Racktuner - Stimmgerät für Rack gesucht

von Apu@Frame, 03.09.06.

  1. Apu@Frame

    Apu@Frame Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    7.05.07
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 03.09.06   #1
    hallo

    ich bin auf der suche nach einem stimmgerät, das sich in ein rack einbauen lässt.
    derzeit habe ich das modell btr2000 von behringer gefunden, das ich potthässlich finde, genau wie das rt-1000.
    korg dtr-1000 und 2000 gefallen mir ganz gut - die preis-klasse ist leider etwas höher..

    fast alle diese tuner sind aber schräg gebaut und haben eine rack-beleuchtung.. ich besitze allerdings schon einen furman - es wäre mir lieber, wenn ich ein gerät finden würde, das vorne flach ist.
    kennt ihr da etwas?

    falls nicht: habt ihr mit den oben beschriebenen geräten erfahrungen gemacht? was ist luxus, was überflüssig?

    mfg
     
  2. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 03.09.06   #2
    Soweit ich weiß hat nur das teurere Korg (2000) ne integrierte Rackbeleuchtung.

    Der Racktunermarkt sieht zur zeit etwas mau aus.
    Ich kenne nur
    -Korg 1000
    -Korg 2000
    -Fender rt1000
    -Behringer BTR1000

    Wenn du bis nächste Woche wartest kann ich sagen wie der Fender so is. (Der schien mir das beste Gerät zu sein)
     
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 03.09.06   #3
    +1 für den fender!aber hör dir auch andere meinungen an
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.09.06   #4
    dito! dito :)

    PS @ Threadersteller: was meinst du mit schräg gebaut?
     
  5. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 03.09.06   #5
  6. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 03.09.06   #6
    dito dito dito!!!! :D:D
     
  7. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 03.09.06   #7
    schaut ja voll hässlich aus das teil..... mit der schräge da

    ich hab mir das dtr-2 von korg gebraucht gekauft für 80 euro glaub damals...
    is fürs geld auf jeden fall n top gerät!

    gruß
    hansi
     
  8. Apu@Frame

    Apu@Frame Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    7.05.07
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 03.09.06   #8
    ich will ja eben KEINE rackbeleuchtung; das übernimmt der furman ;)
    und die schräge vorne finde ich potthässlich..
    korg dtr-1000, 2000 und der behringer haben eine..
    die anzeige vom fender is irgendwie nicht so mein geschmack :> ich hatte irgendwie schon immer was gegen fender ^^ sry

    also gibt es wirklich keine große auswahl..

    es wird also wohl ein korg dtr-1 oder dtr-2 werden. kann mir jemand was zum unterschied dieser modelle sagen? was ist ein annehmbarer preis für ein gebrauchtes stück?
     
  9. Gitarrierer

    Gitarrierer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 04.09.06   #9
    Also, ich bin ja ansonsten auch kein Fender - Fan, aber den Racktuner find' ich super! Kumpel hat den und der sieht echt fett aus im Rack. Außerdem geht der vom Preis grad' noch so. Die Korg-Teile sind ja total überzogen...

    Das Ding von Behringer fand' ich erst 'ne gute Alternative, gerade wegen des vergleichsweise moderaten Preises (die Gitarre stimmen wird der wohl auch können). Aber letztlich ist die Anzeige doch zu klein.

    Ich denke, ich werd' mir den Fender-Tuner demnächst mal zulegen!
     
  10. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 04.09.06   #10
    Hey,

    ahhhh....nach Langem wieder mal ein Post von mir :D


    Also, ich kann dir den FENDER RT-1000 uneingeschränkt empfehlen, der Tuner ist wirklich allererste Sahne und vorallem auch "preisgünstig". Das blaue Fender-"F" sieht man immer, wirklich immer, und die Tonanzeige ist auch sehr gut ablesbar.
    Ich bin froh, dass ich mir damals diesen Tuner zugelegt habe und ich würde ihn an deiner Stelle schon mit in die engere Auswahl nehmen...


    greetz
    jazzz
     
  11. Apu@Frame

    Apu@Frame Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    7.05.07
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 04.09.06   #11
    hmm na gut.. dann schau ich ihn mir nochmal genauer an; vielleicht kann ich mich doch dazu hinreißen lassen ^^
     
  12. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 04.09.06   #12
    Also da muss ich ein bissel widersprechen.

    Als wir einen Gig hatten wo die Sonne noch schien, und der Tuner rechtwinklig zur sonne stand konnte ich es nur lesen als ich finger danemebn gehalten hab.

    Aber das is wirklich die ausnahme. Da sieht man ja wirklich keine Lampe brennen. War ja auch in der HOchsomme Zeit am 15.7. :D
     
  13. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 04.09.06   #13
    also i hab halt den 2er... ka was da der unterschied is zwischen denen beiden.. denk halt mal das der 2er besser is wie der 1er.

    so ähnlich wie beim 1000 und 2000

    ka vll weiß das ja einer hier?
     
  14. Apu@Frame

    Apu@Frame Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    7.05.07
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 04.09.06   #14
    nein der 2er is die abgespeckte variante des 1ers;
    hab zb grade gelesen, dass der 1er im gegensatz zum 2er anzeigt, welche ton man gerade spielt. aber ich bin mir nicht sicher, obs sonst noch wesentliche unterscheide gibt..
     
  15. aced

    aced Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    15.01.13
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.06   #15
    HÄ!?

    ein stimmgerät das nicht den ton anzeigt ist ja mal total scheiße! :screwy:
    dann stimmst du alles 'richtig' und hast dann irgendwie C F E A C G..
    oder weiß der welcher ton die seite 'sein soll'?
     
  16. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 04.09.06   #16
    Also, ich muss ma folgendes sagen.

    Ich will enen Racktuner nur aus einem Grund haben: "ich will die Anzeige von weit weg noch lesen können"

    Es gibt auch "normale" tuner im Kompakt format die toll funktionieren und gradma 20€ kosten. Wenn man diese Dinger mit ner großen anzeige im Rackformat baut würden die max. 50€ kosten. Mir würde sowas reichen. Ich hab echt keine Ahnung warum die Teile über 100€ gehen.

    So ein Korg is mir zu teuer. Zu Behringer hab ich leider kein Vertauen mehr. Somit bleibt mir nur der Fender.

    "gitarren händler, ihr seid Schweine..." --> man muss es nich übertreiben mit dem teuren Gearkram.
     
  17. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 04.09.06   #17
    sieht bei mir ähnlich aus. Danke Jungs für den Tip mit dem Fender. Muss mal schaun wann der finanziell in Reichweite rückt.

    aced: So viel Gehör trau ich dir auch noch zu als dass du wenigstens den gewünschten Ton grob hinbekommst ;) Aber hast schon recht. Ein Rack Tuner sollte ja lautloses Stimmen ermöglichen.
    Apropos, ich hatte mal ein Stimmgerät (im Format "übergroßer Gameboy"!), dem man durch Druck auf eine der Tasten "E" "A" "D" "G" "b" "e" sagen musste welche Saite man jetzt stimmen möchte :)
     
  18. Gitarrierer

    Gitarrierer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.10
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 05.09.06   #18
    Ist halt 19" Kram... Ich find' das auch 'ne Schweinerei. Hab' mir letztens von Rocktron das Hush Noisegate gekauft. Ist auch direkt mal wesentlich teuerer als die Treter, nur weil es Rackzeugs ist...

    Das blödeste an der Sache ist ja, dass wir Idioten die Kohle auch noch dafür ausgeben:screwy:
     
  19. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 05.09.06   #19
    omg

    klar zeigt der dtr-2 den ton an wo du spielst... sonst weißt ja gar net was stimmst....

    da kannst jede saite auf den ton stimmen wo grad lusitg bist...
    und normal is das halt eadghe.....

    oder halt dropped.. nur die erste tiefer.. müsst ja eigentlich klar sein ^^


    mir is das au wichtig das ich das von weit sehen kann... und das tut ma beim dtr2 (also den wo ich hab) auf jeden fall!

    und wenn man spielt, dann blinkts schön :D fährt die led mal wieder nach rechts.. dann links einfach toll :D
    das is nat. au wichtig, weils :cool: ausschaut :D :screwy:

    gruß
    hansi
     
  20. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 05.09.06   #20
    Vielleicht hab ich ma während meines E-Technik Studiums ma Zeit und Bau nen Einfachen Chromatischen Racktuner für 20€
     
Die Seite wird geladen...

mapping