PU für Stoner und Heavyrock

von Ottiguitar, 01.06.07.

  1. Ottiguitar

    Ottiguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    3.11.14
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.06.07   #1
    Hi!

    Ich habe im Moment die Ibanez S-470 DXQM mit folgenden Features:

    Hals: 3-teilig Ahorn "WIZARD II"
    Korpus: Mahagoni, Quilted Ahorndecke
    Griffbrett: gebundenes Palisander

    Tonabnehmer:
    IBZ INF1 Humbucker Halsposition IBZ INF1 (H)
    IBZ INFS1 Singlecoil Mittelposition IBZ INFS1 (S)
    IBZ INF2 Humbucker Stegposition IBZ INF2 (H)

    Ich hab überlegt, ob es Sinn macht sich vielleicht neue PU'S zu kaufen? Speziell neue Humbucker um einen richtig fetten, walzenden aber durchsetzungsfähigen Stonersound hin zubekommen?

    Wäre es da empfehlenswert sich aktive Pu's von EMG zu holen?
    Kann ich überhaupt die alten PU's gegen aktive umtauschen?

    Freue mich auf eure Ratschläge
     
  2. Aussensaiter

    Aussensaiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 01.06.07   #2
    Also ich würde dir zu nem passiven SH-4(Neck) und SH-6(Bridge) Paar raten.
    Imho kriegste mit EMG keinen transparenten Stoner Klang zamm (Selber welche in ner Ibaneze), und Josh Homme spielt selber SH-6 (Der einzige Stoner-Rocker den ich kenn, und dens gibt soweit ich weiß)
     
  3. mighty_scoop

    mighty_scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    123
    Erstellt: 01.06.07   #3
    also herr homme spielte jahre lang (auch bei kyuss) nen dimarzio super 2 bzw. koreanische noname pus. :eek: - heute mag das anders sein (da kann mein vorredner durchaus recht haben)

    allerdings würd ich sagen, dass die pus garnich mal soo wichtig sind für den stonersound (wenn es den überhaupt gibt...). das gesamtpaket muss stimmen und da spielen der amp, effekte, tuning etc. auch ne große rolle. du solltest also wirklich überlegen ob du unbedingt die pus tauscht, wenn du eigentlich mit ihnen zufrieden bist und nur für stoner nen speziellen sound brauchst.
     
  4. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 01.06.07   #4
    schließe mich mighty scoop an. Der Gesamtsound muss stimmen. Oder nenne mal n paar Bands an die du bei "Stonerrock" gedacht hast.

    Mir gefallen in dieser Musikrichtung P-90´s sehr gut!
     
  5. ColourHazed

    ColourHazed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.07
    Zuletzt hier:
    5.04.13
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Zwickau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #5
    @jens

    ich nenne einfach mal paar Stonerbands:

    Colour Haze, The Great Escape (My Sleeping Karma), Hainloose, Kyuss, Lowrider, Gas Giant, Samavayo, uvm.
    vor allem der Sound von Colour Haze ist sehr geil!!!

    ps. hab mal bei deiner Band reingehört, gefällt mir ganz gut! wie würdest du die musikrichtung bezeichnen? für mich ist das ne art stonerrock.
     
Die Seite wird geladen...

mapping