Rauschen bei Amplitube

von Crossy, 04.04.08.

  1. Crossy

    Crossy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.08
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.08   #1
    Hi,
    hab mir gestern mal die Demo von Amplitube(PC) installiert. Nette Sache, hatte vorher noch nie einen Softwareamp erlebt. Allerdings war Amplitube erst nach der Treiberinstallation von Asio4all überhaupt zum laufen zu bringen. Und nun hab ich da so alle 6-7 Sekunden einen anhaltenden Rauschton der dann aber auch wieder verschwindet und wiederkommt.......... sehr störend um nicht zu sagen ätzend! Kennt hier jemand dieses Problem?

    Als Soundhardware im PC ist ein Sigmatel Chip (onboard). Ja, ich weiss.... nicht gerade das nonplusultra an Soundhardware. Ich vermute auch dass da der Knochen vergraben liegt. Es sei denn hier weiss jemand was anderes???
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 04.04.08   #2
    Das ist absichtlich in die Demo eingebaut, dass man sie nicht für Recordingzwecke benutzen kann ;)
     
  3. Crossy

    Crossy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.08
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.08   #3
    Hmm, das wirds wohl sein:( Ist ja mies. Die 10 Tage hätte man das einem nun schon mal gönnen können. Aber da ist noch ein anderes Problem. Und zwar reagiert Amplitube nur sehr träge auf den Saitenanschlag. Will sagen was man da aus den Speakern hört ist eigentlich mehr ein Delay als Realtime:D Es gibt eine relativ grosse Verzögerung zwischen Saitenanschlag und Soundverarbeitung. Meine CPU Auslastung geht jedoch höchstens mal auf 25% (Athlon 5000+ Live 2.6 Ghz) Daran kanns also nitt liegen.
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 05.04.08   #4
    das nennt sich Latenz - Suchfunktion nutzen
     
  5. javi

    javi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    11.11.16
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.259
    Erstellt: 05.04.08   #5
    Hi Crossy,

    Soweit ich mich erinnern kann hat die Amplitube 2 Demoversion Soundmäßig keinerlei Einschränkung inhalb dieser 10 Tage .
    Ich hab übrigens auch den Sigmatel onboard chip.Den kannst du aber für so Sachen wie Amplitube, Line6 Gearbox, Revalver usw. vergessen.Ich hab ihn mittlerweile komplett abgeschaltet.
    Um die Möglichkeiten einer Software wie Amplitube voll auszuschöpfen brauchst du z.b. ein Audiointerface mit HZ Eingang für Gitarre.
    Meine Empfehlung, billig und gut:

    http://www.musik-service.de/line-toneport-gx-line6-line-6-prx395761199de.aspx

    das toneport stellst du dann als deine Hauptsoundkarte ein und hast
    dann keine wahrnehmbare Latenz beim Spielen

    außerdem noch Studiomonitore
    z.b. diese hier

    http://www.musik-service.de/Recording-Studio-Monitore-ESI-nEAR-eXperience-prx395749863de.aspx

    mit den normalen Computerboxen wirst du nämlich auch nicht glücklich.
    Ich hatte am Anfang die gleichen Probleme wie du.
    Ich kann dir auf jeden Fall Amplitube oder auch Revalver weiterempfehlen.Sind beides tolle Ampsimulationen, wobei ich Revalver noch einenm Tick besser finde.Lade dir da auch mal die Demoversion runter.

    mfg
    javi
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 05.04.08   #6
    Naja. Monitorboxen find ich jetzt etwas übertrieben, wenn er nur ein bißchen virtuelle Amps spielen will. Da sollte die heimische Hifi Anlage, Kopfhörer oder die Computerboxen aureichend sein.
     
  7. StrohMusic

    StrohMusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.12
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Freigericht Altenmittlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.12   #7
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem. Jedoch habe ich die Vollversion und kann mir nicht erklären, warum Amplitube rauscht... Guitar Rig läuft ohne Probleme. Daher denke ich, dass es an dem Treiber meiner Soundkarte (M-Audio Fast Track 8R) nicht liegen kann. Weiß vielleicht jemand Hilfe?

    Gruß Marcel
     
  8. Crossy

    Crossy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.08
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.12   #8
    Nochmal zu meinem Problem aus damaliger Zeit: Ich hatte mir dann später GUITAR RIG zugelegt und festgestellt dass die Qualität der Amps dort auch wesentlich besser ist und AMPLITUBE deinstalliert und nie mehr benutzt. Diese Umstellung kann ich also auch sehr empfehlen!

    Gruß
    Crossy
     
  9. The Main Event

    The Main Event Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.10
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Leobersdorf
    Zustimmungen:
    560
    Kekse:
    4.964
    Erstellt: 02.12.12   #9
    Wesentlich besser? Ich habe beide und muss sagen, dass amplitube besser klingt sowohl clean als auch verzerrt. Also kompletter Schwachsinn das zu behaupten... Ich finde eben amplitube besser, andere Guitar Rig. Geschmacksache.
     
  10. Crossy

    Crossy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.08
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.12   #10
    Na was denn jetzt, Schwachsinn oder Geschmackssache???
    Für mein empfinden ist eben Guitar Rig besser. deshalb bin ich aber nicht unbedingt schwachsinnig:D
     
  11. The Main Event

    The Main Event Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.10
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Leobersdorf
    Zustimmungen:
    560
    Kekse:
    4.964
    Erstellt: 05.12.12   #11
    Schwachsinn hier einfach Amplitube als mies dazustellen.
    Klar, gibt es welche die mögen GR mehr und welche die mögen Amplitube mehr, aber ich habe meine Zweifel, dass die Qualität der Amps bei GR wesentlich besser ist....
     
  12. stevo58

    stevo58 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.13
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    198
    Erstellt: 24.01.13   #12
    Hi Folks -

    Ich bin ein begiesterte Amplitube benutzer seit die Einfuehrung von Amplitube Fender.

    Falls du Windows verwendest - wenn ein vollizenzierte Version rauscht -- du muss es wahrscheinlich als Administrator starten (oder, wenn es von ein DAW gestartet wird, die DAW als admin starten). Die Lizensen einzuspielen geht (fuer mich, mindestens) nur als admin, und das sind dann nicht erkannt wenn du es als nicht-admin startest. Vielleicht kann jemand mich besser lehrenl; ich habe mich damit abgefunden (obwohl unschoen)

    steven

    ups, habe gerade gesehen das ist ein zombie - thread; sorry
     
Die Seite wird geladen...

mapping