessel gegen den eines Toms getauscht um eben auszuschließen ob es am Kessel (Trigger) selbst liegen könnte. Das brachte auch keine Verbesserung. Ob es am Snare Kanal liegt wird sich zeigen,... Ich kann deine Idee jetzt selbst hier vor Ort nicht testen, da wir uns aus Arbeitstechnischen Gründen nur am Wochenende Treffen können. Ich werde mal die gesammelte Info von hier mit zu Ihm nehmen und wir werden sehn was es bringt... es waren ja nun schon ein Paar nachvollziehbare Lösungsansätze hier dabei.
     
  9. RudiP

    RudiP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.06
    Zuletzt hier:
    12.07.11
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 03.01.08   #9
    pico hat es schon erwähnt, das liegt vermutlich an dem parameter "X-talk".
    wenn die snare aussetzt, dann einfach mal X-talk da runterregeln.
    oder die kiste ist wirklich kaputt.
     
  10. Makrinamauler

    Makrinamauler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.08
    Zuletzt hier:
    16.02.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.08   #10
    Probleme mit TD-8 Fehlende Snare Schläge !?!
    Episode666 schrieb am 30.12.07 über obiges Thema.

    Auch ich spiele das Roland TD-8 und hatte die gleichen Probleme mit den fehlenden Schlägen.
    Ich habe folgende Lösung gefunden:
    In den Fein-Einstellungen für die Trigger-Parameter habe ich die "SCAN TIME (Erkennungs-Zeit) geändert.
    Gehe wie folgt vor:
    1. Drücke [SETUP], [F1 (TRIG)] und [F2 ADVNCD].
    [SETUP] leuchtet, und das TRIGGER ADVANCED-Display erscheint.
    2. Bewege den Cursor mit der CURSOR-Taste auf SCAN TIME.
    3. Schlage auf das Pad, dessen Einstellung du ändern möchtest. (In deinem Fall das Snare-Pad). Auf der Einstellungs-Seite des Displays erscheinen die Werte des gespielten Pads.
    4. Mache mit [INC/DEC] oder [VALUE] die gewünschte Einstellung (hier habe ich den Wert mit mindestens 1,9 oder höher eingestellt, und die fehlenden Schläge waren weg!)
    5. Drücke die Taste KIT zum Abspeichern.

    Das wars und viel Erfolg!
     
  11. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.583
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 15.02.08   #11
    Ah, cool, da kann ich ja auch gleich mal was reinschreiben. Hab auch son kleines Problem: Habe ein TD-3 und mein Set Nummer 19 modifiziert, dann habe ich ewig lange nur dieses eine Set gespielt und irgendwann mal konnte ich auch die Hihat draufklopfen und es kam so gut wie kein Sound mehr raus, nur noch extrem leise, ich kann auch keine Doppelschlage mehr spielen, weil er die nicht mehr widergibt..., wenn ich aber auf ein anderes Set, bspw. Nummer 17 stelle, dann funktioniert das Pad wieder... Kennt einer von euch das Problem? Wär super, wenn man das irgendwie lösen könnte, weil das Set, das ich mir da zusammengestellt habe, einfach der Hammer ist...
     
  12. episode666

    episode666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    17.04.13
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Oberstreu, Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    839
    Erstellt: 03.03.08   #12
    Guter Lösungsansatz,... werden wir bald möglich testen... wir konnten nämlich bisher noch keine besserung erreichen. Leider.
     
Die Seite wird geladen...

mapping