Scarlett Octopre MOTU 16A

joo17

joo17

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.06.21
Registriert
12.02.20
Beiträge
60
Kekse
0
Hallo

ich rüste mein System von 8 auf 16 Kanäle auf. Hauptgrund ist , dass ich mit 16 Kanälen analog summieren möchte.
Für den Zweck tausche ich mein ales Motto 896HD gegen ein MOTU 16A ein.

Nun hat das 16A keine Mikro Preamps so dass ich mir ein Scarlett Octopre zugelegt habe.

Ich plane das Scarlett October per Optical in/out (ADAT) mit dem 16A zu verbinden.

Das Problem ist, dass ich das 16A wegen der guten Wandler gekauft habe und nun die Eingangswandlung AD mit dem Octopre mache.

Meine Frage: Sind die AD Wandler des Octopre vergleichbar gut wie die des 16A ?
Noch kann ich das Octopre zurückgeben.

Ich bitte um eure Meinungen / Feedback
 
Signalschwarz

Signalschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.628
Kekse
22.157
Meine Frage: Sind die AD Wandler des Octopre vergleichbar gut wie die des 16A ?

Naja, wenn Du das A16 speziell wegen seiner so tollen Umsetzer gekauft hast, dann wirst Du doch den eventuell vorhandenen Unterschied zu den Umsetzern des Octopre hören und und die Frage selbst beantworten können. Du wirst dir das A16 ja sicherlich nicht nur deswegen gekauft haben, weil ein gesichtsloser Irgendjemand erzählt hat es wäre super, super toll, oder etwa doch?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Michi_HH

Michi_HH

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
28.04.21
Beiträge
254
Kekse
1.066
Ich hab nicht die 16A, aber andere MOTUS mit dem gleichen Wandler. Ich habe aber keinen octopre. Hat der keinen analog-Ausgang parallel? Oder insert-buchsen? Dann könntest Du ihn doch einfach analog anschliessen.
 
Drummerjoerg

Drummerjoerg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.21
Registriert
11.09.13
Beiträge
885
Kekse
947
Hat der keinen analog-Ausgang parallel? Oder insert-buchsen? Dann könntest Du ihn doch einfach analog anschliessen.

Merkwürdiger Test, falls ich alles richtig verstanden habe?
Du möchtest einen analog out vom Scarlett Octo durch den halben Pre vom Motu (Line Eingang), über die Motu Wandler..... ?

Ich bin dann mehr bei @Signalschwarz.
Teste das finale Setup, welches du letztlich vor hast zu benutzen. ;)
Also den Octo als ADAT ins Motu.

Du nimmst das gleiche Mikrofon mit der gleichen Soundquelle. Z.B. einen hochwertigen Studiomonitor mit einem "guten" Audiosignal. Oder du spielst z.B. was auf der Akustik(geige), am Schlagwerk, what ever, was aber nicht unbedingt bei 2 takes Konsistent ist.
Einmal über die Motu PreAmps in den PC.
Dann durch die Scarlett PreAmps via ADAT in den Motu, in den PC.

Dann die beiden Takes mit einem hochwertigen Studiokopfhörer und/oder Nahfeldmonitoren (in der eigenen Audioumgebung) abhören/vergleichen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben