Programm zum Live-Spielen von Patterns und Loops

von robi, 28.12.07.

  1. robi

    robi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    162
    Erstellt: 28.12.07   #1
    Hallo an alle!

    Ich bin auf der Suche nach einer Software, mit der ich über Midibefehle (Tastatur oder Pads/Controller) verschiedene Patterns/Loops (Midi oder Audio) abspielen kann.

    Ich denke dabei an den Live-Einsatz, d.h. ich mochte nicht einen vorproduzierten Song im Sequencer abspielen, wo die Patterns bereits auf der Timeline definiert sind, sondern lediglich ein vorgegebenes Tempo haben, an dem die Patterns, wenn spontan angewählt, synchronisiert werden. Ähnlich einem Arranger, aber halt viel offener in der Anwendung.

    Da ich mir demnächst Logic Studio anschaffen werde, hab ich an die iDrum-Software gedacht. Mangels genauerer Beschreibung auf den Apple-Seiten ist mir aber nicht klar, ob das mit diesem Programm möglich ist.

    Wer hat Erfahrungen mit iDrum oder könnte mir ein anderes Programm für den beschriebenen Zweck empfehlen?

    Liebe Grüsse

    Robi
     
  2. x2mirko

    x2mirko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 29.12.07   #2
    idrum kenn ich nicht, aber für den liveeinsatz nach deiner beschreibung: Ableton Live! Hat allerdings noch viele Funktionen mehr, für die man natürlich auch bezahlt (Ist praktisch ein kompletter sequencer, geht aber an viele dinge kreativer ran - besitzt z.B. neben der üblichen sequenceransicht auch die sog. "Session-Ansicht" in der man genau so arbeiten kann, wie dus beschreibst) Wenn du dir aber schon mit logic sicher bist, dann ist live natürlich unnötig weil du da eben dann für viele sachen doppelt bezahlst. Ich würds mir vorher mal anschauen - Ich arbeite ausschließlich mit Live und liebe es für solche neuen Ansätze wie den eben genannten.

    Ansonsten kann Battery soweit ich weiss auch loops mit dem tempo der hostanwendung syncen - damit sollte es dann auch in logic klappen.

    mfg,
    Mirko
     
Die Seite wird geladen...

mapping