PSR-3000 + PIANO oder 88er-MIDI ?

von rhaver, 03.07.08.

  1. rhaver

    rhaver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    21.01.11
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.08   #1
    Hallo liebe Forum-Gemeinde,

    ich (noch Anfänger :() möchte gern mein PSR-3000 um eine Stagepiano o.ä. erweitern. Welches könnt Ihr mir empfehlen?
    Oder kann man an das PSR-3000 eine zusätzliche 88er-Miditastatur anschließen? Ich kenn mich da absolut nicht mit aus und bedanke mich schon jetzt für eure Tips und Meinungen.

    Gruss aus dem Münsterland von rhaver :)
     
  2. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 04.07.08   #2
    Es ist beides möglich.
    Du kannst ein zusätzliches Stage-Piano mit eigener Klangerzeugung nehmen, oder aber auch ein Masterkeyboard anschließen und die PSR-Sounds darauf spielen.
    Sicher können die PSR-Piano-Sounds nicht mit denen eines richtigen Stage-Pianos mithalten.
    Wenn du jedoch mit dem PSR-Pianos zufrieden bist, dann würde ich zu einem Masterkeyboard raten.

    Stage-Piano/Masterkeyboard Midi-Out -> PSR Midi-IN = PSR-Sounds auf dem Stage-Piano/Masterkeyboard spielen

    PSR Midi-OUT -> Stage-Piano Midi-IN = Stage-Piano-Sounds auf dem PSR spielen.
     
  3. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    3.667
    Erstellt: 04.07.08   #3
    Preis/Leistungsmässig würde ich Dir z.Bsp. das "Technics SX P50" empfehlen.
    Gerade die 88`er "Natural Response" Tastatur wird von vielen Usern immer wieder gelobt.

    Kleiner Erfahrungsbericht 1

    Kleiner Erfahrungsbericht 2

    gebraucht z.Bsp. bei eBay zw. 400,- bis 500,- €
     
  4. rhaver

    rhaver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    21.01.11
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.08   #4
    Das mit dem Masterkeyboard würde mir gefallen, weil mir Stagepianos im Moment zu teuer sind. Können Sie mir bitte eins empfehlen ?

    Schönen Dank noch mal :great:
     
  5. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 11.07.08   #5
  6. rhaver

    rhaver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    21.01.11
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.09   #6
    Habe mir lange Zeit gelassen mit meiner Entscheidung. Ich habe verschiedene Masterkeyboards getestet, die mir allerdings wegen Tastutatur nicht gevielen. Habe mich nun für eine YAMAHA p-140 enschieden. Hat 899,- Eur gekostet.

    Danke nochmals :)
     
  7. OESI123

    OESI123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.09
    Zuletzt hier:
    2.09.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.09   #7
    Ich werde mir demnächst wahrscheinlich en gebrauchtes Fatar Studiologic SL-1100 leisten. Ist zwar schon einige Jahre alt, soll aber doch immer noch mit aktuellen mithalten können.
     
  8. rhaver

    rhaver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    21.01.11
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.09   #8
    Sooo :) Ich habe jetzt mein neues P-140 im Einsatz. und dank MIDI-Kabel (musste ich extra kaufen) auch mit meiner PSR-3000 verbunden. Klappte auf Anhieb. Die Tastatur des Pianos ist genial, die Lausprecher...naja.. Über die PSR-Lautsprecher hört es sich gut.

    Wünsche allen ein frohes Osterfest.
     
  9. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 09.04.09   #9
    Den Sound des P 140 über die PSR 3000-Lautsprecher????
    Ähmmm..., wie das?
    Über Midi funktioniert das nicht, dass kann höchsten funktionieren, wenn du aus dem Line-Out (Output L/R) des P 140, in den Line-In (Audio-IN L/R oder Mikro-IN ) des PSR 3000 gehst.
     
  10. rhaver

    rhaver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    21.01.11
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.09   #10
    Sorry Jacky was soll ich sagen, es geht. Ich habe nur die beiden MIDI-Kabel (MIDI-IN und MIDI-OUT) angeschlossen. Es ist eindeutig der P-140-Sound, der dann über die Lautsprecher des PSR kommt. Übringens gehts auch umgekehrt, worin ich keinen Sinn sehe :D
     
  11. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 10.04.09   #11
    Nein, das geht nicht. Rein technisch nicht. Wenn du die Geräte nur per Midi verbindest, kommt aus dem PSR immer nur PSR-Sound und aus dem P140 immer nur P140-Sound. Anders geht es nicht, weil man über Midi keinen Ton übertragen kann.
     
  12. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 10.04.09   #12
    Das will ich sehen und hören, denn rein technisch ist es nicht möglich!:D
    Du wärst der Erste, der über Midi das Audio-Signal eines Keyboards zu einem anderen Keyboard sendet. :gruebel:

    Du hörst am PSR definitiv den Sound des PSR, auch wenn du auf dem Manual des P140 spielst und du hörst am P140 definitiv nur den Sound des P140, auch wenn du auf dem Manual des PSR spielst. :great:
     
  13. rhaver

    rhaver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    21.01.11
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.09   #13
    Sorry Jacky ! Ich habs mir nochmal in Ruhe angesehen ääh angehört. Du hast natürlich recht :hail: . Es hört sich trotzdem gut an und ich bin sehr zufrieden. Also jetzt werde ich mal üben, üben, üben - und kann Euch dann, vielleicht in 3 Jahren oder so, Euch meine Neuerungeschaft und mein "Können" in Form eines YouTube-Videos zeigen ;):D

    Bis dahin - mit Grüßen aus dem Münsterland

    Euer rhaver
     
Die Seite wird geladen...

mapping