set vorschlag für rock-emocore-metal

von goingdowndrummin, 17.10.06.

  1. goingdowndrummin

    goingdowndrummin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.06   #1
    Hi.. ich hab mir mal ein paar becken ausgesucht und würd ma gern hörn was ihr von der zusammenstellung haltet, ob ihr schon erfahrungen mit einzelnen becken (oder mehreren) gemacht hat.. danke! (china müsst ich vlt. irgendwann ergänzen.. vorschläge welches??)

    hier das set:

    sabian aa metal-x crash 18''
    sabian hh rock crash 16''
    sabian aax metal hats 14''
    sabian hh medium heavy ride 20''
    sbian aa metal-x splash 12''
     
  2. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 20.10.06   #2
    Gegen dieses Set ist sicherlich nichts einzuwenden. Ich persönlich würde grössere Crashes (ev. aus der selben Serie) nehmen. Aber schlussendlich muss es nur dir gefallen. Qualitativ bist du damit auf jeden Fall ganz oben mit dabei.
     
  3. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 21.10.06   #3
    Das hört sich doch schonmal gut an. Solangs dir gefällt ist doch alles super :great:
    Ich würde allerdings das 16er Crash nochmal überdenken. Gerade die dicken Becken in relativ kleiner Größe können auf Dauer sehr nervig klingen... vllt stattdessen ein weiteres 18er oder 17" bzw. 19" :)
     
  4. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 21.10.06   #4
    Ich würde auch sagen, dass des 16er Crash eigentlich zu klein ist für das Setup und die Musik... Aber das is Geschmackssache... An Chinas könnte ich (um bei Sabian zu bleiben) die AAXtreme Chinas empfehlen oder auch das 20" HHX China. Wobei ich da sagen würde: testen, testen, testen
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 21.10.06   #5
    Ein Rock Crash in 16" klingt wie ein Gullideckel.
    Ein 18er in "Rock" stärke ist schon recht träge
    ein 16er will ich mir da gar nicht vorstellen.

    Unbedingt ein größeres oder aber dünneres Crash nehmen. :o
     
  6. Iron*Cobra

    Iron*Cobra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.09
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Alaska
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 22.10.06   #6
    erstmal: cooles set!!!!!!!!!!!!!!

    also für emocore ist es vollkommen ausreichen!
    das sabian aa metal-x wollte ich mir auch kaufen,weile s halt für *core musik gemacht ist;) klingt auf jedenfall geil,auch wenn es mehr was für HC/Metalcore zu gebrauchen wäre.

    mit dem 16" HH würd ich sehr vorsichtig sein,dann kauf dir lieber entweder ein 19" oder ein 17" (ist schon grenzgängig). das 17" kannst du als akzentbecken nuzen und kannst,wenn du sabian magst das das AAX Explosion nehmen. oder dann gleich das 19" als richtig crash nehmen und dann das 18" als 2. crash nehmen.
    ein andere nicht-sabian tipp,wäre auf jedenfall das Zildjian Z-Custom Projection Crash 18"!!!!!!!ist eine sehr gute alternative zum AA Metal-X,da es sehr explosiv ist.
    beim china rate ich dir auf jedenfall das MEINL MB10 China in 19" variante!!! Es glingt sehr klar und ist für mich das beste China in sachen preis leistung!
    aber ein china rate ich dir schon,weil es klingt halt doch etwas anders und gerade beim emo wirkt es wirklich plaziert!

    Die Hi-Hat ist klasse,jedoch würde ich in dem preislimit eine sound wave/edge nehmen. beispiel wäre Meinl Soundcaster Custom Medium Soundwave oder die Zildjian A Dyno Beat,abe wenn du bei der sabian bleiben willst,mach nur,wirklich geile teile!!!

    Das Ride ist sicherlich gut gewählt,nur bin ich beim Thema Ride ein total naiver und muss sagen kauf dir ein Zildjian Z-Custom Mega Bell Ride 21" und du wirst wisse,wie der himmel klingt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! das becken ist hervorragend für bell arbeiten,wie beim emocore!

    hoffe ich konnte helfen
     
  7. goingdowndrummin

    goingdowndrummin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #7
    hey erstmal danke für die antworten XD naja das 16er crash hab ich schon... welche crash größen würdet ihr mir den raten? soll ich das 18er metal x als 2tes und nehmen und mir dann noch ein 19er/20er holn?? was für ne stärke???

    könnte mir ferner auch jemand die charakteristische relativität von dicke und größe der becken erklärn?? im moment denke ich dass kleiner = hellerer klang da höhere vibrationsfrequenz und großes crash = tiefer klingt und lauter ... bei den dicken ähnlich?? wie hängt das da mit attack und sustain zusammen??? danke =)
     
  8. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 24.10.06   #8
    Je grösser ein Becken ist, desto dunkler klingt es, ganz genau. Und dicker es ist, desto heller klingt es.
     
Die Seite wird geladen...

mapping