Prog-Metalcore in episch

von guitarjack, 12.06.10.

  1. guitarjack

    guitarjack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Mainz
    Kekse:
    40
    Erstellt: 12.06.10   #1
    Moin.
    Hab mal wieder bisschen komponiert. Rausgekommen ist son komisches Dream Theater Intro,
    was zwar eigentlich nicht beabsichtigt war, aber jetzt gefällts mir ganz gut.
    Ist noch nicht lang, sondern bloß der anfang, aber gebt mal bitte euren saft dazu :)
    Gruß,
    De J
     

    Anhänge:

  2. <°}}}<

    <°}}}< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    1.249
    Kekse:
    3.350
    Erstellt: 12.06.10   #2
    sehr kurz.
    das intro finde ich ganz gut. danach das riff etwas komisch. und nach 73 takten ist das ding schon zuende. vllt solltest du es erstmal fertig tabben, bevor ich mehr dazu schreibe.
     
  3. RP-Music

    RP-Music Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.09
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    193
    Kekse:
    466
    Erstellt: 12.06.10   #3
    Er hat doch extra geschrieben, dass es erst der anfang ist :gruebel: :p :D

    Ich finds bis jetzt cool! bin auf den rest gespannt! :)

    Gruß
    Robin

    :)
     
  4. Owlwood

    Owlwood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.09
    Zuletzt hier:
    20.10.14
    Beiträge:
    318
    Kekse:
    649
    Erstellt: 12.06.10   #4
    Ich muss ehrlich zugeben, dass es mir überhaupt nicht gefällt. Das Intro ist mir zu kitschig und das Riff danach gefällt mir nicht und das Keyboard stört mMn nur.

    Dafür war dein letzter Song echt geil. Hab ich in den Thread zwar nicht geschrieben find ich aber trotzdem:D
     
  5. <°}}}<

    <°}}}< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    1.249
    Kekse:
    3.350
    Erstellt: 12.06.10   #5
    naja, mit nem halbwegs fertigen song hab ich schon gerechnet, sprich mainriff und chorus undn wenig zeugs.
     
  6. guitarjack

    guitarjack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Mainz
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.06.10   #6
    Erst mal danke für die Kritik :)
    @<°}}}<: Ja, natürlich ist es sehr kurz. Das stück ist ja bis jetzt nur das Intro, quasi. Ich hab natürlich vor, das noch deutlich auszuweiten, aber ich habs eben gestern erst angefangen zu schreiben und wollte direkt mal nen paar Meinungen dazu hören. Ansonsten freuts mich, deinen Geschmack getroffen zu haben.
    @RP-Music: Schön, ich halt euch auf dem Laufenden.
    @Owlwood: Ja, klar. Das Intro ist halt bisschen kitschig aber so isses halt. Es ging mir dabei mehr darum, nen schönen Soundkomplex zu schaffen, mit coolen, aber einfachen Harmonien und so, mit ner schönen Steigungskurve.
    Ich denke, das ist halt auch einfach geschmacksbedingt...
    Trotzdem danke fürs Kritisieren und Gutfinden vom Fartcore Ding :)
     
  7. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    18.01.21
    Beiträge:
    1.545
    Ort:
    Jena
    Kekse:
    7.455
    Erstellt: 13.06.10   #7
    Find das Intro ganz cool, bis auf diesen komischen Einwurf von der Gitarre in Takt 12, den bitte wegmachen. xD

    Das Riff danach gefällt mir auch, bis auf das Keyboard, das find ich etwas zu aufdringlich, aber ansonsten joa.. doch... mach das mal weiter.. :)
     
  8. Onihendos

    Onihendos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.09
    Zuletzt hier:
    21.12.17
    Beiträge:
    44
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.10   #8
    Lösch die Lead1 Spur und dann gefällts mir ganz gut^^
     
  9. guitarjack

    guitarjack Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Mainz
    Kekse:
    40
    Erstellt: 27.06.10   #9
    Wie das?? Da bleibt ja nüscht mehr übrig :D
    Das wär ja, wie bei nem gitarrensolo, die sologitarre löschen und nur backingtrack hören.