Rocktron Velocity Userthread

von mannibreaker, 22.06.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. mannibreaker

    mannibreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.09
    Zuletzt hier:
    28.01.15
    Beiträge:
    1.817
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 22.06.10   #1
    Der Name sagt alles.


    Schreibt welche ihr spielt und wie sie euch gefallen,
    vielleicht auch etwas zu euren Erfahrungen zwischen den Velocitys und Röhrenendstufen.

    Gruß Manni
     
  2. Chako

    Chako Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.09
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    4.050
    Erstellt: 24.06.10   #2
    Moin,

    spielst du denn eine ? Mich würde mal interessieren was ihr für Erfahrungen mit der Velo gemacht habt.
    Ich überlege eventuell eine Velo an eine 2x12er zu betreiben, mit dem Tonelab LE vorweg.

    Gruß
    Robin
     
  3. mannibreaker

    mannibreaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.09
    Zuletzt hier:
    28.01.15
    Beiträge:
    1.817
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 24.06.10   #3
    Also ich spiele eine Velocity 120.
    Und finde das sie ziemlich gut klingt, bzw. ich den Sound gut finde den ich mit ihr erzeuge,
    da ich ja keine Vergleichsmöglichkeiten mit zu einer Röhrenendstufe habe.

    Und sie macht auch höllisch krach, also reicht für proben allemale. :)

    Was ich gut finde ist das der Bassbereich sehr tight ist, selbst noch auf Dropped B.
     
  4. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.929
    Kekse:
    20.975
    Erstellt: 25.06.10   #4
    Ich hatte eine Zeit lang eine 300er (alte Version) mit einem Tonelab ST über eine 2x12er betrieben...grundsolide Endstufe. Mit anderen Rackendstufen habe ich keine Erfahrungen gemacht, allerdings hatte ich das Tonelab (und andere Preamps) auch im Return mehrerer Röhrenamp verwendet. Man hat dann schon gemerkt, dass der Velocity im Vergleich das letzte Quentchen Sound gefehlt hat, sie ist klanglich eben auch recht neutral. Wenn du auf einen Röhrenwechsel verzichten möchtest und eine Endstufe für Plug´n´Play suchst, wärst du mit einer 300er gut bedient. Was gibts noch zu sagen...die 300er möchte ausgefahren werden. Umso lauter man sie dreht, umso besser klingt sie auch. Das Bezieht sich alles auf die alte Version, ob das auch auf die Neue zutrifft, kann ich (noch) nicht sagen.
     
  5. Chako

    Chako Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.09
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    4.050
    Erstellt: 25.06.10   #5
    Erstmal danke für eure Erfahrungsberichte.
    Ich werde einfach mal eine Probespielen, aber denke für das Geld kann man nicht viel falsch machen.
    Eine Marshall oder Engl kostest doch schon ein bisschen mehr im Vergleich zur Velocity100, und nur wegen dem Röhrenfeeling gleich das 3-fache zu zahlen... ;)
     
  6. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.929
    Kekse:
    20.975
    Erstellt: 25.06.10   #6
    Denk daran, dass man die Velocity100 nicht brücken kann! Weiterhin fehlen dir dann auch noch die Reactance- und Definition-Potis. Gebrauchte Röhrenendstufen von Hughes & Kettner, Engl, Peavey etc. gibts auch zwischen 250-350€.
     
  7. Chako

    Chako Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.09
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    4.050
    Erstellt: 25.06.10   #7
    Stimmt, da hab ich gar nicht dran gedacht ! :eek:
    Ich habs ja noch nicht so eilig, aber werd dann auch mal ausschau nach Röhren-Endstufen halten.




    Danke für deine Tipps ;)
     
  8. Chako

    Chako Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.09
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    4.050
    Erstellt: 26.06.10   #8
    Ich hab mal eben ein bisschen rumgeguckt.

    Also eine gebrauchte Röhrenendstufe für max. 350€ ? .... da kannste aber lange suchen ;)
     
  9. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.929
    Kekse:
    20.975
    Erstellt: 26.06.10   #9
  10. Chako

    Chako Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.09
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    4.050
    Erstellt: 26.06.10   #10
    Okay, hast mich überzeugt. ;)

    Dann mach ich mich jetzt mal auf die Suche :D
     
  11. Chako

    Chako Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.09
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    4.050
    Erstellt: 10.08.10   #11
  12. mannibreaker

    mannibreaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.09
    Zuletzt hier:
    28.01.15
    Beiträge:
    1.817
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 10.08.10   #12
    Weil die Box Stereo 16Ohm hat wird die Leistung soweit reduziert das das kein Problem mehr ist. :)
     
  13. Chako

    Chako Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.09
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Hannover
    Kekse:
    4.050
    Erstellt: 10.08.10   #13
    Also ist es egal ob die Box mehr Ohm hat als die Endstufe?
     
  14. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    9.01.21
    Beiträge:
    4.007
    Ort:
    bei Leipzig
    Kekse:
    6.037
    Erstellt: 10.08.10   #14
    Ja. Ich denke auch, dass Du sie nicht voll aufdrehen wirst, zumindest nicht, wenn Du keinen Hörschaden in Kauf nehmen willst.
     
  15. MaikGas

    MaikGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.08
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    263
    Kekse:
    762
    Erstellt: 10.08.10   #15
    ich hatte Anfangs der 90er mal eine Velocity 300.
    Ich glaube heute hätte ich sie gerne wieder für mein GT-10
     
  16. pedi74

    pedi74 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.08
    Zuletzt hier:
    9.12.20
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Boppard
    Kekse:
    60
    Erstellt: 20.08.10   #16
    Ich besitze ne alte Velocity 120. Und ich bin davon sehr angetan. Schön klangneutral, ordentlich Luft nach oben und gibt alles perfekt wieder, was ich mit dem POD X3 befehle;) Brückbar auf Mono ist sie auch und es war ein Schnäppchen in der Bucht. Bisher vermiss ich keine Röhre und bin echt überzeugt:great:
     
  17. kermit_the_frog

    kermit_the_frog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.11
    Zuletzt hier:
    16.12.13
    Beiträge:
    60
    Ort:
    innsbruck
    Kekse:
    99
    Erstellt: 25.11.11   #17
    velocity 50D
    also für einen transen hört er sich ganz gut an
    das einzige was mich stört ist, dass wenn mann den gain im distortion kanal dreht sich ein feuchter dreck tut aber wozu gibt es den effektpedale?
    und für die 300Euro ist er schwer in ordnung
     
  18. ATP111

    ATP111 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.11
    Zuletzt hier:
    27.03.17
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Karlsruhe
    Kekse:
    568
    Erstellt: 28.11.11   #18
    Hallo,

    besitze seit 2Wochen ein Velocity 120 als Ergänzung zu meinem GT-8.
    Der erste Eindruck ist sehr sehr positiv. Allerdings spile ich die Endstufe momentan noch über den Seaker meiner Combo (alter Session verstärker) bin aber gerade dabei mir 2 112er zu bauen.
     
  19. hanne

    hanne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    24.11.20
    Beiträge:
    177
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 29.01.12   #19
    Nur mal kurz eine Erfahrung von mir: Besitze seit letztem Jahr eine Velocity 300 und betreibe damit eine 1 x 12 er Mesa-Box (mein wet-Kanal). Leider muss man bei den Produkten, seit sie in Fernost produziert werden, vermehrt aufpassen. Bei meiner ersten Lieferung gab's einen Produktfehler: Der Umschalter zwischen 110V und 230V (Rückseite) war werksseitig falsch herum eingelötet. Somit ist das ganze Teil abgeraucht. Glücklicherweise hat das mein Lieferant beim Produkttest (zum Glück hat der das gemacht - den Service bieten wohl nicht viele!) herausgefunden. Brauchte mich damit also nicht herumärgern. Was ich damit nur sagen will: aufpassen! :o
     
  20. Ar3ku

    Ar3ku Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    15.01.21
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Haigerloch
    Kekse:
    860
    Erstellt: 18.02.12   #20
    Ey Leute, hab ne neue Velocity 300 und hatte jetzt eigentlich vor ne 2x12 ende des monats zu holen und dann Stereo betreiben, jetzt hab ich gesehen das es dann je box (16ohm) grad mal ca 38watt sind^^ aber eigentlich müsste das doch auch schon laut genug werden können, oder sehe ich das falsch????? hab halt nen GT8 und stehe sehr auf die Stereo funktionen und wollte später eben 2 mal 2x12 boxen haben(vorallem wegen trage komfort) und eben anfangs erst mal nur eine 2x12er holen, wasa sagt ihr dazu???
     
mapping