• Wegen einer technischen Anpassung wird das Forum am Montag um ca. 9 Uhr für einige Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!

Scheithauer-Guitars T-Style-Paula Master Custom

A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Nachdem mich der Thread https://www.musiker-board.de/gitarr...scheithauer-guitars-meine-custom-gitarre.html von Wüstenpinguin dazu inspirierte Ronny Scheithauer selbst zu kontaktieren und die zu bauende Gitarre gemeinsam durchgeplant wurde, hat er jetzt mit dem Bau angefangen.

Ziel ist ein Hybrid aus LP Custom und T-Style.

Specs:


Korpus: Mahagoni, rückseitiges Shaping im Bauchbereich
Decke: massiv mit Tigerwood furniert
Binding: Kunststoff weiß
Schlagbrett: schwarz 3 lagig
Hals: Riegelahorn, 3 streifig mit Ebenholzfurnier-Trennstreifen
Griffbrett: Ebenholz mit Crown Inlays und Binding weiß
Bünde: 22 Medium Jumbo Bünde (2,6 x 1,1)
Mensur: 628 mm Radius: 12"
Sattel: Graph Tech TUSQ Sattelbreite: 44 mm
Halsdicke: I.21 mm / XII. 22 mm Profil: rundes D
Brücke: Kluson Tele Bridge mit HB Ausfräsung und GraphTech Reitern
Mechaniken: Kluson Deluxe Backlock Tuner
Tonabnehmer: 2x Häussel 1959 Humbucker Nickel Cover
Elektrik: Mastervolume, Mastertone Schalter: CRL 4 Way Switch
Besaitung: 010-052 Heavy Bottom (EB)
Oberfläche: Korpus Redburst, insgesamt dünne Satin-Lackierung

Master Custom.jpg

In diesem Thread hier werde ich, wenn Ronny mir die Bilder schickt, über den Fortschritt berichten und abschließend mein Resümee schreiben. Natürlich mit Soundsamples. Fertig wird sie in ca. 10 Wochen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 25 Benutzer
rock4life81
rock4life81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.19
Registriert
05.01.12
Beiträge
3.771
Kekse
5.154
Ort
Duisburg
Coole Idee, auch wenn ich persönlich ja kein Tele-Style-Fan bin, aber dennoch echt coole Idee mal den Werdegang deiner "maßgeschneiderten" Gitarre mitzuverfolgen :great:
(gibtes auch Info, was der "Spass letztendlich gekostet hat/kosten wird)
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
(gibtes auch Info, was der "Spass letztendlich gekostet hat/kosten wird)

Ich halte es da wie der Pinguin und gebe keinen genauen Preis raus. Aber wer sich die Homepage von Ronny mal genau anschaut, wird feststellen, dass die normale Master (T-Style) oder Single Rock (ähnlich wie eine LP-style Gitarre eines gewissen Gitarrenbauers aus Hessen ;) ) bei knapp 1100 Euro anfangen. Das ist deutlich günstiger als die meisten deutschen Gitarrenbauer anbieten.
Was ich verraten kann ist, dass meine den Basis-Preis übersteigt, aber bei weitem nicht den Preis einer LP Custom vom großen G erreicht.
 
rock4life81
rock4life81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.19
Registriert
05.01.12
Beiträge
3.771
Kekse
5.154
Ort
Duisburg
Okay ... damit kann man was anfangen :D ... Bin gespannt auf die ersten Pics
 
Luckyreds
Luckyreds
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
22.10.09
Beiträge
3.475
Kekse
49.040
Ort
Wiener Neustadt
Gefällt mir sehr gut Azriel :great: - bin schon gespannt!

Einzig die Inlays hätte ich anders gewählt - entweder ordinäre Dots oder Block Inlays vom 1. Bund weg so wie bei einer G. Custom.
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Ja die Frage zum Inlay am 1. Bund hatte mir Ronny auch gestellt. Wollte ich aber nicht. Vielleicht überlege ich mir das noch mal.

getapt und getalkt mit Samsung Galaxy
 
Leader
Leader
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
24.10.04
Beiträge
5.025
Kekse
17.262
Ort
Menden (Sauerland)
Also Mensur und Inlays erinnern mich an eine Paula, wäre nicht so meins. Aber prinzipiell siehts schick aus.
 
Red Savina
Red Savina
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
01.11.05
Beiträge
271
Kekse
4.337
Ort
Rhein/Main
Tele-Korpus mit PRS-Kopfplatte finde ich.......mutig!
Aber so lange Dir das so gefällt ist ja alles gut :)
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Also Mensur und Inlays erinnern mich an eine Paula, wäre nicht so meins. Aber prinzipiell siehts schick aus.

Äh, Eingangspost gelesen? Genau das ist der Sinn der Sache. ;)

Tele-Korpus mit PRS-Kopfplatte finde ich.......mutig!
Aber so lange Dir das so gefällt ist ja alles gut :)

Das ist Ronnys Standardkopfplatte. Headstocks sind nun mal Markenzeichen. Das ist bei Nik Huber er Vigier und co. nicht anders.
 
Maxx is
Maxx is
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.20
Registriert
10.11.11
Beiträge
328
Kekse
819
Ort
Saarbrücken
Also ich finde die Kopfplatte sehr schick und auch das ganze Konzept interessant. Ich habe immer das Problem, dass ich 25,5" Mensuren und die Handlichkeit von Stratocastern und Teles bevorzuge, mir Les Pauls aber einfach sehr sehr gut gefallen. Mein Projekt würde also genau andersrum ausschauen :D.
Hab auf jeden Fall abonniert und bin auf die "Endgitarre" gespannt!
 
Wüstenpinguin
Wüstenpinguin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.09.20
Registriert
05.03.09
Beiträge
1.045
Kekse
4.811
Ort
Senden
Sehr schön. Wenn ich mal einen Tipp zum Hals geben dürfte: bei meinen beiden Single Rocks von Ronny sind die Hälse unlackiert offenporig. Das ist ein suuuuuuuuuuuuuper Spielgefühl.

Wäre für deine Gitarre (wenn nicht schon vorgesehen) vielleicht auch eine gute Idee.

Mfg, WüPi
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Ne, ist es nicht. War es von mir, aber Ronny ist gerade bei Ahorn kein großer Freund davon. Und da ich gerne diesen 3D-Effekt des geflammten Ahorns beim Hals gerne hätte, wie es Nik Huber bei der Krautster perfekt gestaltet, ist eine hauchdünne Lackierung notwendig. Den Lack wieder runter machen geht ja notfalls sehr schnell :D
 
meikii
meikii
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
08.04.08
Beiträge
2.289
Kekse
14.821
Ort
Frankfurt / Darmstadt
Vielleicht hab ich's überlesen....aber wird der Hals geleimt oder geschraubt?
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Mod-Paul
Mod-Paul
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.17
Registriert
01.08.08
Beiträge
3.120
Kekse
30.878
Ort
One step beyond
Sehr schöne Gitarre :) Splitbare PUs?
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Kommt darauf an ob Harry seine 1959 auch 4-adrig ausliefert. Aber geplant ist es grundsätzlich nicht. Konzept der Gitarre geht eher in einen fetten, aber dennoch präzisen Ton (daher auch die Holzauswahl) für einen ordentlichen Rocksound. Für splitbare Sounds hab ich andere Gitarren.
Schaltung wird eine 4-fach Switch-Geschichte werden. Die ersten drei Positionen klassisch (B/M/N) und die 4. Position Bridge und Neck seriell geschaltet. Hab das in meiner Rockinger Tele mit Singlecoils und bin mal gespannt wie das mit Humbuckern wird. :)
 
gitarrero!
gitarrero!
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
22.01.06
Beiträge
7.809
Kekse
98.363
Ort
Drunt' im Illertal
Azriel, mal 'ne provokante Frage: Jetzt hast Du schon zwei erfolgreiche Formentera-Kurse hinter Dir. Warum gehst Du jetzt zu einem Gitarrenbauer und nimmst das Projekt nicht selbst in die Hand? Genügen etwa die Kenntnisse nicht, die Ekki Dir vermittelt hat? Oder fehlt es Dir am Maschinenpark?
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben