sabian aax vs. meinl byzance

von manicdepression, 28.04.08.

  1. manicdepression

    manicdepression Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    510
    Erstellt: 28.04.08   #1
    Ich bin nu schon lange auf der suche nach passenden Hihats und nach intensivstem testen am letzten WE konnte ich die suche ganz gut eingrenzen...

    1. SABIAN "AAX 13'' Hi-Hat" Fast 310€
    2. MEINL "BYZANCE 13''HiHat Brilliant" Fast 284€

    beide schnelle ansprache, Löcher (mindestens im Bottom) für ein schöneres chick (ähnlich Soundwave o.ä.) und hoch und klar im sound...

    Der Sound gefällt mir bei beiden. ist auch recht ähnlich... das sabian find ich einen (etwas größeren) tick besser, ist aber auch ein bisschen teurer...

    dazu kommt noch dass das sabian ein extra dickes bottom hat (schätzungsweise gute 2mm, vllt mehr). Es ist ja dadurch deutlich stabiler als das Meinl

    für das meinls spricht allerdings dass ich das auch für 230€ bekommen kann...

    Ich bin irgendwie so sprunghaft um das für und wieder korrekt abwiegen zu können daher bitte ich euch das für mich zu übernehmen. Hier gibts ja doch so einige die mehr erfahrung im beckenkauf usw. als ich haben...

    denkt ihr dass das sabian durch die hohe bleckstärke relevante haltbarkeitsvorteile gegenüber dem meinl hat? bin da nämlich etwas vorsichtig da ich schon einige crashes auf dem gewissen hab...

    oder soll ich vllt doch auf das wesentlich günstigere und im sound auch zufriedenstellende Paiste Alpha Soundedge zurückgreifen?
     
  2. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 28.04.08   #2
    Ich möchte dir die Entscheidung nicht abnehmen, aber v.a. letzteren Punkt solltest du schonmal streichen. Wenn du dir Becken kaufst, die dir nicht absolut gefallen, die du nur OK findest,wirst du es mit hoher Wahrscheinlichkeit später bereuen.

    Zur Haltbarkeit: Ich spiele Byzance 14" Med. Hihats (Brilliant Finish) und auch wenn das Unterblech nicht so dick ist (bist du dir mit 2mm sicher?), macht es einen absolut roubsten Eindruck. Wenn du nicht gerade mit Baumstämmen spielst und Kraft wie Arni zu seinen besten Zeiten einsetzt, dürfte da nichts passieren. Kann mir auch nicht vorstellen, dass das von dir angesprochene Modell weniger Stabil ist.

    Wenn der Preisunterschied zu verkraften ist und dir das Sabian besser gefällt, würde ich an deiner Stelle das Sabian nehmen. Wenn dir wirklich beide gleich gut gefallen sollten, würde ich das Byzance Becken nehmen. Das ist nun wirklich dir überlassen.

    Denke aber auch daran, dass die Hats mit deinen anderen Tellern harmonieren sollten!
     
  3. Benschi

    Benschi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    2.670
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    13.557
    Erstellt: 28.04.08   #3
    Du solltest das kaufen, was dir am besten gefällt. Mit dem Alpha als alternative wirst du sicher nicht glücklich werden. Wenn du die Teile schnell schrottest, dann feile an deiner Technik.
    Mir persönlich gefallen die AAX sehr gut, aber wenn du das Geld dafür nicht hast und die meinl dir auch gefallen, dann nehm die.
     
  4. the-tobi

    the-tobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    31.08.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 28.04.08   #4
    Also im Endeffekt solltest du kaufen, was dir am besten gefällt.

    Ich kann nur meine Berichte zu beiden Beckenserien abgeben:

    Habe ein Sbian AAX Ride. Das ist in der Qualität top, sieht nett aus und der Klang ist spitze.

    Desweiteren habe ich ein Meinl Byzance 17"Thin Crash (traditional serie). Ebenfalls top Qualität, voller Klang, schnell Ansprache, gutes Sustain.

    Mein Fazit: Beides hervorragende Serien. Wenn mir der Sound beider Hats gefallen würde, würde ich wahrscheinlich das günstigere nehmen. Aber die Entscheidung liegt letztendlich bei dir. Kauf was dir am meisten zusagt ;-)
     
  5. manicdepression

    manicdepression Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    510
    Erstellt: 28.04.08   #5
    hmm ja... eure rezensionen zu den teilen sollen auch nur als entscheidungshilfe dienen...

    aber das mit dem sabian stimmt echt! also das bottom ist wirklich extrem dick. so schätzungsweise 2mm. ne besonderheit ist auch dass es ein recht flaches bottom ohne glocke hat und im bottom ich glaub 4 relativ große löcher hat.

    aber löcher hat das byzance ja auch. auch im top-becken. meint ihr da könnte was passieren? also rein zerstörungstechnisch?
     
  6. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 29.04.08   #6
    Ob Löcher oder nicht, ich hab noch von keinem gehört, der seine HiHat geschrottet hat.
    Lasse mich aber gern belehren:rolleyes:
     
  7. manicdepression

    manicdepression Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    510
    Erstellt: 29.04.08   #7
    ich auch nicht aber bei so ner geldanlage (für mich zumindest) fragt man ja gerne noch mal nach :)
     
  8. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.959
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 29.04.08   #8
    Das man ein Crash, ein dünnes China oder meinetwegen auch ein Splash schrottet, lass ich mir noch eingehen. Das dürfte aber bei normaler Spielweise und halbwegs vernünftiger Technik auch kaum vorkommen.
    Das jemand seine Hihats in die ewigen Jagdgründe schickt, hab ich auch noch nicht gehört. Mit was spielt ihr eigentlich? Mit Stahlrohre?
    Ich spiel schon auch mal kräftig, wenn es sein muss, aber wie man Hihats kaputtbekommt müsst ihr mir auch mal zeigen:rolleyes:

    @ manicdepression
    Die Entscheidung kann dir wohl keiner abnehmen, das musst du schon selber machen.
    Ich persönlich würde wohl die Meinls nehmen. Einfach auch sympathiehalber - ein Franke muss schliesslich eine fränkische Firma unterstützen :D
     
  9. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 29.04.08   #9
    Kann mich Haensi nur anschließen, wenn Du Hihats schrottest, dann läuft da was schief, zudem Du ja mit Holzsticks spielst, oder?

    Und wieder ists Zeit für meinen Vers:

    "Das Lautstärkekontigent eines Beckens ist längst vor Schwinden der Kraft erschöpft" ;-)
     
  10. manicdepression

    manicdepression Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    510
    Erstellt: 29.04.08   #10
    langsam langsam!!!!
    jetzt degradiert mich nicht zum beckenmörder schlechthin!
    das einzige was ich mal geschrottet hab war ein 14" Crash von DOPPLER (was ja um gottes willen nicht schwer ist) und ein ohnehin schon angerissenes thin crash zu anfang meiner 'karriere'!
    Ich hab auch noch nie von ner zerschossenen HiHat gehört geschweige denn selber eine geschrottet ich wollte ja nur mal fragen wies damit aussieht...
     
  11. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 30.04.08   #11
    Kauf dir Paiste 101 13" HiHat, die gehen schneller kaputt als dir lieb ist... ;) Oder eine Headliner 14" HiHat. Ist fast das Gleiche. Soll echt Leute geben, die die schon kaputt bekommen haben!!! :screwy: :D :great: ;)

    Zum Thema kann dir, wie oben schon geschrieben, keine wirklich helfen. Denn ob du nun Porsche oder Ferarri kaufst ist ja auch nur noch eine Frage des Geschmackes.
     
  12. manicdepression

    manicdepression Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    510
    Erstellt: 30.04.08   #12
    im moment spiel ich sogar ne 14" headliner. aber die hält... nur der sound is nich meiner
     
  13. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 30.04.08   #13
    In jedem von uns steckt ein kleiner Dichter. ;)

    Meine Headliner hat ein halbes Jahr wirklich gekloppten Hardrock überstanden. Mehr war nicht drinnen. Na ja "meine". Die Becken gehört dem Besitzer des Sets. Also bin ich net nur alleine dran schuld. ;)
     
  14. FonsäÄ

    FonsäÄ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    1.413
    Ort:
    Regensburg ...(zZt. @ MUC im Exil.)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.444
    Erstellt: 30.04.08   #14
    Jetz schnappt der Mark über :eek:
    Obwohl...mir ge-fellts ;)
     
  15. manicdepression

    manicdepression Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    510
    Erstellt: 30.04.08   #15
    oha hab ich überhaupt nicht gemerkt...
    ich glaub das mach ich mal beruflich. später. wenn ich groß bin...
     
  16. chadsmith

    chadsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    9.11.13
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    94
    Erstellt: 30.04.08   #16
    wenn ich die wahl hätte würde ich die sabian nehmen....leider is des in meine dimensionen zu zeit n bisschen zu teuer (auch das meinl, was meiner meinung nach auch schön klingt) aber mein dad spiel n 14" sabian aax stage hat....das teil is einfach nur sahne....ich könnt mich daran glatt zu tode hören....:D
     
  17. pucho

    pucho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    95
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.08   #17
    habe heute das meinl getested... also ich muss sagen für den preis lohnt es sich voll... weiss leider nicht wie vieeeeeelt besser das aax ist...
    aber ich würde das meinl nehmen
     
  18. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 11.05.08   #18
    bei dir gibts wohl punkte umsonst?
     
  19. pucho

    pucho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    95
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.08   #19
    verstehe ich jetzt nicht:confused:
     
  20. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 11.05.08   #20
    Ich denke, er bezog sich auf deinen häufigen Einsatz des Satzzeichens, welches man als "Punkt" bezeichnet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping