Rachmaninov Noten für Akkordeon

von Albeerto Akkordo, 20.01.08.

  1. Albeerto Akkordo

    Albeerto Akkordo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.08   #1
    Hallo und guten Tag, weiß jemand ob es Akkordeonnoten für Klavierkonzert Nr.2 und Rhapsodie über ein Thema von Paganini, zu erwerben gibt? Habe bei Schott und Notenbuch gesucht, fand allerdings nur etwas für Klavier.Evt. auch was im Netz?

    Besten Dank im Voraus

    Gruß Albeerto
     
  2. WhitePhoenix

    WhitePhoenix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    18.07.13
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Lingenfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    89
    Erstellt: 20.01.08   #2
    Falls du MIII spielst und alles technisch möglich ist, kannst ja direkt versuchen die Klaviernoten zu übertragen;)
     
  3. DunkelBrauer

    DunkelBrauer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Grafing b. München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.08   #3
  4. Ganryu

    Ganryu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    7.08.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    452
    Erstellt: 22.01.08   #4
    Hallo,

    ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel, wenn ich diesen Thread "missbrauche", aber ich will nicht noch einen Notensuchthread aufmachen - ich bin auf der suche nach den KLAVIERNoten von Méhul's Sonate in A Dur - Ich würde diese dann wie oben schon angesprochen mit MIII spielen, kann sie aber nirgens finden

    Vielen Dank

    Christian
     
  5. DunkelBrauer

    DunkelBrauer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Grafing b. München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. Ganryu

    Ganryu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    7.08.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    452
    Erstellt: 25.01.08   #6
    Vielen Dank Dunkelbauer, ich werde mir die Noten jetzt kaufen :great:
     
  7. Kerl90210

    Kerl90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.08
    Zuletzt hier:
    24.06.11
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.08   #7
    Frage mich oft warum die Leute nicht von Klaviernoten spielen?
    Ich meine wenn man einen Solobass besitzt ist das kein Problem und selbst wenn nicht kann man sich den Bass in windeseile umschreiben
     
  8. ZAUBERBAER

    ZAUBERBAER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    31
    Erstellt: 18.02.08   #8
    Ich kenne nur den Vergleich von Scarlatti "Akkordeon"-Noten zu den Originalen. Dort wurden die Noten an wenigen Stellen nachbearbeitet und generell Akzentuierungen hinzugefügt. Generell sind die Noten indentisch. Die meisten in meinem Umfeld bevorzugen die Originale.
     
Die Seite wird geladen...

mapping