Shamray Custom Guitar


V
ViruZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.09
Registriert
24.08.03
Beiträge
98
Kekse
0
Hallo!

Habe nach vielen Monaten des quälenden Wartens endlich meine Shamray Custom bekommen. Hab mir gedacht es könnte hier den einen oder anderen interessieren ;)
Ich habe eine kleine website eingerichtet auf der man in sämtliche Fotos aus der Bauphase stöbern kann. Zusätzlich gibts noch ne kleine Gallerie mit Bildern die ich hier zu Hause aufgenommen habe.

http://www.finalitymusic.com/mhshamraycustom/index.htm

Hier schonmal ein kleines Bild als Vorgeschmack ;)
ShamrayCustom_MH_BurningSun005.jpg


Was kann ich zu dieser Gitarre sagen? Es ist das krasseste das ich jemals bespielen durfte. Der look ist absolut top (wär auch schlimm wenn ich es anders empfinden würde, immerhin hab ich sie so ausgewählt)! Der durchgehende Hals hat ein tolles Profil (Ich würde sagen es hat etwas von U und auch von D) und lässt sich bis in den 24sten Bund wunderbar bespielen. Er ist, wie die ganze Gitarre unlackiert und besteht aus drei Teilen, zwei Teile Mahagony und ein Teil Bubinga.
Auf dem schön dunklen Rosenholzgriffbrett befindet sich ein richtig tolles Inlay aus Perlmutt. Es mag sein, dass es sehr an das Inlay von James Hetfields Gitarre erinnert. Dennoch habe ich es in Stunden langer Arbeit selbst gezeichnet. Und es ist noch besser geworden als ich es mir je vorgestellt hätte. Perfekt eingelegt ohne Lücken und Zwischenräume.
Da durch das Inlay die Bundmarkierungen fehlen sind an der Seite des Griffbretts Markierungen eingelassen. Durch betätigen des Schalters unterhalb des Tonereglers werden die integrierten roten LEDs (eigentlich sind es optische Fiberleitungen die im Hals verlegt wurden) eingeschaltet.
Der Korpus besteht aus massivem Mahagony. Die Decke ist aus Bubinga und sieht richtig geil aus :)
Die Kopfplatte besteht ebenfalls aus Mahagony mit aufgeleimten Bubingaelementen. In der oberen Hälfte befindet sich ein Perlmuttinlay mit meinen Initialen. Außerdem befinden sich auf jeder Seite jeweils drei Sperzel Locking Tuners (style2 LP) in schwarz. Auf der Rückseite befindet sich das Shamray-Logo welches mit einem Laserverfahren in hartholz gebrannt und anschließend eingelegt wurde. Das selbe Verfahren wurde an einem kleinen Oval angewand auf dem die Seriennummer und mein Name steht.

Jetzt gehts an den Sound! Ich habe mich für einen EMG81 für die Brücken- und einen EMG85 für die Halsposition entschieden und bereue es nicht. Der sound ist exakt so wie ich ihn mir gewünscht habe. Wunderbar glockige cleansounds am Hals und böse distortionsounds an der Brücke ;). Mit dem 3-Wege-Schalter kann man noch zusätzlich den 81er und den 85er gemeinsam ansteuern. Das klingt auch richtig toll. Mit Hilfe des Tonepotis stehen noch massig soundmöglichkeiten zur Verfügung, besonders wenn man noch die Möglichkeiten des AMPs mit einbezieht (ich spiele einen ENGL Savage 120).

Die Gitarre ist wirklich sehr sehr professionell verarbeitet und lässt sich klasse bespielen. Wider meinen Erwartungen ist sie recht leicht. Am Gurt hängt sie vollkommen ausgewogen was bei einer Explorer keinesfalls selbstverständlich ist.

Ich muss sagen, dass ich wirklich sehr zufrieden und glücklich bin. Das lange Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt!
Ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen. Fragen einfach hier rein posten ;)
 
Eigenschaft
 
LoneLobo
LoneLobo
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.01.21
Registriert
13.04.04
Beiträge
8.486
Kekse
22.279
Ort
Österreich
Yeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeaaaaaaah!!

[e]Ok, ich schreib doch noch a weng mehr, is ja doof so :)

Muss dich wirklich loben, du hast guten Geschmack!
Schon allein die KL-Explorer. Das is die einzige EXP-Form, die mir richtig gefällt xD

Dazu noch die Tatsache, dass dus auch so schön Naturbelassen hast...manche lassen sich so n Ding ja deckend schwarz lackieren...

Bei der Schaltung hätt' ich mir auch etwas mehr abwechslung gegönnt :redface:
Mindestens ein Push/Pull-Poti und nen 89er an den hals hätte da sein müssen ;)

Aber ansonsten, wirklich toll. Vor allem das Inlay find ich sehr sehr geil, besonders weil dus selbst gezeichnet hast :)
Schaut wirklich klasse aus und ergänzt die Gitarre wunderbar.

Schönes Ding, viel Spass damit!
 
Sele
Sele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.22
Registriert
03.08.04
Beiträge
7.706
Kekse
32.641
Ort
Schleswig-Holstein
Bis auf die EMGs und die zu wenigen Regler (für mich ich brauch bei so einer Klampfe ne LP Schaltung ;)) wirklich schick :great: Wieviel hast du bezahlt?
 
V
ViruZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.09
Registriert
24.08.03
Beiträge
98
Kekse
0
Die EMGs mussten sein. Hab schon Duncans in meiner ESP. Sollte mal ein anderer sound her.
Der Spaß hat 3350 US$ gekostet. Also in etwa 2780€. Inklusive Versand und nem custom Gitarrenkoffer. Ist zwar eher ein nobles Gigbag aber sehr robust.
Wirklich ne teure Angelegenheit die ich so schnell auch nicht wiederholen werde^^
 
snakeeater
snakeeater
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.13
Registriert
01.11.03
Beiträge
483
Kekse
302
Ort
Schweiz
Seeehr schön....:great: :great: :great:
Würde mich auch interessieren wieviel du bezahlt hast udn wielange du gewartest hast
 
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.971
Kekse
7.858
Ort
Heidelberg
*SCHWING*


Hammer teil, glückwunsch!


Nur eines stört mich: Die optik durch die 24 Bünde.
 
V
ViruZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.09
Registriert
24.08.03
Beiträge
98
Kekse
0
Ich mag 24 Bünde^^

Ich musste ca 8-9 Monate warten. Eine lange Zeit. Bei Shamray gibt es öfters unerwartete Verzögerungen. Aber das ist ja für die meisten nichts neues.
 
Lum
Lum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.22
Registriert
05.05.05
Beiträge
3.236
Kekse
61.217
Hammerteil... Glückwunsch.. sieht wirklich sehr gelungen aus.
Das ist eine der wenigen Klampfen, in welcher ich mir einen EMG sogar sinnvoll vorstellen kann ^^".
 
snakeeater
snakeeater
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.13
Registriert
01.11.03
Beiträge
483
Kekse
302
Ort
Schweiz
Kannst du mir bitte mal sagen wie teuer sie war? kannst auch ne PM schicken wenns nicht hier sagen wills....bin gerade dabei eine Ran zubestellen, aber wenn ich eine Git so sehe komm ich doch grad ins grübeln
 
bassterix
bassterix
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.07.22
Registriert
15.12.04
Beiträge
3.573
Kekse
5.670
Ort
Where I lay my head is home
ViruZ schrieb:
Ich musste ca 8-9 Monate warten. Eine lange Zeit. Bei Shamray gibt es öfters unerwartete Verzögerungen. Aber das ist ja für die meisten nichts neues.

Hattest du auch solche Probleme wie If? LINK
 
E
EETFUK
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.21
Registriert
19.07.05
Beiträge
95
Kekse
46
Ort
Kulmbach
Ah, du warst das. Die Gitarre schaut echt so unglaublich geil aus! Unfassbar! Gibts auch noch MP3s?

Gruß
Alex
 
V
ViruZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.09
Registriert
24.08.03
Beiträge
98
Kekse
0
Habe 3350 US$ bezahlt. Allerdings war das ein verabredeter Preis der vor 9 Monaten entstanden ist. Shamray zieht von monat zu Monat die Preise an. Solltest dir gut überlegen bei wem du dir ne custom bauen lässt Snake. Über Ran kann ich nichts sagen. Shamray ist top! Nachteile sind die lange Wartezeit (selbst wenn sie sagen, dass es 5 Monate dauert, dauert es etwa doppelt so lang). Und der Preis. Bei den meisten Gitarren bleibt es nicht beim Anfangspreis weil man immer wieder kleine Gikkicks findet die man noch gern zusätzlich hätte. Das summiert sich.
 
Lum
Lum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.22
Registriert
05.05.05
Beiträge
3.236
Kekse
61.217
An alle die nochmal fragen wieviel sie gekostet hat, weil es wohl im 1. Post nicht drinstand:
Die EMGs mussten sein. Hab schon Duncans in meiner ESP. Sollte mal ein anderer sound her.
Der Spaß hat 3350 US$ gekostet. Also in etwa 2780€. Inklusive Versand und nem custom Gitarrenkoffer. Ist zwar eher ein nobles Gigbag aber sehr robust.
Wirklich ne teure Angelegenheit die ich so schnell auch nicht wiederholen werde^^

€:
Verdammt.. er war schneller.
 
V
ViruZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.09
Registriert
24.08.03
Beiträge
98
Kekse
0
@ Bassterix: Es waren von Baubeginn bis zum Verschicken 4-5 Monate angesetzt. Es hat 9 Monate gedauert. Bei Shamray gibt es viele Verzögerungen. Mal hier ne Woche und da ne Woche. Bei mir gab es Lieferprobleme mit den EMGs. Mein Gitarrenbauer ist 2 mal spurlos verschwunden (insgesamt 3 oder 4 wochen lang) und keiner wusste wo der war^^. Und am Ende wurde der Versandtermin ständig verschoben. Hat mich schon ziemlich geärgert. Ich muss dazu sagen, dass der Mann mit dem man hauptsächlich E-Mailkontakt hält, Michael Walker, ein sehr fähiger Mensch ist. Ich bin fest davon überzeugt, dass samtliche Verzögerungen am Gitarrenbauer und an Herrn Shamray persönlich gelegen haben. Michael bietet echt nen super Service. Wichtig ist allerdings wie man mit ihm umgeht. Wenn man freunlich ist bekommt man den besten Support der Welt. Ich kenne jemanden der war nicht ganz so freundlich, das hat sich wiedergespiegelt im Service^^

Achja eines hab ich vergessen zu erwähnen. Die Gitarre war super eingepackt während des Versandes. Leider ist dennoch eine ganz kleine Ecke abgebrochen vom Holz. Und zwar ganz oben rechts an der Kopfplatte. Keine Ahnung was die mit dem Packet während des Versands gemacht haben. Ich konnte die Ecke aber wieder anleimen und habe sie mit gaaaanz feinem Schleifpapier bearbeitet. Man muss schon von der richtigen Seite genau hinsehen damit mansieht dass es mal kauptt war.
 
Spittbull
Spittbull
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.09
Registriert
30.08.03
Beiträge
1.257
Kekse
309
Ort
nähe Stuttgart
Hm das Finish ist nicht so mein Ding, gerade wegen Neck Thru und der Decke,
das sieht man mir zu sehr - denke mir hätte ein dunkles See-Thru besser gefallen.
Aber ist doch völlig wurscht - DIR muss sie gefallen und das tut sie ja!
CONGRATULATIONS :great:
 
Sicmaggot08
Sicmaggot08
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
27.09.04
Beiträge
2.228
Kekse
9.667
Ort
Wien
:eek: waaaahhhnnnsinnnn....echt geile gitarre :great:

edit:

Allerding wären mir 2800eur zuviel...aber wer das geld hat!?
 
snakeeater
snakeeater
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.13
Registriert
01.11.03
Beiträge
483
Kekse
302
Ort
Schweiz
wie stehts bei der Gitarre mit Attack und Sustain..?
Soundbeispiele wären auch nicht schlecht
 
HypnoseHamster
HypnoseHamster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.08
Registriert
27.08.05
Beiträge
162
Kekse
88
Ort
Bayern
Geiles Brett. :D

Finde besonders das Inlay und die Hölzer sehr gut.
Die Form und die Pickups sind natürlich Geschmackssache, aber die Gitarre ist wirklich gelungen, auch wenn mir Explorer-Formen zu "extrem" sind.
 
snakeeater
snakeeater
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.13
Registriert
01.11.03
Beiträge
483
Kekse
302
Ort
Schweiz
Kannst nochmal ein Foto von den LEDs machen wenn sie nicht eingeschlatet sind machen, das auf der Page ist nicht garde scharf
 
V
ViruZ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.09
Registriert
24.08.03
Beiträge
98
Kekse
0
Ja ich weiss, dass die Bilder mit den LED nicht besonders scharf sind. Hab sie auch nur dazu gepackt weil ich es nicht besser kann mit der Kamera. Bei nem bestimmten Abstand kann sie einfach nicht mehr fokussieren. Die LEDs sind im Prinzip ein kleiner roter leuchtender Punkt. Drumherum ist ein kleiner weißer Ring. Der Ring hat den Vorteil, dass man auch im ausgeschaltetem Zustand der LEDs noch die Markierungen sehen kann. Ohne die Ringe würde man nämlich nur noch nen kleinen dunklen Punkt sehen.

Das Sustain der Gitarre ist spitze.
Auf angeschlagene Saiten spricht sie sofort an. Wirklich geiles attack.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben