REDWOOD Modern LP-Custom

von Maddinbernd, 15.10.06.

  1. Maddinbernd

    Maddinbernd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    14.10.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.06   #1
    Nabend!
    Das müsste mein erster Beitrag in diesem Forum sein, und dann schon ne Frage :D

    Kennt jemand diese Gitarre oder diesen Hersteller?
    REDWOOD Modern LP-Custom Style Black E-GITARREN E-Gitarren Les Paul Typ OG5538 Musik-Schmidt Frankfurt

    Ich hab über die SUFU nicht wirklich was zu gefunden... Is wohl so eine Hausmarke von Musik Schmidt.

    Seit fast einem halben Jahr bin ich auf der Suche nach einer Gitarre. (Internet, hier im Forum, Musik Produktiv, örtlicher Musikladen, undundund)
    Die Gitarre die dort angeboten wird sieht für mich als Laien auf dem ersten Blick recht ordentlich aus. (Marken Pickups, geleimter Hals...) Was meint ihr? Besser als eine Les Paul Special von Epiphone ist sie doch, also jetzt rein von den Daten gesehen, oder?

    Wenn ihr in der Preisklasse alternativen habt, nur her damit :cool:

    Gruß,
    Maddin
     
  2. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 15.10.06   #2
    hi erstmal,

    also ich habe gelernt, dass man in so einer preisklasse eigentlich nicht viel taugliches findet. da würde ich lieber mehr investieren, wieviel geld hast du denn zur verfügung, musikstil etc.?

    gruß
     
  3. Maddinbernd

    Maddinbernd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    14.10.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.06   #3
    Habe mich eigendlich schon auf die Les Paul- Form festgesetzt...
    Musikstil... joa son bissl was Rockiges, aber auch alles andere:D

    Budget... komplett mit Amp nicht über 300 Euro (wenns geht ;) )
     
  4. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 15.10.06   #4
    also sehe ich das richtig, dass du kompletter anfänger bist?

    als amp würde ich dir den hier raten: Roland Micro Cube

    ich versteh zwar net wieso der da nur einen stern hat, aber die bewertungen da sind eh immer komisch : )

    bei der gitarre wäre ich mir jetzt unsicher, da ich deine gepostete net einschätzen kann und generell man nix tolles für die restlichen 200 € erwarten kann. vielleicht ist ja ne gebrauchte epiphone les paul studio bei ebay drin oder so.
    mal gucken wat die anderen sagen :)

    gruß
     
  5. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 15.10.06   #5
    die gitarre is halt china kram. abstriche muss man dort in jedem falle machen. hab mal weiter bei denen "redwoods" durchgeschaut. es sieht so aus als obs die gleiche ware wie die günstigeren Johnsons mit den EMG designed pu's seien. steht dann irgendwo auf den pu's AXL EMG oder JOHNSON EMG. hat also nur zu bedeuten das EMG die entwickelt hat aber nicht in den USA gebaut werden. Was Massiv Holz Korpus bedeuten frag ich mich bis heute noch denn Massiv Holz kann auch Sperrholz bedeuten. also es wird nicht das gelbe vom ei sein, fürn anfänger wohl aber brauchbar bis zu nem gewissen grade.
    zum amp naja der microcube is haltn reiner übungswürfel für zu hause. sprich keine lautstärke und soundwunder erwarten.
     
  6. Maddinbernd

    Maddinbernd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    14.10.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #6
    Nach langem überlegen wirds wohl doch eine Yamaha...

    Die RGX 121 z soll es werden...:cool:

    Ich denke zu dem Preis ist das für den Anfang ne ordentliche Gitarre... (oder? :rolleyes:)

    Gruß,
    Maddin
     
  7. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 17.10.06   #7
    die pacifica von yamaha soll verdammt gut sein!
    so ziemlich das beste im einsteiger preissektor!
    und wenn du ne fat-strat nimmst haste auch ordentliches brett am steg:great:

    ich würd mir die mal anschauen:)
     
  8. confussion-train

    confussion-train Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 17.10.06   #8
    Würde aber sagen, der reicht. Er will ja erstmal anfangen, und nicht gleich Konzerte spielen.
    Der Cube 30 in unsrer Schule klingt auch ganz ordentlich.
     
  9. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 17.10.06   #9
    für zu hause zum üben reicht der ja auch, is nur wie gesagt kein soundwunder und so, aber für diesen preis kann man auch nicht erwarten das der entweder wie ein high end transistor top klingt und auch so laut ist oder ein dickes vollröhren top.
     
  10. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 17.10.06   #10
    ich glaub das kann sich jeder selbst denken ^^ aber fürn anfang ist der top
     
  11. Eddy?

    Eddy? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 17.10.06   #11
    RGX ist die billigst Version . Holl dir lieber , wenns sein muss eine gebrauchte , Pacifica 112 . Kriegt man schon für 100€ eine 2 Jahre alte . Die Teile werden ja nicht schlechter , kann höchstens mal was rosten ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping