Pu's selber wickeln?

von Glühbirne, 22.05.06.

  1. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 22.05.06   #1
    HI ich hab bei thomann diesen Bausatz gesehn.

    Ich wollte jetzt wissen ob das schwer ist eine pu zu wickeln etc.
     
  2. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 22.05.06   #2
    Ob es schwer ist weiss ich nicht genau....
    aber ich denke es empfiehlt sich nicht wirklich das mit hand zu machen,und ich weiss auch nicht wie die ergebnisse sich anhören werden...
    habe von nem bekannten gehört das sein bandkollege nen Pickup mit einer Bohrmaschine gewickelt hat...naja....auch ne möglichkeit :D
     
  3. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 22.05.06   #3
    Mach nen besseren Vorschlag...Bohrmaschine ist eine der wenigen guten Möglichkeit wie mans daheim machen kann.
    Die Wickelmaschinen sind auch nix anderes. Da heißts halt Wickelmaschine.
    Aber im Endeffekt isses einfach nur n Kasten mit nem Motor drin der was dreht. Mehr nicht.
     
  4. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 22.05.06   #4
    Ja,schon klar das es nichts anderes ist.
    Wollte nicht sagen das ich es besser wüsste,aber die Vorstellung fand ich ein Stück weit unterhaltend :).
    Ich würde es genauso machen ;)
     
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 22.05.06   #5
    Na ewe ;)
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
  7. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 23.05.06   #7
    Ich frage mich, ob es Sinn machen könnte einen billigen Strat-Single-Coil zu modifizieren, anstatt gleich einen selbst zu wickeln. Auf der einen Seite liest man, dass es ganz egal sei, welcher Magnet wirke, weil mehr als magnetisch sein kann er ja nicht, auf der anderen Seite wird den Alnico-V Dingern viel zugesprochen.

    Jetzt könnte ich ja bei StewMac 18 Magnete bestellen und diese in 3 übrig gebliebene Single Coils, anstatt der mittles Magnetbarren magnetisierten Stifte, einbauen. Magnete natürlich auch entfernen.

    Hat das schon jemand erfolgreich gemacht und kann von irgendwelchen Veränderungen berichten?
     
Die Seite wird geladen...

mapping