probleme mit tuning

von XxGuitarfreakxX, 09.04.07.

  1. XxGuitarfreakxX

    XxGuitarfreakxX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #1
    guten morgen:D

    ich hab ein problem mit dem drop A# tuning sprich A# F A# D# G C
    ich bekomm das einfach nicht gebacken ich weiß nicht woran das liegt,
    kann mir einer ein AUSFÜHLICHE erklärung geben wie ich aus dem standarttuning ins drop A# tuning tune??
    wäre sehr nettt

    dannke im vorraus:D
     
  2. lynn

    lynn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 09.04.07   #2
    Mich würde mal gerne interessieren wo du das Problem siehst.
    Man muss sich Seite für Seite vornehmen und auf die entsprechende höhe tunen

    e ->A#
    a ->F
    d ->A#
    g ->D#
    h ->G
    e ->C

    Du fängst an indem du dein Stimmgerät benutzt , die e-seite anschlägst und die Siete solange tunst bis es ein A ist. Dann noch einen halben tonschritt höher und fertig.
    Das machst du dann mit alles Seiten.
     
  3. XxGuitarfreakxX

    XxGuitarfreakxX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #3
    und wo seh ich den halben tonschritt auf dem stimmgerät??
     
  4. XxGuitarfreakxX

    XxGuitarfreakxX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #4
    ich hab echt schiss das die saite reisst....
     
  5. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 09.04.07   #5
    o.O
    auf jeden fall musst du die saiten RUNTER stimmen und da reissen die für gewöhnlich nich ;)
     
  6. XxGuitarfreakxX

    XxGuitarfreakxX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #6
    häääh? aber wenn ich vom tiefen e auf a# stimme muss die doch höher...

    scheiss ich versteh das gar net erläutert mir des einer nuch mal :(
     
  7. bAnANaO

    bAnANaO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 09.04.07   #7
    Ähm..du willst doch die Runterstimmen , nich wahr?
    Hm..außerdem nehme ich mal an das du Standard Saiten drauf hast oder? ALso keine besonders dicken und dann denke ich wirst du damit nich glücklich dann die dann doch etwas lose da rum hängen ^^ Also wenn du so tief stimmen willst musst du wowl n neuen satz saiten kaufen.
    Spielst du denn die ganze zeit in so ner stimmung oder sonst normal auf E? Wenns so is spiel das lied einfach normal oder so ^^ so mach ichs immer :p klingt natürlich net so wies original aber who cares

    EDIT:
    Du hast also die dickste Saite , die E ! die stimmst du runter dann kommt D dann C dann H und dann A dann wieder n halben ton höher dann solltest du (soferns dein stimmgerät anzeigt) n A mit ner # sehen also A# und so bei allen anderen auch.
     
  8. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 09.04.07   #8
    glaub ich kaum dass höher gestimmt wird

    was willst du nachspielen?:er_what:
     
  9. XxGuitarfreakxX

    XxGuitarfreakxX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #9
    wenn ich jetzt zum beispiel folgenden aus schnitt eines tabs hab in drop a # tuning (zum beispiel) :
    ------------------------------------------------
    ------------------------------------------------
    ------------------------------------------------
    ------------------------------------------------
    --0------3-------6-----------------------------
    --0------3-------6-----------------------------

    wie heeßt der dann im standart tuning?
     
  10. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.310
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    12.004
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 09.04.07   #10
    Hi,

    es gibt auch noch Töne UNTER dem "tiefen" E auf der Gitarre, frag mal einen Bassisten ;)

    Nein im Ernst: Die Tonleiter ist keine Einbahnstraße! Wenn man vom E ausgeht und halbtonweise nach unten geht, kommt man über D#, D, C#, C, B, zum A# oder auch Bb.

    Damit stimmst du deine Gitarre ingesamt 6 Halbtöne tiefer. Die andere Variante, hochstimmen, würde bedeuten, daß du dein Instrument um 6 Halbtöne nach oben stimmen würdest - ich denke, da würden die einige Saiten um die Ohren fliegen!

    €dit: warum schreib ich nur immer so viel ... und bin dann sooo langsam ... !?!

    Greetz :)
     
  11. bAnANaO

    bAnANaO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 09.04.07   #11
    das kannst du net spielen ^^ das ist zu tief du kannst mit der normal gestimmten gitarre nur E spielen das is das tiefste
     
  12. XxGuitarfreakxX

    XxGuitarfreakxX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #12
    könnt ihr die frage von oben och nuch beantworten thx :D
     
  13. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 09.04.07   #13
    was hast du fürn stimmgerät?
     
  14. XxGuitarfreakxX

    XxGuitarfreakxX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #14
    ohhhh...toll da muss ich doch tunen....
    aber ich bekomm vom der a-saite das f nicht hin
     
  15. XxGuitarfreakxX

    XxGuitarfreakxX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #15
    ein cort stimm gerät wo och "#" und "b" angezeigt wird aber ich komm mit dem runter tunen nicht zurecht
     
  16. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 09.04.07   #16
    naja, meinte eher ob du son stimmgerät hast
    welches dir nur die töne für standardstimmung anzeigt

    oder ob dun chromatisches hast, das dir anzeigt wie der ton den du grade spielst heißt ^^
     
  17. XxGuitarfreakxX

    XxGuitarfreakxX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #17
    ja zeigt es mir nur aber och für 7 saiter geeignet
     
  18. XxGuitarfreakxX

    XxGuitarfreakxX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    30.05.07
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.07   #18
    ich bekomms einfach net hin :(
     
  19. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 09.04.07   #19
    Mein Tip: Chromatisches Stimmgerät, für die faulen :D

    Was ist denn daran schwer? Mal ne Frage nebenbei, hast du ein GROBES (sehr grobes) Verständnis der Noten? Dass du in die falsche Richtung tunst halte ich jetzt mal für ein Versehen ;)

    Nach Ohr: Greif die (tiefe) E-Saite im 11.ten Bund und stimm runter, bis die E-und A Saite die selbe Tonhöhe haben.
    Dann die A-Saite auf die Selbe Tonhöhe wie die neue A# (ehemals E) im 7. Bund. Die restlichen wie den 5. Bund der vorherigen Saite, bis auf die vorletzte. Die ist bloss ne große Terz (richtig?)

    Nach Ohr tunen braucht aber ein gutes... versuchen kannst dus ja mal :>)
     
  20. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 09.04.07   #20
    Der User Running Wild hat Dir in einem anderen Thread doch bereits genau beschrieben, wie Du mit einem Stimmgerät umgehst:

    https://www.musiker-board.de/vb/2187431-post25.html

    Hast Du nach dieser Anleitung wenigstens schon mal ausprobiert, wie das geht, wenigstens die E-Saite übungshalber nach D runterzustimmen? Wenn Du selber auch mal ein wenig nachdenkst, nicht laufend in meheren Threads die selben wirren Fragen stellst und statt dessen mal mit Geduld rangehst, sollte das eigentlich gehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping