Schonmal jemand was von Warmoth geordert?

von Newsted, 14.01.07.

  1. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 14.01.07   #1
    Ja, Frage steht im Topic. Hätte gerne einige kurze Erfahrungsberichte, wie ihr bezahlt und geordert habt.

    Gruß
     
  2. Intoxicate

    Intoxicate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.13
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    4.436
    Erstellt: 14.01.07   #2
    Die Strat in meinem Avator hat einen Warmoth-Body (hab ihn noch gebeizt, lackiert und vorher die Variax-Elektronik eingebaut)
    Gezahlt habe ich per Visa-Kreditkarte. Lieferzeit war knapp eine Woche. Der Body war super eingepackt und perfekt!
    Geordert habe ich per Email. Die Auftragsbestätigung musste ich aber noch mit Unterschrift per FAX schicken
    Ich hab den Hals von meiner Fender USA Strat angeschraubt und 1:1 vergleiche mit dem Fender Body gemacht (1teiliger Erle Body, American Strat, BJ 2001) und der Klang war viel präsenter, voller, als hätte man einen Vorhang vorm Verstärker weggenommen.
     
  3. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 14.01.07   #3
    Ich hab ein schwarzes Pickguard für meine Strat bestellt. (als Lefthand nur dort zu bekommen, da Custom-Anfertigung) Empfehlenswert ist es, die genauen Maße zu skizzieren und per Mail zu schicken. Das Humbucker-Loch war um wenige Millimeter verschoben, kann aber vorkommen und ist mit nem Multi-Dremel auch schnell erledigt. Ansonsten ging alles wunderbar, hab noch ein paar Potiknöpfe mitbestellt um auf den Mindestbestellwert zu kommen. Gezahlt dann auch per Kreditkarte.

    Super freundliche Abwicklung und gute Qualität!
     
  4. Newsted

    Newsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 14.01.07   #4
    Thx, das klingt doch schonmal gut. Werde dann wohl per Kreditkarte bezahlen müssen. Per Mail bestellen geht da nicht nehme ich an? Da ist wohl ein Fax das geschickteste, oder? Ich brauch nämlich einen schön gemaserten Strathals und in deren Showroom sind ein paar hübsche drin...
     
  5. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 14.01.07   #5
    ja die sind echt geil!
    hab auch schon überlegt mir da son schicken hals zu bestellen.
    nur der preis hat mich abgeschreckt :o
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Newsted

    Newsted Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 14.01.07   #6
    Naja, die 300-400$ sinds mir wert. Das Zeug von Warmoth hält seinen Wert ja ganz gut. Hab 4 in der engeren Auswahl und muss mich demnächst mal entscheiden...
     
  7. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 14.01.07   #7
    da gibts ürbrigens noch nen intressanten custompartshänlder (USA Custom Guitars - The finest custom replacement guitar parts available.)
    is soweit ich weiß sogar noch etwas günstiger als warmooth und kann qualitativ absolut mit wamooth mithalten...... ein bekannter hat dort parts für ne gitarre bestellt und war sehr zufrieden.... ein großer pluspunkt ist, dass die sich dort auch wirklich um deine speziellen wünsche kümmern und der kontakt sehr freundlich und schnell ablief.....
     
  8. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 14.01.07   #8
    Hab alles per Mail gemacht, ging wunderbar. So können die auch direkt Rückfragen stellen, falls irgendwas unklar ist.
     
  9. Airport

    Airport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 20.01.07   #9
    wie is das denn mit zoll etc?oder gibts irgendwo nen deutschen vertrieb?
     
  10. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 20.01.07   #10
    einen deutschen vertrieb gibt es nicht mehr, den gabs mal vor ungefähr 10 jahren ;-)
    wenn du parts bei warmoth bestellst musst du die mehrwertsteuer und dann noch einmal einfuhrzoll mitrechnen. d.h. 19% für auf die waren drauf und dann nochmal den zoll. bin mir nicht mehr sicher wie viel der beträgt, es waren mal 5% auf den gesamtwert, wenn ich mich richtig erinnere. das weiß vielleicht jemand anderes??
     
  11. Airport

    Airport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 20.01.07   #11
    okay.damit bekommt man immer noch wesentlich bessere instrumente für westentlich weniger geld,als z.b. fender standarts bieten können
     
  12. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 21.01.07   #12
    Hallo Newsted, ich habe vor über 10 Jahren zwei Teile von Warmoth geordert - das war aber noch in der Steinzeit, äh, quasi "vor" dem Internet. Ich musste damals den Dienstweg über den lokalen Musikladen und den deutschen Importeur Fa. Knauer gehen. Wie lange es gedauert hat, weiß ich nicht mehr, aber die Situation ist heute sowieso völlig anders. Ich gehe aber mal davon aus, dass heute die Holz- und Verarbeitungsqualität auf identisch hohem Niveau rangiert wie damals.
     
  13. docrock

    docrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.07   #13
    Ja, habe eine Strat dort nach meinen Wünschen anfertigen lassen. Body Mahagony mit Spalt Maple Decke, black drop top binding, ein HB (erst ein EMG 89, dann Seymour StagMag, aktuell ein Dimebucker... biestig!!!), schwarzes Floyd Rose. Hals aus AAA Flame Maple mit angesetztem Birdseye Maple Explorer Headstock. Ebony Griffbrett, 6130er Jumbo Bünde, Wizzard Profil mit Gibson Breitenmaß, abgeflachte Halstasche, etc etc - lange Liste an Sonderwünschen eben. Dazu Schaller Minis, alle Hardware in schwarz und ansonsten glänzend transparent lackiert. Sieht top aus, Qualität ist sagenhaft was die Verarbeitung angeht. Der ganze Spaß hat 1500 US$ gekostet. Die Korrespondenz über e-Mail und Telefon hat gut geklappt - die Jungs waren manchmal etwas langsam beim antworten. Da hilft aber Hartnäckigkeit. Von erstem Kontakt via e-Mail bis Lieferung durch UPS dauerte es gut 8 Wochen. Die Teile passten locker zusammen - habe sie aber trotzdem von einem Gitarrenbauer montieren lassen. Foto von der Gitarre findet sich bei Warmoth in der Customer Gallery bei den Strats.

    Habe damals (2004) noch in Indianapolis gelebt. Weiß also nicht wie das mit dem Zoll läuft, aber sollte kein allzugroßes Problem sein. Mehrwertsteuer wird in jedem Fall fällig.
    Kann Warmoth empfehlen.... habe sonst alles was es so von der Stange gibt: Gibson, Fender, PRS, Charvel... die Warmoth hält da locker mit.... und sowas hat halt nicht jeder...

    Cheers
     
  14. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 26.02.07   #14
    Hallo Robert und willkommen im Forum.

    Das ist deine Gitarre, stimmt's? Da kann man nur "herzlichen Glückwunsch" sagen. Welcher Gitarrenbauer hat die denn zusammengebaut?

    [​IMG]
     
  15. docrock

    docrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.07   #15

    Hallo,

    ja, das ist meine Gitarre. Der Gitarrenbauer ist Ben Taylor in Indianapolis. War eigentlich nicht nötig, da die Teile wirklich gut passen, aber ich habe zwei linke Hände und da überläßt man auch triviale Arbeiten besser denen, die was davon verstehen. :)

    Cheers, R.
     
  16. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 27.02.07   #16
    Wirklich sehr hübsch und einzigartig. Spalted Maple gefällt mir immer sehr gut.

    Hast du noch mehr Bilder von dem Schätzchen, auch nach dem Pickup-Umbau, vor allem in Komplettansicht? Was für ein Floyd Rose ist verbaut?
     
  17. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 27.02.07   #17
    Mein Gitarrenlehrer hat ne Stringthru mit Warmothbody und Hals glaube ich.
    Ist meines Wissens ein einteiliger Mahagonybody

    Naja kann man nich viel zu sagen, klasse Ding^^

    Holz ist hochwertig und sieht geil aus, mit dem SH-5(6) an der Bridge drückt der ordentlich.
    Wer auf Naturfinishs steht ist da seeehr richtig ;)


    MfG
     
  18. Airport

    Airport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 28.02.07   #18
    man kann sich bei warmoth auch alles in allen erdenklichen farben und kombinationen mit binding und sonstwas machen lassen.da dürft für jeden was dabei sein.

    allerdings find ich Gibson kopieen mit schraubhals ned so dolle :)
    dann lieber irgendwas von fender
     
  19. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 28.02.07   #19
    Ich würde mir auch gerne was bestellen, aber bei mir scheiterts an der Kridit Karte/Pay Pal. Beides habe oder nutze ich nicht. Gibts noch ne andere Möglichkeit?
     
Die Seite wird geladen...

mapping