Roland Fp-8, 300€

von gregor1, 27.10.07.

  1. gregor1

    gregor1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Zuletzt hier:
    2.07.15
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    155
    Erstellt: 27.10.07   #1
    Hallo

    mir wurde ein Roland FP-8 für 300€ angeboten. Ist der Preis in Ordnung? Das Gerät hat wohl leichte optische Mängel (Lack ab) soll aber ansonsten in Ordnung sein.

    Ich habe dem Verkäufer gesagt das ich 250€ zahlen würde und er meinte dass er sich es sich noch überlegt.

    Gibt es für dieses Gerät noch ein passendes Gestell zu kaufen? Oder kann man da irgendein Gestell kaufen?

    Danke im Voraus für Antworten
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 27.10.07   #2
    Muss mich selbst mal mit ner Frage einklinken! Kennt jemand das FP-8 persönlich? Auf rolandmusik.de ist bei dem Produkt-Verzeichnis kein FP-8 dabei! Beim Soundland hab ich eins im Archiv gefunden, beim MusikService gibt's eins mit dem Titel FP-8, drunter steht aber FP-3 88 Tasten Hammermechanik... und das Bild vom MS passt nicht mit dem Bild vom FP-3 auf der Roland-Seite zusammen, sondern mit dem FP-8 vom Soundland. Bin grad ziemlich verwirrt...:confused::confused:

    Wenn beim Soundland und MS das, was als FP-8 angeboten wird, gleich aussieht und nicht mit dem FP-3 von der Roland-Seite zusammenpasst, geh ich davon aus, dass es wirkich das FP-8 ist! Aber warum kann ich das dann auf der offiziellen deutschen Herstellerseite nicht finden?

    MfG, livebox
     
  3. Wilhelm

    Wilhelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    420
    Erstellt: 28.10.07   #3
    Hab selbst gerade ein FP-8 verkauft und ein FP-4 gekauft. 300 Euro ist völlig ok, wenn technisch in Ordnung. Die Tastatur ist sehr gut. Es gehörte mal zu den state of the art DPs. Der Sound ist ok- wenn auch nicht mehr top aktuell -ggf ein RP-x dazukaufen. Gewicht ist ca 24 kg.
     
  4. gregor1

    gregor1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Zuletzt hier:
    2.07.15
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    155
    Erstellt: 28.10.07   #4
    Ok, danke. Und wie sieht es mit einem Ständer für das Gerät aus, gibt es da nur einen speziellen den man benutzen kann oder gibt es da Normen für Ständer so das ich auch einen anderen nutzen könnte? Wo bekomme ich einen Ständer her und wie teuer wäre der ca.?
     
  5. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 28.10.07   #5
    Du brauchst keinen bestimmten Ständer. Vielleicht gibt es einen, der genau auf das FP-8 angepasst ist, aber muss nicht unbedingt sein. Hier gibts ne Auswahl an Ständern. Wenn du was festes willst, ist z.B. der hier eine Referenz in Sachen Stabilität und "Standhaftigkeit".

    MfG, livebox
     
  6. gregor1

    gregor1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Zuletzt hier:
    2.07.15
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    155
    Erstellt: 03.11.07   #6
    Hi

    der Verkäufer des FP 8 hat sich bei mir gemeldet. Es sind wohl inzwischen 3 Tasten des Instrumentes ausgefallen. Wie teuer ist denn so eine Reparatur? Vielleicht ist nur der Kontakt kaputt?! Ich habe ihm nun gesagt das ich es für 200€ so defekt nehmen würde, er meinte er überlegt es sich.
    Ist es schlau es für 200€ zu nehmen, trotz der 3 defekten Tasten?
     
  7. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 04.11.07   #7
    Das kommt schwer drauf an, wo die drei defekten Tasten liegen. Irgendwo außen ist kein Problem, aber in der Mitte - was wahrscheinlicher ist - macht normales Spielen unmöglich. Ich würds an deiner Stelle nicht nehmen. Mit 'ner Reparatur wirst du kräftig draufzahlen, da kannst du dich auch gleich nach was anderem umschauen.

    PS: Deinen anderen Thread hab ich gelöscht, bitte nur ein Thema zum Thema. ;)
     
  8. Wilhelm

    Wilhelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    420
    Erstellt: 05.11.07   #8
    Tasten heißt jetzt Keyboard-Tasten oder die kleinen "Taster" zur sounduswahl? Diese sind Mikroschalter für ein paar pfenning fuffzich und können von nem etwas erfahrenen Bastler ausgetauscht werden (hab ich schon gemacht). Wenn die Klaviatur kaputt ist - vergiss es . dann ist die so runter, daß sich das ganze nicht mehr lohnt.
     
  9. gregor1

    gregor1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Zuletzt hier:
    2.07.15
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    155
    Erstellt: 05.11.07   #9
    Es sind die Klaviaturtasten die kaputt sind. Hab ihn noch nicht gefragt ob mittig oder außen. Das FP 8 ist ja eigentlich ein gutes Teil. Kann man ein Piano so runterspielen das die Tasten nicht mehr gehen, d.h. kann man damit rechnen das der Rest der Klaviatur auch schon in einem schlechten Zustand ist? Der Verkäufer meinte auch zu mir, dass er die 3 Tasten evtl. reparieren lassen will, danach könnte ich es für 250-300€ haben. Aber wenn ich damit rechnen muss, das die ganze Tastatur "schwächelt", wäre der Kauf wohl nicht so schlau?!
     
  10. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 05.11.07   #10
    Jaja, das kann man. Auch solide Ware hält nicht ewig - leider.
     
  11. Wilhelm

    Wilhelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    420
    Erstellt: 05.11.07   #11
    Wo 3 Tasten kaputt sind können auch mehr kaputt gehen. Ich hab mal versucht ne ndere Roland Tastatur zu reparieren - da war nix möglich. Wahrscheinlich muss man den gesamten Schaltersatz auswechseln - das wird kaum lohnen - selbst wenns die Ersatzteile noch gibt. Lass ihn doch nen Kostenvoranschlag machen. Mit kaputten Tasten hats nur Schrottwert
     
  12. Petz

    Petz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    20.06.15
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 06.11.07   #12
    Die Lage der kaputten Tasten ist eigentlich egal weil man diese immer einzeln rausnehmen kann - allerdings erst nachdem man das Instrument zerlegt hat.

    Ich weiß leider nicht inwieweit sich die Mechaniken gleichen aber beim FP1 z. B. machen die Kunststoffhämmer in die die Hammergewichte eingesetzt sind Troubles, der Kunststoff beginnt nach den Jahren zu reißen bis der Hammervorderteil abbricht; diese Reparatur ist dann aufwendiger (beide Seiten aufbohren, nen Messingstab zur Verbindung einsetzen, verkleben und neu gewichten) oder einfacher aber teurer neuen Hammer einsetzen.

    Ich habe als ich die Ursache entdeckte entlang der Metallgewichtsseitenflächen bei jedem Hammer Superkleber eingefüllt damit das Metallgewicht gänzlich mit dem umgebenden Kunststoff verbunden ist und somit mitträgt, seitdem ist wieder Ruhe mit den "Flughämmern"....
     
  13. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 14.11.07   #13
    Ich würde dieses alte FP 8 nach allem was du nun geschildert hast nicht kaufen.
     
  14. gregor1

    gregor1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Zuletzt hier:
    2.07.15
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    155
    Erstellt: 14.11.07   #14
    Danke. Hat sich auch schon erledigt. Hab mir etwas anderes gekauft.
     
  15. stuckl

    stuckl Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    419
    Kekse:
    2.118
    Erstellt: 14.11.07   #15
    Was denn? *neugierigbin*
     
  16. gregor1

    gregor1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.07
    Zuletzt hier:
    2.07.15
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    155
    Erstellt: 14.11.07   #16
    Ein sehr gut erhaltenes Casio Privia PX 110 für 300€ (mit Keyboardständer und Keyboardstuhl).
     
Die Seite wird geladen...

mapping