SChnauze voll!

  • Ersteller likeangus16
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L
likeangus16
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.10
Registriert
19.07.08
Beiträge
118
Kekse
0
Wie oben im titel schon gesagt ist ich hab echt die schnauze voll

von meinem marshall 8100.
Entweder der muckt im sound das ,er zu matschig oder zu breig ist,und mir nicht gefällt.

Oder irgend was an der technick ist kaputt!!
Und meine frage ist was wäre jetzt sinnvoller

sich ein röhren rack zusammen zu stell was aber nicht zu teuer sein sollte oder wieder ein head!?

am liebsten ein röhren amp aber zur zeit hab ich nicht so viel geld!

Darum such ich ob head oder rack ein röhen model.

Könnt ihr mir weiter helfen??
DICKES danke im vorraus schonmal!:great:
 
Eigenschaft
 
felix_st.reverb
felix_st.reverb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.07.11
Registriert
20.11.07
Beiträge
1.088
Kekse
5.171
Ort
Hundsangen
Ich denke dein Problem bezieht sich eher auf den Amp an sich, als auf die Zusammenstellung von Vor, -Endstufe und Boxen.
Racks sind zwar vielfältiger, da du alle Endstufen und Vorstufen kombinieren kannst, aber auch teurer und unhandlicher.
Ich denke du solltest beim Top bleiben, ich zum Beispiel habe auch ein Top und es hat noch nie rumgezickt :p.
Rack+Box, Combo oder Top+Box machen eigentlich immer das gleiche. Sie Formen den Sound in der Vorstufe, verstärken ihn in der Endstufe und geben ihn über doe Boxen (Speaker) ab. Ob Combo, Top oder Rack ist 'nur' Geschmackssache.

Gruß Felix
 
L
likeangus16
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.10
Registriert
19.07.08
Beiträge
118
Kekse
0
ja ich weis das es am top liegt

nur ich will mir nen anders kaufen weils immer probleme damit gibt!!
und darum frag ich wer gute aber denoch nicht zu teure röhren amps kennt!
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.438
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
Könnt ihr mir weiter helfen??
nein, da du weder gesagt hast wie es klingen soll, noch was es kosten darf. matschiger sound ist auch meist auf die einstellungen zurück zu führen.
da du zu zeit nicht viel geld hast würd ich von nem rack abraten, die teile verschlingen nen haufen kohle. ausserdem solltest du dir einen neuen titel ausdenken.
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
ja ich weis das es am top liegt

nur ich will mir nen anders kaufen weils immer probleme damit gibt!!
und darum frag ich wer gute aber denoch nicht zu teure röhren amps kennt!

Was ist denn "nicht zu teuer"? :)
 
Rockin'Daddy
Rockin'Daddy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
21.10.21
Registriert
21.09.05
Beiträge
21.220
Kekse
116.127
Ort
Berlin
Schreib mal ganz schnell einen Moderator an und lass den Threadtitel ändern, sonst ist das Ding schneller geschlossen, als Du gucken kannst.

Emotionen gut und schön, aber einen ordentlichen Threadtitel (was suche ich genau, Preis etc.) muß drin sein. Sonst guckt hier nämlich niemand rein.

Welche Art Mucke, wieviel Geld, für Band/Probe/Gig, Röhre/Transe, spezielle Vorlieben (Modelling etc) und so weiter.... Du kennst das doch mittlerweile.

Also ein bißchen mehr Info und einen netten Post an den Mod und schon kriegst Du auch kompetente Hilfe, mein gutster Angus:D


Oliver
 
L
likeangus16
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.10
Registriert
19.07.08
Beiträge
118
Kekse
0
also eher so in die rock hard rock richtung

und vil mit nem noch "guten clean" sound ich denk mal max bis 450
und am besten auch gut mit power ich denk so zwischen 50und 100 watt röhre damit man auch auf etwas größeren gig gut bums machen kann^^
 
L
likeangus16
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.10
Registriert
19.07.08
Beiträge
118
Kekse
0
weil ich lang lang genug transe und hybrid gespielt hab
und jetzt mal röhren bums haben will^^
 
G.A.S.Mann
G.A.S.Mann
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
04.02.06
Beiträge
1.886
Kekse
6.443
am liebsten ein röhren amp aber zur zeit hab ich nicht so viel geld!

Darum such ich ob head oder rack ein röhen model.

Hi!
Zunächst mal überleg dir schonmal einen aussagekräftigen Threadtitel (z.B. Suche (Röhren-)Amp für Ska/Pop/Grindcore im Preisbereich bis ..."), undeinem Moderator schicken (z.B. an LennyNero) denn mit dem Threadtitel wird hier bald geschlossen.

Ansonsten schau mal nach dem Fame Studio Reverb, der geht gebraucht für Witzpreise über die virtuelle Theke (250,- bis 300,-) und ist echt gut, angeblasen mit einem Bad Monkey kann der auch wirklich harte Sachen.

Aber verschließ dich mal den Transistoramps nicht komplett. Die Rath-Amps und PCL-Vintageamps bieten sehr viel Klang, und derzeit ist z.B. ein Rath Twister-Topteil für 220,- VHB hier im Flohmarkt, bei den thomann-Kleinanzeigen ein weiteres für 250,- VHB.
Die PCL-Amps zumindest (da baut der Herr Rath heute seine Amps) klingen aus eigener Erfahrung super, und die Rath-Amps genießen einen ähnlichen Ruf.

Viel Erfolg bei der Soundsuche!

EDIT: War ja fast alles schon gesagt, war zwischendrin am Telefon...
 
D
Dragonguitar
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.09
Registriert
25.11.07
Beiträge
1.575
Kekse
1.770
weil ich lang lang genug transe und hybrid gespielt hab
und jetzt mal röhren bums haben will^^

Röhre ist aber nicht gleich bums;)

Ein ENGL Thunder Combo könnte vielleicht was sein, aber der geht meistens für 500 weg gebraucht, neu würd ich für den Preis keinen Röhrenamp empfehlen.
Anonsten noch nen SpiderValve Combo, ist Modelling und klingt sehr geil, vor allem hast du noch Effekte und dieser AMP ist ultraflexibel, kriegste aber auch nur gebraucht mit etwas Glück.
 
W
wary
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.21
Registriert
30.10.03
Beiträge
5.590
Kekse
22.802
Zuletzt bearbeitet:
L
likeangus16
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.10
Registriert
19.07.08
Beiträge
118
Kekse
0
ahhhey cool danke!!
 
der_bruno
der_bruno
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
26.12.20
Registriert
15.10.04
Beiträge
4.562
Kekse
10.919
Überlege dir einen aussagekräftigen Threadtitel und schick ihn mir oder einem anderen MOD per PN (Privater Nachricht). Dann wird der Thread wieder geöffnet.

Bitte gründlich lesen: Warum aussagekräftige Titel

Zitat aus den Boardregeln:
7. Vor der Eröffnung eines neuen Threads ist die Suchfunktion zu benutzen, da das Thema möglicherweise schon existiert.
Weiterhin ist auf einen aussagekräftigen Titel sowie die Eröffnung im passenden Unterforum zu achten.


Bis dahin:

Closed!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben