Schraube am Gurthalteknopf nicht mehr zu lösen

von heavenly, 02.10.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. heavenly

    heavenly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Sankt Sebastian
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    639
    Erstellt: 02.10.16   #1
    Hallo, wollte an meiner Les Paul Security Licks anbringen, doch ist der alte Gurthaltepin nicht abzubekommen. Die Schraube sitzt bombenfest und durch die vielen Versuche packt kein Schraubenzieher mehr. Hat da jemand einen Mega Tipp?
     
  2. GeiGit

    GeiGit Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    12.12.13
    Beiträge:
    3.714
    Ort:
    CGS-Schwabbach
    Zustimmungen:
    4.989
    Kekse:
    57.115
    Erstellt: 02.10.16   #2
    Du könntest mit einer kleinen Eisensäge, also so einer Bügelsäge, einen neuen Schlitz in den Kopf sägen und dann mit einem passenden breiten Schlitzschraubendreher die Schraube ausdrehen.
    Der Schlitz wäre dann zwar auch im alten Gurtpin, aber der wird ja eh ersetzt.
     
  3. Rends

    Rends Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.13
    Zuletzt hier:
    18.09.18
    Beiträge:
    673
    Ort:
    Point North
    Zustimmungen:
    314
    Kekse:
    2.325
  4. Brocke

    Brocke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.15
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    249
    Kekse:
    700
    Erstellt: 02.10.16   #4
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. heavenly

    heavenly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Sankt Sebastian
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    639
    Erstellt: 02.10.16   #5
    Habe mir mal die Schraubenrausdreher bestellt. Vielen Dank schon mal für die Tipps :)))
     
  6. Günter47

    Günter47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.15
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    1.164
    Kekse:
    9.851
    Erstellt: 02.10.16   #6
    Mit ner passenden Zange den Pin linksrum drehen....oftmals löst sich damit auch die Schraube.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. murle1

    murle1 RBC-Guitars HCA

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    5.648
    Ort:
    Minden/Westf.
    Zustimmungen:
    3.477
    Kekse:
    40.553
    Erstellt: 03.10.16   #7
    Ich habe schon verschiedene Methoden angewendet. Einmal den Pin und die Schraube mit einem Lötkolben anwärmen, das hat oft geholfen (Aber vorsicht nicht ZU heiß werden laasen bis es kokelt....). Oder auch Sekunden-Superkleber zwischen Schraube und dem Pin laufen lassen, nach dem Erhärten hilft auch das manchmal, wenn dann mit einer Zange alles rausgedreht werden kann..
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping