Recording Hardware

von grambo, 03.07.06.

  1. grambo

    grambo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    12.01.12
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #1
    Hallo und zwar will ich mir ein Rechner zum aufnehmen kaufen aber bekomme irgendwie einiges an unterschiedlicher auskunft!
    Und zwar will ich zum recorden im studio sowie Live recording mit diesem rechner betreiben!
    Was benötige ich da alles das ich die ganzen Spuren in meinen rechner bekomme und was würdet ihr mir leistungsmäßig empfehlen?

    Wie schaffe ich es alle live spuren einzeln in meinen rechner rein zu bekommen sodass ich im nachhinein abmischen kann! Den ich find irgendwie nichts das so viele eingänge hat!
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 03.07.06   #2
    Also zum Computer: Da gibt es hier schon einige Threads zu. So speziell empfehlen muss man da gar nichts. Zunächst mal Ist Mehrspur Audio ehrlich gesagt gar nicht soo hardwarehunrig, wie viele meinen. Mein Rechner ist jetzt vier Jahre alt, war damals kein Super-HiEnd-Rechner (ca. 1000€) und reicht immer noch locker. Also:
    - Prozessor: Wird erst beim abmischen gefordert, also wenn man effekte verwendet. Quasi alle am Markt erhältlichen Prozessoren sind absolut ausreichend. Jetzt direkt würde ich einen Athlon64 empfehlen, aber eigentlich noch warten bis Ende Juli, dann kommt der neue Intelprozessor.
    - RAM: 1024MB wären schon gut, aber mit 512MB gehts es zur Not auch problemlos
    - Festplatte: Jede 7200er Platte ist wohl schnell genaug auch für viele Spuren
    - Grafikkarte: Egal, nimm eine passivgekühlte wegen Lärm
    - Generell bei allem auf geringe Lautstärke achten

    Und ann benäötigst Du eben die entsprechende Soundkarte. Da wird hier tausendfach drüber diskutiert, gibt auch ein eigenes Unterforum dazzu:
    https://www.musiker-board.de/vb/forumdisplay.php?f=255
    Wieviele Eingänge benötigst Du denn? Acht analoge Eingänge sind da standard, wenn es um "mehrere Eingänge" geht. Günstigste Möglichkeit:
    http://www.musik-service.de/Recordi...are-M-Audio-Delta-1010-LT-prx395662387de.aspx
    Benötigst aber PreAmps, du kannst also die Mikros nicht direkt reinstecken. Ansonsten wundert es mich, da du da nichts gefunden hast, was soviele Eingänge hat:
    http://www.musik-service.de/Recording-Firewire-soundkarte-mehrkanal-cnt1113de.aspx
    http://www.musik-service.de/Recording-PCI-soundkarte-mehrkanal-cnt1116de.aspx
    Oder reichen dir die nicht? Wieviel benötigst Du denn? Einige Karten (wie z.B. die Delta 1010Lt) kann man kaskadieren, also einfach zwei einbauen und du hast 16 Eingänge. Von Motu gibt es ein Interface mit 24 Eingangskanälen. Und viele der Firewire Interfaces haben zwar nur 8 Analoge Eingänge, insgesamt aber mehr, z.B. per ADAT, da benötigt mand ann aber noch einen Wandler mit 8 Analogen Eingängen und ADAT Ausgang.
    Falls Du ihn nicht schon gelesen hast: der grundlagentitel in meiner Siognatur könnte interessant für dich sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping