Reparatur DAT-Recorder

von Rockopa, 21.12.03.

  1. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.190
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.163
    Kekse:
    45.802
    Erstellt: 21.12.03   #1
    Habe hier noch einen Dat-Rekorder von Sony rumzustehen der ist elektronisch vollkommen o.k.Aber das Laufwerk nimmt auf der Zugseite das Band nicht mehr ordentlich mit.Lohnt sich eine Reparatur oder ist das Teil schon zu alt.Hat jemand Erfahrung mit diesen Teilen(viele aus dieser Serie,gleiche Macke?)Sony 57 ES.
    Bekomme ich das vielleicht selber wieder hin(über) :( :( :(
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.01.17
    Beiträge:
    10.711
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.991
    Kekse:
    24.003
    Erstellt: 21.12.03   #2
    Bei Bandlaufwerken aller Art sind meist die Keilriemen als erstes hin (Schlupf, zuwenig Kraftübertragung). Wenn es daran liegt, kann man auch gut und gern selbst drangehen. Vielleicht bei der Gelegenheit die Mechanik nochmal mit Druckluft von Staub säubern.

    Ersatzriemen gibt im Radio-/Elektronikfachhandel, das sind meist Universalriemen, die im 10er Pack mit verschiedenen Standardgrößen angeboten werden.

    Wenn du Bedenken hast, ob du das Zerlegen und wiederzusammenbauen richtig hinbekommst (manchmal gibt's ja Tricks bei der Reihenfolge, die man einfach wissen muss) - Schaltungsdienst Lange, Berlin. Vielleicht haben die ein Servicemanual dafür. Kostet meist um 20EUR, das Geld habe ich schon mehrfach erfolgreich investiert ;-)

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping