Selbst auf Kopfplatte schreiben?

von Hoco, 26.01.06.

  1. Hoco

    Hoco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    318
    Erstellt: 26.01.06   #1
    Hallo!

    Ich würde gerne auf die Kopfplatte meiner Billig LesPaul Gibson draufschreiben. Hab den Harley Benton Schriftzug bereits erfolgreich abgekratzt. Jetzt hab ich mir gedacht, druck ich mir irgendwo das Gibson Logo in Originalgröße aus, schneide es dann aus, damit ich eine Schablone hab und mal das dann auf die Kopfplatte. Nur - mit was? TipEx? Irgendwie mit Lack sprayen?

    Hat jemand Erfahrungen, was funktioniert oder was nicht?

    Danke schon mal!
     
  2. Vodoo

    Vodoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.05
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Geldern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #2
    Faken ist doch arm:screwy:, ich würds sein lassen
     
  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 26.01.06   #3
    also sauber aussehen wird es nicht nehme ich mal an, weil das gibson logo normalerweise eine art "inlay" ist....mal ganz davon abgesehen dass ich sowas nie machen würde, weil ich das total fake finde ^^
     
  4. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 26.01.06   #4
    Ich würds einfach mal versuchen. Welchen Lack du verwenden solltest, kannst du ja mal im Baumarkt oder bei anderen Autoritäten erfragen.


    Achja, und bitte vergiss nicht einen Workshop zu schreiben und uns zu erzählen wie genau du es gemacht hast, falls dein Penis dannach größer geworden ist!
     
  5. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 26.01.06   #5
    *lach* :D :D :D :great:
     
  6. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 26.01.06   #6
    Nicht nur das!

    Das ist Urkundenfälschung und Urheberrechtsverletzung!!!

    Das Gibson-Logo ist ein geschütztes und eingetragenes Warenzeichen.
    Ich würde mich da nicht auf einen Rechtsstreit mit einem milliardenschweren Unternehmen einlassen;) .

    Und verstehen kann ich's auch. Da würde ich an Gibson's Stelle auch auskreisen.
     
  7. Knecht Ruprecht

    Knecht Ruprecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Krabbenkolonie Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 26.01.06   #7
    oh gott:rolleyes:

    also, ich würd da keienn gibson schriftzug draufmachen, das ist albern...
    denk dir doch nen eigenes logo aus und srüh es drauf...
    tipEX, wie kommst du auf solche ideen?:D
    @klabautermann: :D:D:Dwie geil!!
     
  8. CoMuS

    CoMuS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    4.02.11
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #8
    Abgesehnmal vom Nutzen, würde ich dir empfehlen:

    -Sämtliche Mechaniken ausbauen.
    -Dann suchst du dir irgendwo des logo raus
    -Schneidest die Schrift raus ( Negativabdruck)
    - Auf den Kopf auflegen, so dass Postion passt, dann großzügig abkleben und die Schrift frei lassen.
    -Dann hohlst du dir ausm baumarkt ne Silberne-Spraydose.
    -2 lagen lack drauf und trocknen lassen
    -Papier oder etwaigiges abziehen

    Und dann hast du wenn es sauber und ruhig machst eine Fake-Gibson-Klampfe.

    mfg CoMuS
     
  9. StÖfn

    StÖfn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    923
    Erstellt: 26.01.06   #9
    @Rockin'Daddy:

    Nein ist es nicht! Es ist seine Gitarre und damit kann er machen was er will, er darf halt nur nicht lügen wenn ihn jemand fragt. Wenn das ne Firma machen würde ist das was anderes aber imo kann man privat so zimlich alles damit machen.
     
  10. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 26.01.06   #10
    WAHHH LOL!
    bis ich da draufgekommen bin! :D
     
  11. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 26.01.06   #11
    Nee!
    Die Gesetzgebung macht zwischen Unternehmen und Privatpersonen keinen Unterschied.
    Einzig und allein Gibson darf seinen Schriftzug auf seinen (und lizensierten) Produkten verwenden.
    Dazu gab's schon im Aussensaiter-Forum z.B. etliche Threads mit etlichen §en und tralala.
    Natürlich kann man auf seinen Fiat Panda auch einen Mercedes-Stern kleben. Da erkennt aber jeder, das es halt nur ein dämlicher Panda ist.
    Rein rechtlich könnte Daimler aber auch gegen sowas angehen. (wahrscheinlich lachen sie sich aber nur über den peinlichen Trottel tot)

    Und ich könnte es absolut nachvollziehen.
     
  12. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 26.01.06   #12
    Es gibt decals. Kosten aber knapp 10€ pro stück. Musste mal bei ebay schaun, decal is quasi n abziehbild und dann einfach überlackieren.

    Und verboten is das sicherlich nicht. Wenn er es einfach nur für sich macht. Ich kann mir auch meine Brust komplett schwarz Tätowieren und mir auf mein Herz n adidas logo pappen und werd michd amit nicht strafbar machen.
     
  13. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 26.01.06   #13

    :great: :D :D :D


    @ hoco: :screwy: wieso bitte!?
    @ rocki´n daddy: nicht im ernst oder!?:confused:
    ich meine, ích habe schon ebay verkäufe gesehen bei denen das gibson logo "gefälscht wurde" und auch noch ANGEGEBEN! klar normalerweise ist es illegal, aber da kräht kein hahn nach! dann wäre es auch ne fälschung wenn ich auf meinen peavey gibson schreibe?

    soll er ruhig machen, nur das ist mit abstand das kindhafteste was ich je im thema gitarre gehört habe.
     
  14. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 26.01.06   #14
    Versteh garnicht was ihr alle habt. Lasst ihn doch, finds auch nicht so lächerlich wie hier alle tun. Wenn meine Epi SG 400 keine Inlay-artiges Epiphone Sign hätt ewürd ichs auch machen^^. Das man dadurch weder besser, cooler noch sonst was wird is klar, aber wenns gefällt?
     
  15. StÖfn

    StÖfn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    923
    Erstellt: 26.01.06   #15
    @Rocki'n daddy

    Oh sorry da war ich wohl falsch informiert.
    Ich finde es so oder so peinlich....
     
  16. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 26.01.06   #16
    Ja klar wird sich Gibson nicht auf ihn stürzen und auf den elektrischen Stuhl plädieren...:D (ich schon)

    Solange das Logo in abgeänderter Form und mit dem Verweis auf ein "Fake" verkauft wird, ist das auch soweit in Ordnung. Aber mit Handel und so ist eh nochmal ein anderes Blatt.

    Ich weiß nur von einem Fall in Belgien, in dem ein Musiker zu mehreren tausend Euro verdonnert wurde, weil er eine No Name Jazz-Klampfe mit einem Guild-Fake versehen hatte.
    Vielleicht hat er's dann aber auch als Guild-Klampfe propagiert.
    Was weiß ich.
    Solange der Threadsteller det Ding nicht als Gibson verkauft...

    Aber ich tendiere jetzt langsam auch dazu, auf meiner Gretsch den Schriftzug "abzukratzen" und mit weißem Edding Harley Benton druffzumachen.

    Das würde wahre Größe beweisen und allen zeigen, daß mein Puller größer ist...:great:
     
  17. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 26.01.06   #17
    :D .. ohne worte:great:
     
  18. camparijari

    camparijari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Greifswald / Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 26.01.06   #18
    In einem Thread hat mal jemand aus seinem BC Rich Headstock LOgo das "R" LOgo draus gemacht und alles fandens cool. Na und? Lasst ihn doch. ER hat doch nur gefragt wie das geht.
     
  19. Ludo

    Ludo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.06   #19
    Das "R" Logo? Oo
     
  20. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 26.01.06   #20
    Steht bei B.C. Rich für die in Amerika und/oder im Customshop gebauten Instrumente.
     
Die Seite wird geladen...

mapping