[Sammelthread] Videos, Bilder und Diskussionen rund um´s Thema Bass

  • Ersteller Noroelle
  • Erstellt am
Noroelle
Noroelle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.10
Registriert
06.07.04
Beiträge
247
Kekse
46
Möchte euch an meinem Internet-Fund teilhaben lassen.
Finds immer wieder erstaunlich was der Wooten mit seinen Fingern anstellt :eek: :) hm.
-->Link Mp3 5,04 mb <--
 
Eigenschaft
 
Nile
Nile
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Registriert
13.01.05
Beiträge
120
Kekse
30
Ort
Erfurt
ich finde es furchtbar -.-
 
Rojos
Rojos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.09
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.849
Kekse
616
Ort
Hannover
toll gespielt und tierisch langweilig...so muckergeschissel halt :)
 
Rubbl
Rubbl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
09.03.04
Beiträge
4.472
Kekse
15.428
Ort
Geislingen/Steige
mich wundert, dass der sound so dünn klingt. also der wird doch geld für nen guten amp und ne gscheite aufnahmetechnik haben. tz, tz..
 
if
if
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.15
Registriert
19.08.03
Beiträge
187
Kekse
218
reisst mich auch nicht vom hocker...
 
C
crip
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.12
Registriert
02.02.04
Beiträge
235
Kekse
17
Ort
Benningen a.N.
jo.. kannte ich schon... einfach genial ist das.
ist halt eine erweiterte art, den bass zu spielen. kann nicht jeder mögen, aber das ist auch gut so !
 
KingNothing`
KingNothing`
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.15
Registriert
18.01.05
Beiträge
452
Kekse
129
spielt er das allein?
interessiert mich jetzt besonders ab 1:35
den rest find ich auch sehr komisch und abstrakt..
 
beau delay
beau delay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.13
Registriert
17.09.05
Beiträge
322
Kekse
152
Ort
Trier
mir gefällt wooten in´ner band besser - obwohl die solo-scheiben nach der "a show of hands" auch weniger frikelig ausfallen.
warum steht bei der mp3 in der interpreten-zeile eigentlich "steve bailey / victor wooten"? was hat den steve bailey mit der aufnahme am hut? :confused:
 
beau delay
beau delay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.13
Registriert
17.09.05
Beiträge
322
Kekse
152
Ort
Trier
KingNothing` schrieb:
spielt er das allein?
interessiert mich jetzt besonders ab 1:35
den rest find ich auch sehr komisch und abstrakt..

ja, spielt er alleine. im booklet der cd (hab&#180; ich aber grad&#180; nicht zu hand) steht bei jedem song dabei wieviel overdubs gemacht wurden. bei diesem song sind&#180;s meines wissens nach null gewesen. das klingt so seltsam, weil er bei dem song einen bass benutzt, bei dem man jeder einzelnen saite eine position im stereo-bild zuordnen kann!
 
Step2Web
Step2Web
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.09
Registriert
03.10.05
Beiträge
78
Kekse
0
Ort
Klosterneuburg
beau delay schrieb:
das klingt so seltsam, weil er bei dem song einen bass benutzt, bei dem man jeder einzelnen saite eine position im stereo-bild zuordnen kann!

bitte wem? :) wie funkt das / was ist das...

thx
Stephan
 
beau delay
beau delay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.13
Registriert
17.09.05
Beiträge
322
Kekse
152
Ort
Trier
Step2Web schrieb:
bitte wem? :) wie funkt das / was ist das...

wie das genau funktioniert weiß ich auch nicht - ich denke der bass den er benutzt hat mehrere (zwei?) kleine tonabnehmer und auch mehrere out-buchsen (ich hab&#180; das irgendwo mal gelesen - weiß aber nicht mehr wo!). wenn jetzt ein tonabnehmer unter einer einzelnen (oder waren&#180;s zwei?) saite liegt und dieser tonabnehmer eine separate out-buchse hat, kann man die auch einzeln abmischen.

vielleicht weiß es noch jemand genauer. das ding hieß irgendwie "stereo-bass" o.ä.!

Originalzitat (ufo tofu-booklet): "Stereo Bass and tapping techniques on some tunes give the illusion of two bass players or overdubs."

zitat (diyaudio-forum): "First there were the old stereo Rickenbakers. One pickup could be sent to the left channel and the other one to the right. The whole thing is just some effect that you may like or not. But there was once an expensive stereo bass rig manufactured by "Glockenklang", named Bugatti. It used two three-way (!)speakers. I have a CD by Victor Wooten where he plays a bass that is equipped with piezo pickups. One pickup per string. The strings are panned to either one of both channels and the effect is quite astonishing."
 
Noroelle
Noroelle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.10
Registriert
06.07.04
Beiträge
247
Kekse
46
die musik an sich gefällt mir auch nicht so ; VWooten hat schon besseres aufgenommen, aber dennoch finde ich die Technik / sein Können sehr bemerkenswert / aussergewöhnlich... Naja mir gefällts was er mit seinem bass anstellt....
 
Yojo-Bad-Mojo
Yojo-Bad-Mojo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.02.15
Registriert
23.08.03
Beiträge
485
Kekse
285
Ort
Rödermark
Rubbl schrieb:
mich wundert, dass der sound so dünn klingt. also der wird doch geld für nen guten amp und ne gscheite aufnahmetechnik haben. tz, tz..

Du mußt auch beachten, dass bei solch einem Gefrikkel und derart viel gespielten Tönen es nurnoch nach Matsch und Brei klingen würde, wenn du einen druckvollen, tiefmittigen Monsterbass Sound fährst.

Wootens Technik ist 'was Besonderes ! .... , das allerdings auch nicht ohne Einbußen und Kompromisse daherkommt

Gruß
Bad
 
Voronwe
Voronwe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.07.20
Registriert
11.02.05
Beiträge
1.209
Kekse
615
Ort
Berlin
Yojo hat vollkommen Recht...

ich finde auch sein Können und auch viele Sachen die er macht einfach genial, aber es entspricht nicht meiner Vorstellung der Aufgabe eines Basses... Da gefällt mir so ein ebenfalls vom technischen Können sehr versierte John Myung einfach besser, der auch z.T. sehr frickelig und kompliziert spielt dass einem die kinnlade runterklapt, aber immer noch richtig Bass so wie ich es definiere... Wooten klingt oft schon nach (Spanischer) Gitarre...

naja ist ja sowieso alles Geschmackssache, aber daran dass es Wooten einfach drauf hat gibt es wohl nichts zu rütteln!?
 
SLEEVE
SLEEVE
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.06
Registriert
18.08.05
Beiträge
91
Kekse
0
Ort
Bääärlin
Das Wooten teilweise sehr komisch klingt könnte viele Ursachen haben.Erstens er zockt einfach mal schon weit er 3 Jahre alt ist oder so was ich schon sehr crazy finde aber solche Menschen gibt es und dann hat er das ganz von seinem Bruder einem Gitarristen gelernt der einfach mal n paar Basstechniken auf der Gitarre probiert hat und auch genutzt.
Also halt voll Blut Musiker der viele krasse Sachen ausprobiert ich persönlich mag das und deshalb halte ich mehr von Wooten als von John Myung(natürlich ist er auch ein Virtuose ohne frage).
Außerdem muss ich sagen wär ich Solo Musiker vielleicht noch mit einem Schlagzeuger und noch nem 2. Musiker so wie Wooten halt wird ich auch viel so was probieren einfach nur um ein bisschen zu jammen und alles.
Und wir wissen ja alle das Wooten auch bandtauglich ist.Hört euch mal ME AND MY BASSGUITAR an ist mein persönlicher Lieblingssong...
 
S
Schnubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.11
Registriert
19.05.05
Beiträge
237
Kekse
45
Rubbl schrieb:
mich wundert, dass der sound so dünn klingt. also der wird doch geld für nen guten amp und ne gscheite aufnahmetechnik haben. tz, tz..
Ich glaube eher, daß Du miserable PC-Boxen hast, bei mir klingt es klasse.
 
Voronwe
Voronwe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.07.20
Registriert
11.02.05
Beiträge
1.209
Kekse
615
Ort
Berlin
jo bei mir klingts auch geil :great:
 
Rubbl
Rubbl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
09.03.04
Beiträge
4.472
Kekse
15.428
Ort
Geislingen/Steige
Spaxe schrieb:
Ich glaube eher, daß Du miserable PC-Boxen hast, bei mir klingt es klasse.
komisch, dass alles andere gut klingt.
ich schätze eher, es ist nicht mein geschmack.
 
X
xnihilo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Registriert
12.07.05
Beiträge
326
Kekse
57
Ich finde auch, der Sound ist total duenn. Aber ich denke, mit dickeren Saiten haette er das kaum spielen koennen. Ausserdem haette ein Bassbetonter Sound das ganze doch total vermatscht.

PS: Trotzdem finde ich es auch total langweilig.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben