Showtec Showmaster 24 Kanal DMX Mischpult

von Sonreir, 05.11.05.

  1. Sonreir

    Sonreir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    10.11.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.05   #1
    Hi,

    ich suche zur Zeit ein Lichtsteuergerät, mit dem ich gleichzeitig mehrere DMX gesteuerte Geräte ansteuern kann (Gobos, PAR, Nebelmachine,Strobo, Flower etc,) es sind insgesamt jetzt 2 Gobos, 1 Strobo, 2 Flower, 4 x PAR Leuchten und eine Nebelmaschine. Nur kenn ich mich da mit den Lichtsteueranlagen noch nicht so gut aus. Und ich will auch nicht für jeden Effekt eine Lichtsteuerung haben. Kann mir da jemand Tipps geben, worauf ich achten muss. Sollten auch nicht die teuersten sein. Hab mal dieses gesehn "Showtec Showmaster 24 Kanal DMX Mischpult" ? reicht dies aus?:confused:

    Danke
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 05.11.05   #2
  3. Sonreir

    Sonreir Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    10.11.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.05   #3
    ahh, danke:)

    Kann ich aber damit "NUR" Strobos, dimmer, scanner und Nebelmaschinen betreiben?? Ich hab da noch ein paar Flowereffekte,Goboeffekte, Strahleneffekte, sind aber DMX gesteuert. Kann ich die ebenfalls mit diesem Gerät ansteuern, oder brauch ich da wiedrum ein anderes? Falls ja welches?
    Und wenn wir schon dabei sind...Da ich ja von jeder Sorte (Strahleneffekte, Goboeffekte, Flowereffekte, Strobos, Nebelmaschine, Scanner) 1- 2 Stück habe, soll ich die einfach mit dem Kabel bei dem Monacor Gerät "hintereinanderschalten"...im Sinne ---> Nebelmschine hinter Strahleneffekt hinter Strobo hinter Flower usw?? Ich mein sooo viele Eingänge gibts ja bestimmt nicht bei diesem Gerät, oder?

    Sorry, falls die Fragen komisch klingen, kenn mich da aber noch net soo gut aus.
    grüsse

    Sonreir
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 06.11.05   #4
    Hallo

    na ja, dann guck´ Dir mal die Bedienungsanleitung an, die es bereits auf der HP als PDF Datei gibt.

    Ja, man kann natürlich auch andere Geräte damit steuern, sofern sie nicht mehr als 6 Kanäle pro Gerät belegen. Die Flower haben sicherlich nur 2-4 DMX Channels.

    Größere Movingheads, die bis zu 47 DMX Kanäle pro Gerät belegen, kann man damit nicht mehr steuern.

    Hmm, wie ich sehe, fehlen einige Backgrounds... macht nix ;)

    Vom DMX out des Controllers gehst Du also in den DMX in des 1. Geräts mit 3 oder 5 Pol XLR Kabeln.

    Dann immer durchschleifen zum nächsten Gerät, also vom 1. Gerät "DMX out" in das 2. Gerät "DMX in" usw.

    Dann mußt Du in der Gerätebibliothek gucken des Controllers.

    1. Scanner DMX Kanal z. B. 1-6
    2. Scanner DMX Kanal z. B. 7-12
    3. Par 64 Dimmer 4 er Bar 13-16 (je 1 Kanal pro Kanne)
    4. Flower 1 (Gobo & Farbe) 2 DMX Channels auf 17-18
    5. Strobe 1 DMX Channel 19-20
    etc

    Scanner auch auf einem Kanal, damit die evtl. parallel laufen, mußt Du mal sehen, wie Du bei den Geräten jeweils die DMX Startadressen einstellst, entweder über Display oder Dip-Schalter (Mäuseklavier)

    Dann jeweils Szenen erstellen, Programmieren & Ablauf :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping