SMILE Blaster Tube preamp

von FILZSTIFT182, 25.05.08.

  1. FILZSTIFT182

    FILZSTIFT182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    28.09.12
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Piesport
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    120
    Erstellt: 25.05.08   #1
    Hey leute wollte mal fragen ob man den oben Genannten Preamp auch als Preamp für ein Hartke 3500A nutzen koennte ? :D
    so rein aus interesse

    Grüße Dennis
     
  2. Buschi83

    Buschi83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kaldenkirchen (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    607
    Erstellt: 25.05.08   #2
    hallo,

    ich kenn den preamp zwar nicht, aber generell kann man jeden preamp vor jedes top hängen. sollte also klappen.
    Gruss

    Buschi
     
  3. seBASStian

    seBASStian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    17.11.12
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 26.05.08   #3
    Ich glaub der SMILE Blaster ist ein Gitarrenpreamp. Zumindest hab ich den schon ein paar mal in Gitarrenracks gesehen.
    Vor den Hartke? Funktionieren würde das sicherlich, aber ob das gut klingt ist ne andere Frage. Allgemein würde ich für nen Bass die Finger von nem Gitarrenpreamp lassen.

    seBASStian
    ryan haun
     
  4. papero

    papero Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.299
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    446
    Kekse:
    8.245
    Erstellt: 26.05.08   #4
    Das stimmt.
    Das würde ich so nicht sagen. Dafür gibt es keinen allgemeingültigen Grund.
    Manche Gitarrenpreamps lassen sich sehr wohl als (gute) Basspreamp verwenden. So z.B. der T.G. Raxx von Peavey.
    Es kommt also auf einen Versuch an.

    Grüße, Pat
     
Die Seite wird geladen...

mapping