schmerzen im (popp-)finger

von freaky_fnk, 10.05.05.

  1. freaky_fnk

    freaky_fnk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.05.05   #1
    ich habe des öfteren recht unangenehme schmerzen im zeigefinger, wohl verursacht durch poppen. ich hab bedenken dass das nicht vielleicht auf lange sicht folgen hatt, will das auch in 20 jahren noch machen können. es wirken halt doch recht extreme zugkräfte auf den finger. ich spiel nich sonderlich brutal, dafür aber 3 stunden täglich. ich slappe sehr sehr viel.
     
  2. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 10.05.05   #2
    Beschreibe die Art des Schmerzes bitte genau!
    Wo sitzt der Schmerz? Fingerspitze, ein Gelenk oder doch die Haut?
    Wie ist der Schmerz? Pochend, drückend, stechend, pulsierend...usw.

    Mache bitte Fotos von deiner Pop-Technik, vielleicht ist sie fehlerhaft!
     
  3. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 10.05.05   #3
    schonmal dien technik kontrolliert?? du solltest auf keinen fall den finger fest unter der seite einhaken und mit gewalt dran reißen oder so, sondern eher die seite seitlich am finger vorbei führen. ich finde das nun schwer zu erklären, kann dir auch leider kein foto machen, aber ich meine halt, nicht mit der fingerkuppe poppen, sondern eher seitlich mit der zum daumen gerichteten seite des zeigefingers
    mfg
    christian
     
  4. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 10.05.05   #4
    Vom 2.Gelenk des Zeigefingers an abwärts? Dann fehlt Dir in dem Bereich Hornhaut. Oder in dem Gelenk, in dem der Zeigefinger in die Hand übergeht? Dann nimmst Du den Finger zu hart ran, bzw. hat er sich daran noch nicht gewöhnt.

    Schmerzt es auch, wenn Du danach ganz normal mit 2 Fingern "Wechselschlag" spielst? Wenn ja, besser eine Pause machen. :o
     
  5. freaky_fnk

    freaky_fnk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    371
    Ort:
    magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.05.05   #5
    es ist das mittlere gelenk den schmerz merk ich fast ausschließlich beim spielen, also nicht ständig. meistens auch nur nach 2 stunden dauerslappen. ich glaube ehrlichgesagt nicht dass es an der technik liegt, weil ich schon mit minimalem kraftaufwand poppe weniger geht da nich auch die seite noch leichter vom finger gleiten lassen würde dazu führen dass es nicht mehr popp macht. meine seitenlage ist relativ niedrig. ich werd aber dennoch später n photo posten(grad keine zeit). meine frage ist, ob man sich auf dauer(damit mein ich im rahmen von 10..20 jahren) das gelenk kaputt machen kann?
     
  6. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 11.05.05   #6
    Geh mal zum Arzt. Ob das auf lange Sicht Probleme macht kann hier wohl kaum einer wirklich beurteilen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping