Set Zusammenstellung?

von 3sel, 14.03.06.

  1. 3sel

    3sel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    17.09.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #1
    Also ich hab ja hier schon die oben stehenden threads mit den anfänger equiment gesehen, doch möchte ich wissen ob meine Zuammenstellung für nen Anfänger eignet und/ob ich nich etwas anderes nehmen sollte.


    Also die Gitarre

    Der Amp

    Das Kabel

    Gitarren Ständer

    un dann noch Plektren aber da is es ja egal welche ich nimm, oder?

    Ich möchte hauptzächlich Rock Metal usw. spielen

    mfg max
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 14.03.06   #2
    Edit:
    ah, jetzt gehts :)

    Frage: Wie alt bist du? Oder wie groß? Das da oben ist ne 3/4-Gitarre, also eher was für kleinere Menschen (so 4-8 Jahre ;) )

    Wenn du doch schon älter/größer ibst würd ich dir die Yamaha Pacifica 112 empfehlen :)

    Zum amp:
    Nimm lieber den Roland Micro Cube. Bandtauglich sind beide nicht, aber der Roland klingt besser und ist wesentlich flexibler ;)

    Kabel und Ständer sind ok, aber nimm nicht IRGENDEIN Plek. Pleks sind wichtiger als man denkt! Ich würde viele verschiedene nehmen und dann schaun welches gefällt!
     
  3. 3sel

    3sel Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    17.09.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #3
    Ich bin 13 Jahre alt und ca. 1,78 groß also is die nix, oder? gibts nicht ne Alternative Anfänger Gitarre in Ibanez?

    mfg max

    Tante Edit: Alternative Gitarre?
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 14.03.06   #4

    Ja, die Gitarre ist dann definitiv zu klein :)


    Wieviel willst du denn ausgeben?

    Es gibt zwar noch für ~200€ die Ibanez GRG170 aber die ist madig . . .
     
  5. 3sel

    3sel Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    17.09.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #5
    lol die hab ich auch gerade in der obrigen atwort reineditiert.

    Reicht dei für den Anfang nicht? also die GRG170?

    mfg max
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 14.03.06   #6


    Sie reicht für den Anfang, ja, aber nach paar Wochen/Monaten willst ne neue ;) Deswegen lieber am Anfang bissl mehr reinstecken und dann lange Ruhe haben!
     
  7. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 14.03.06   #7
    Man die Welt ist echt ungerecht :(
    Sry für Off-Topic
     
  8. 3sel

    3sel Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    17.09.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #8
    wieso?
     
  9. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 14.03.06   #9
    Naja die Ibanez sind doch nicht schlecht sie sind schon ganz ordentlich verarbeitet ich denke die wirst du ein bis eineinhalb jahre lang spielen.
    Wenn du allerdings mehr geld hast dann kannste auch ne teurere nehmen die für 400€ sind schon um einiges besser.
    Beim amp würde ich auch denn roland nehmen ein super sound für das geld.
     
  10. 3sel

    3sel Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    17.09.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #10
    Deswegen mein hab ich ja auch gefragt ob es nicht eine Alternative von Ibanez gib 1. Finde ich tolles Design und 2.kenn ich jemanden der auch ne Ibanez spielt und er würde sie niewieder hergeben aber dass is au so eine für 800€ und dass geld hab ich nicht.

    und zu wie viel ich ausgeben möchte für die gitarre ist so bei 200 +/- aber egentlich nicht mehr als 300.

    mfg max
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 14.03.06   #11


    Hmhm . . .

    Ibanez RG-321 ist halt mein Favorit. Gute Bespielbarkeit, guter Klang und gute Verarbeitung, imho die Gitarre mit dem besten Preis/Leistungs-verhältnis auf dem Markt. Also, wenn du noch etwas sparst dann würd ich dat Ding nehmen :)
     
  12. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 14.03.06   #12
    Na weil du mit 13 größer bist als ich mit 20 :cool:
     
  13. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 14.03.06   #13
    also für 200 bis 300 bekommste über ebay eine gebrauchte ibanez RG
    wichtig dabei ist, dass du geziehlt nach der RG und nicht nach der GRG (Gio=billigserie)
    schaust. die sind in punkto qualität nicht so überragend (gerade bei stimm-stabilität und sound)
    Geeignet wäre da auch ne Ibanez RG 321. hat den vorteil, dass sie kein tremolo hat und dadurch stimmstabiler ist als die anderen gitarren mit vintage/standard-Tremolo.
    wobei auch die RG´s mit dem LoPro FloydRose system sehr stimmstabil sind (und ich geh echt nich zimperlich mit meiner um)

    von den pacificas würd ich eher ganz die finger lassen, das kann zu nem griff ins klo werden. bei sound und stimmstabilität sind die wirklich nicht gut.

    die amp-empfehlung von agent_orange kann ich nur teilen. der microcube bietet deutlich mehr fürs geld als der marshall und auch mit den "NUR" 2 watt kann man familie und nachbarn ganz schön ärgern.

    alternativ wäre da noch die möglichkeit nen VAMP /VAMP2 zu kaufen und über PC, Stereoanlage oder kopfhörer zu spielen. damit haste auch später (wenn du nen größeren amp hast) was bandraum- und livetaugliches, hast deinen sound den du immer überall mit hinnehmen kannst.

    aber mit dem cube machste IMO auch nichts verkehrt
     
  14. Korittke

    Korittke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    166
    Erstellt: 14.03.06   #14
    Ähm weißt du eigentlich, was du da redest? Die Pacificas sind "allgemein" akzpetiert durchgängig gute Gittaren, mit Ausnahme der ganz billigen (012). Die 112 ist akzeptabel, alles darüber ist schon eine vollwertige Gitarre, die auch gig-tauglich ist. Kostenpunkt 300 für ne 412 oder gebraucht/e-bay noch billiger.
     
  15. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 14.03.06   #15
    ja ich weiss durchaus wovon ich rede....

    von 100 gelieferten gitarren wurden insgesamt 60 sofort zurückgeschickt und von den verbleibenden 40 kamen noch 10 reklamationen

    es gibt durchaus günstigere einsteigerinstrumente mit deutlich besserem preis- leistungsverhältnis.

    insgesamt 60 % Ausschuß und 10% Mangelware
    ist glaub ich aussagekräftig genug...

    von der 412er war auch nicht die rede, ich spreche von den billig-klampfen 012 und 112

    ich muss auch dazu sagen dass ich seit knappen 12 jahren yamahas spiele und die ersten pacificas (damals von michael lee firkins mitentwickelt) in der hand hatte.
    DAS waren gitarren, die 012 und die 112 sind dagegen nur "schrott" mit minder- bzw. mittler qualität.
     
  16. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 14.03.06   #16


    Wobei man beim ebay-kauf bei ibanez drauf achten sollte dass es eine mit dem neuen Tremolo ist, das alte ist auf gut deutsch mist.
     
  17. 3sel

    3sel Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    17.09.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #17
    soo.... ich weis nicht was ich jetzt machen soll entweder spaaren auf die ibanez RG 321 oder doch jetzt eine andere kaufen (obwohl ich schon gern ne Ibanez hätte da die mir richtig gut gefällt). und bei e-bay sind imo keine RG321 "im Angebot" also wenn hier jemand seine evtl. verkaufen möchte?^^

    mfg max
     
  18. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 14.03.06   #18
    nee ich hab keine im angebot, aber ich spiel meine etwas ältere rg immernoch sehr sehr gerne. soll heißen, die gitarre hat irgendwie 600 mark oder so gekostet und macht mir einige jahre später immernoch spaß. das soll dich bestärken, auf dieses instrument zu sparen, weils einfach viel mehr spaß bringt als sone billig klampfe.

    also wenn man die mittel einigermaßen greifbar hat sollte man dat auch nutzen und sich nich mit vergleichsweise schrott zufriedengeben ;)
     
  19. 3sel

    3sel Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    17.09.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #19
    yo und wie ich dann mum kenne wird sie mich dabei auch bestärken (ihr motto = 1 mal richtig und nie wieder) und ich denk dass mach ich jetzt auch blos kann ich mir dann keinen amp mehr leisten aber ich glaub mal gehört zu haben dass mann siche in der nähe einen ausleihen kann und wenn dann werd ich dass machen

    mfg max
     
  20. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 14.03.06   #20
    hier ma die ein oder andere rg von ebay :D

    http://cgi.ebay.de/Ibanez-Rg-270-E-Gitarre-top-Zustand_W0QQitemZ7396705627QQcategoryZ46649QQrdZ1QQcmdZViewItem

    spielt unser anderer gitarrist auch, find ich nich verkehrt die klampfe, geht bei ebay glaub ich sogar recht günstig weg, ma schaun

    http://cgi.ebay.de/Ibanez-RG-550-1987-Desert-Yellow_W0QQitemZ7398102253QQcategoryZ46649QQrdZ1QQcmdZViewItem

    sone 80er rg hat auch was find ich *g

    http://cgi.ebay.de/Ibanez-E-Gitarre-RG-370B_W0QQitemZ7397345037QQcategoryZ46649QQrdZ1QQcmdZViewItem

    vielleicht endet se auch in deiner preisklasse...
     
Die Seite wird geladen...

mapping