Psychedelic Rock

von TheLarz, 24.04.06.

  1. TheLarz

    TheLarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Peine
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    167
    Erstellt: 24.04.06   #1
    Halli Hallo,

    wollt mal fragen ob mir wer erklären kann, was psychedelic rock auszeichnet, woran man ihn erkennen kann und was für bands ihn spielen.

    schonmal dank im voraus

    MfG von dem TheLarz
     
  2. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 24.04.06   #2
  3. Upekah

    Upekah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 24.04.06   #3
    dazu kann dir oiz eine menge erzählen ,er ist fachman in dem gebiet und hat mir schon so manche tolle tips gegeben =)
     
  4. SILVANO

    SILVANO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    16.08.06
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #4
    Der "psychodelische" Rock unterscheidet sich vom normalen rock vorallem wegen der improvisation. und es gibt auch nicht mehr so klare song strukturen wie strophe --> refrain-->strophe usw....
     
  5. Wulfie

    Wulfie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 24.04.06   #5
    Meiner Meinung nach sind diese mögliche Indikatoren:

    - Oft freie Liedstruktur
    - Viel Platz für Improvisation
    - Komplexe Rhythmen
    - Versch. Taktarten (Nicht nur 4/4)
    - Ungewohnte/Orientalische Tonfolgen und Harmonien
    - Klangexperimente, Geräusche


    Hier noch typische Beispiele bekannter Gruppen:

    Jimi Hendrix:
    - 1983.. (A Merman I Should Turn To Be)
    - Third Stone From The Sun
    - Jam Back At The House

    The Doors:
    - Not To Touch The Earth
    - L'America
    - The Soft Parade
    - The Unknown Soldier
    - Light My Fire
    - The End

    Jefferson Airplane:
    - White Rabbit
    - Rejoyce
    - Watch Her Ride
    - Spare Chaynge
    - Two Heads
     
  6. gangstafacka

    gangstafacka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 24.04.06   #6
    Erstmal: Wikipedia !
    Das ist die erste Anlaufstelle zur Klärung von Sachverhalten. ;)

    Für mich zeichnet sich Psychedelic Rock durch lange, spherische,
    ausgedehnte, transzendentale Klänge aus, die in ihrer Gesamtheit die
    Wahrnehmung eines Menschen unter Drogeneinfluss suggerieren. ^^
    Für mich klingt Psychedelic Rock seicht, entspannt, sehr schleppend und
    verträumt.
     
  7. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 24.04.06   #7

    gute Auswahl :great: paar Ideen aus meiner Erinnerung noch dazu:

    ganz altes Pink Floy Zeug (Echoes z.B.)
    Grobschnitt - Solar Fire
    Iron Butterfly ("In-a-gadda-da-vida")
    Velvet Underground
    Nektar ("A Tab in the Ocean")
     
  8. Upekah

    Upekah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 25.04.06   #8
    Hör dir mal Fluidage an (www.myspace.com/fluidage) und pharao overlord , ich denke das ist auch psychedelic rock und mir gefällts sehr gut.
     
  9. mighty_scoop

    mighty_scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    123
    Erstellt: 26.04.06   #9
    ich sag nur cream ;)
    besonders die ilve sachen sind sehr zu empfehlen.

    und dann noch nen deutscher tipp: liquid visions.
    sehr nette 60ies psychedelic band

    edit zu den stilmitteln sollte man vllt sagen, dass auch im vergleich zum normalen rock eher ungewöhleich instrumentierungen anzufinden sind. das kann von eher "musikfremden" tonerzeugungsgeräten über exotische instrumente a la sitar oder didgeridoo gehen
     
  10. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 26.04.06   #10
    Dann hör die mal von Doors "The End" an;)
     
  11. gangstafacka

    gangstafacka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 27.04.06   #11
    Das ist der letzte Track eines meiner Top 5 Alben. ;)
    Empfindungen sind halt immer relativ, für jemanden, der viel Heavy Metel,
    Progessive Death Metal, Speed und Prog Metal hört, klingt das halt seicht
    und entspannt. ^^
     
  12. Wulfie

    Wulfie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 27.04.06   #12
    "The End" am besten noch in einer Live-Version. Da dauert dieses Stück locker mal 17 Minuten, und meistens ist das Ödipus-Ende nicht mit dem Schlagzeug übertönt :p
     
  13. Upekah

    Upekah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 27.04.06   #13
    jau liquid visions ist sehr geil , haben aber auch stoner elemente oder?
    naja sehr geil anzuhören
     
  14. crewser

    crewser Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    17.07.06
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.05.06   #14
    :great::great::great:

    Das Album von Pink Floyd UMMAGUMMA CD1 kann ich noch dabeifügen und den Song von Hendrix MACHINE GUN!
    Wobei PinkFloyd noch n bisschen Psycedelischer iss!
    Aber IN A GADDA DA VIDA is mit dem knapp 10 MIN Solo der Absolute wahnsinn!!!!
     
  15. Fragx

    Fragx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    398
    Erstellt: 11.05.06   #15
    Jimi Hendrix
    - Are You Experienced
    - Love Or Confusion

    Led Zeppelin
    - Dazed And Confused
    - Whole Lotta Love

    Beatles
    - Strawberry Fields Forever
    - Lucy In The Sky With Diamonds
    - I Am The Walrus

    Und, ich stelle mal ganz dreist die Behauptung auf :-)D) , dass "When The Music's Over" (CD Version) von den Doors, das eine fast identische Gesamtlänge hat und damit am besten zu vergleichen ist, für mich persönlich irgendwie noch ein bißchen psychedelischer klingt als "The End" (halt Geschmackssache :) ). Wohl hauptsächlich durch den Gitarreneffekt/ -solo und das Keyboardspiel (bes. auch das Solo): Video - WTMO

    Sonst stimme ich den bisher genannten Titel in jedem Fall auch zu! :great:
     
  16. Hanskraut

    Hanskraut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 11.05.06   #16
    psychedelic rocj ist soweit ich weiß stoner rock. die musik wirkt halt immefr ein bisschen bekifft und soll dieses euphorische und halbwache nachm kiffen wiederspiegeln.

    bestes beispiel hiefür ist queens of the stone age [meine lieblingsband(nein ich kiffe nicht :D)]
     
  17. Upekah

    Upekah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 12.05.06   #17
    ehm nein , da vertuhste dich , psychedelic rock und stoner rock sind 2 unterschiedliche sachen
     
  18. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 12.05.06   #18
    Auch genial von den Doors ist "The Crystal Ship" oder "End Of The Night" :great:
     
  19. Anto

    Anto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Lüdenscheid Im Sauerland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    14
    Erstellt: 17.10.10   #19
  20. SuizidKorken

    SuizidKorken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    514
    Erstellt: 17.10.10   #20
    Musste da irgendwie von Anfang an an Witchcraft denken..
     
Die Seite wird geladen...