Sammelthread: Was ist für euch ein Rolls Royce unter den E-Gitarren ?

von Fips, 19.07.08.

  1. Fips

    Fips Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    21.01.11
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Kusel (30 km bis Kaiserslautern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #1
    Hey Leute,
    wollt mal wissen welche E-Gitarren für euch den Namen "Rolls Royce" verdient haben und welche absolut gar nicht.
    Daraufhin dachte ich mir, komm mach doch ein Sammelthread auf, weil es gibt bestimmt viele unterschiedliche Meinungen !!!

    Viel Spaß beim Threaden :great:

    Fips
     
  2. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    571
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 19.07.08   #2
    Puh, was für eine Frage!

    Also welche Gitarren NICHT zu den "Rolls Royce" unter den Gitarren gehören, möchte und kann ich gar nicht beantworten. Ich kann aber sagen, warum einige MEINER Gitarren für mich den absoluten Toplevel darstellen ... und mal einen Vergleich zur Autowelt herstellen.

    Gibson Les Paul Custom Plus: Grandiose Optik, warmer Klang und klassisches Handling machen die Custom Paula zum geliebten "Oldtimer" unter meinen Gitarren. Sie spielt sich wunderbar weich, liefert dabei auch nur einen "echten" Sound. Den dafür aber 100%-ig. Das würde wohl nem Rolls Roce entsprechen!

    PRS Custom 22: Moderne Kreuzung aus Strat und Les Paul, die sich durch innovative Details auszeichnet ("neue" Mensur, Sweet-Switch-Schaltkonzept) und optisch sehr prunkvoll aussieht (Bird-Inlays, Quilttop). Eher der Jaguar unter den Gitarren, da luxuriös aber doch modern.

    EBMM JP6: Ergonomischstes Shaping aller Gitarren (Scoop für Unterarm), sehr leicht, klanglich megaflexibel (Akustiksound dank Piezo), optisch auffällig (Chameleon-Lackierung) und sehr schneller Hals. Das wäre für mich so etwas wie die Dodge Viper oder ein japanischer Rennwagen.

    Alle Gitarren haben also ihre Daseinsberechtigung. Genauso wie der "Rolls Royce" wohl nicht zum Einkaufen gefahren wird, reizt mich die Paula nicht für lange Auftritte. Dafür gibt es andere Autos und analog auch Gitarren. Für besondere Momente eignet sich dann aber doch der Rolls Royce - so ist es auch mit meiner Gibson. Für Aufnahmen, kurze Gastauftritte oder einfach daheim beim Komponieren greife ich am liebsten zu ihr.

    Ein interessanter Ansatz der Betrachtung des eigenen Equipments, den dieser Thread bei mir ausglöst. Ich bin gespannt, wie die anderen Board-Mitgleider das sehen.

    -Hind
     
  3. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 19.07.08   #3
    Hm, mit Rolls Royce assoziiere ich spontan die hier

    [​IMG]

    edel, teuer, eigentlich wunderschön, wahrscheinlich vom allerfeinsten, die Materialien und - mit genug Geld - individuell zu pimpen, besser gesagt noch weiter zu veredeln....


    Obwohl es eigentlich zu meinem Gefühl nicht passt, ich stehe mehr auf Ami Schlitten und schnelle Japsen :twisted:

    [​IMG]

    Dann muss ich die mal unbedingt sehen :eek:
     
  4. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 19.07.08   #4
    Für mich gibt es nur einen Rolls Royce!

    Natürlich die 1964er Gretsch Jet Firebird ^^
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ist sie nicht schöön?? :rolleyes:

    jawoll oldboy! die White Falcon würde diesen Titel auch verdienen :D
     
  5. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 19.07.08   #5
    :eek: Booooaaaah, herrlich!!!

    und ist leider preislich genauso weit weg wie ein RR im Moment :(
     
  6. Epi123

    Epi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.08
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 19.07.08   #6
    Mir würden da jetzt spontan diese hier einfallen - auch wenn die Optik vll nicht jedem liegt:

    http://www.langcaster.com/ -> guitars

    würde zu gerne mal so eine testen
     
  7. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 19.07.08   #7
    Kauri für ne Gitarre herzunehmen, halte ich schon für gewagt. Das ist ja praktisch versteinertes Holz. :eek:

    Die knallt wahrscheinlich ziemlich.

    Da fehlt es mir dann doch an Wärme und Tiefe.
     
  8. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 19.07.08   #8
    Obwohl ich eigentlich überhaupt nicht auf solch opulente Gitarren stehe, kam mir beim Lesen des Threadtitels auch sofort die White Falcon in den Sinn.
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 19.07.08   #9
    Es gibt einfach viel zu viele.

    Meine persönlichen Favoriten sind nicht mal so ultra teuer, gehobene Hamer Chaparall Modelle und Kramer Stagemaster Liberty:

    [​IMG] (natürlich nicht in gelb)

    [​IMG]
     
  10. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    571
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 19.07.08   #10
    Bitteschön, hab die "Karossen" beigefügt.
     

    Anhänge:

    • paula.jpg
      Dateigröße:
      142,3 KB
      Aufrufe:
      99
    • pet.jpg
      Dateigröße:
      74 KB
      Aufrufe:
      1.112
    • prs.jpg
      Dateigröße:
      78,3 KB
      Aufrufe:
      929
  11. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 19.07.08   #11
    Eine von Wayne Charvel selbst gebaute.
     
  12. Fips

    Fips Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    21.01.11
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Kusel (30 km bis Kaiserslautern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #12
  13. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 19.07.08   #13
    Jan Akkermann hat seine Langcaster ziemlich im Griff ;). Hat er, wenn ich mich richtig erinnere, für sein Hendrix-Set mal geschenkt bekommen.

    Jan Akkermann (Solo) @youtube

    Grüße
     
  14. autoandimat

    autoandimat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.08
    Zuletzt hier:
    23.07.15
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    24
    Erstellt: 19.07.08   #14
    Absolute Rolls-Royce-Gitarren sind für mich die hier:
    http://ruokangas.com
    Bisher waren alle Gitarren die ich von Ruokangas in der Hand hatte spitzenmässig - nur leisten werde ich mir in absehbarer Zeit keine können (muss auch nicht - wäre für das was ich spiele eh overdressed:D).
     
  15. Masterofmusic

    Masterofmusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 19.07.08   #15
  16. Narsol

    Narsol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.07
    Zuletzt hier:
    30.08.10
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Karlsruhe/Knielingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 20.07.08   #16
    Eine uralte Tele, am Besten direkt Anfang 50er. :)
    Das ist der Rolls Royce unter den Gitarren.
    Warum so viele Leute Semi-Akustiks damit assoziieren. :confused:
     
  17. spify

    spify Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    806
    Erstellt: 20.07.08   #17
    Eher ein Ford Model T. :D

    Das ist der Rolls-Royce unter den Gitarren.
     
  18. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 20.07.08   #18

    Weil die halt teuer sind und protzig aussehn ;)
    Für mich die top Gitarren: Gretsch Country Gentleman, Rickenbacker 325, Fender 1962 Stratocaster, Gibson Les Paul '58

    Die Anti-Rolls Royce-Klampfen: Imho jegliches RG Modell von Ibanez.

    MfG
     
  19. Fips

    Fips Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    21.01.11
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Kusel (30 km bis Kaiserslautern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.08   #19
    Hey Leute,
    also schon mal vielen Dank für eure unterschiedlichen Ansichten. Und ich hoffe, dass noch viele Threads kommen !!!

    LG Fips
     
  20. Epiphone_SG

    Epiphone_SG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    498
    Ort:
    nähe Mainz
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.273
    Erstellt: 21.07.08   #20
    Also ich würd spontan ne Ken Lawrence Explorer in den Raum werfen (möglichst nicht wörtlich :eek: ). Ich find das Aussehen (sprich Form [besonders den Headstock], Holz(-Maserung), Inlays) und auch den Klang (Metallica/Youtube-Review) einfach genial.

    PS: Ich bin doch eher jung, deshalb kann ich mit Semi-Akustik-Gitarren wenig anfangen. kommt vllt im Laufe meines Lebens noch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping