Snare hallt nach

von Korg, 25.12.05.

  1. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 25.12.05   #1
    Moin,
    da ich gestern mein Basix bekommen habe, hab ich mich heut ans Stimmen gegeben.
    Nur hab ich das Problem das Bassdrum und Snare nachhalen.
    Bass is klar: Loch rein und decken rein
    aber wie kann ich das Problem bei der Snare lösen?
    Resofell / Schlagfell fester drehn?
     
  2. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 25.12.05   #2
    beim stimmen mit dem schlagfell wirst du verschiedene Phasen durchleben, in denen das nachhallen schlimmer wird und nachlässt. das kann manchmal nur eine viertel umdrehung an einer stimmschraube sein. so war es bei mir zumindest.
    also nimmst du am besten 2 stimmschlüssel und steckst diese an die jeweils gegenüberliegenden schrauben. jetzt schlägst du das fell an und drehst langsam an den schrauben. wenn sich nichts ändert, oder der nachhall schlimmer wird, einfach wieder zurück drehen und das nächste schraubenpaar "bearbeiten".
    das dabei das fell vielleicht am ende nicht mehr ganz genau stimmt (also das alle stimmschrauben exakt gleichgestimmt ist) ist nicht weiter schlimm, wenn es nicht zu schlimm ist und die spannungen im fell zu groß sind.
    manche leute drehen auch einfach 2 beliebige schrauben locker, aber bei ich finde meine snare dann zu tief.
    der zweck heiligt die mittel und wenn alles nichts bringt, muss halt (WENIG!!) dämpfung ran, aber das sollte immer die letzte wahl bleiben.
     
  3. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 25.12.05   #3
    ich habs mir anders überlegt - ich sag doch nichts zum Thema
     
  4. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 25.12.05   #4
    Hi,
    hast du noch die original Felle drauf? Wenn ja dann schleunigst runter damit! ;)
    Das wird schonmal ein wenig helfen und dann entweder ein wenig mit Taschentüchern dämpfen oder etwas tiefer stimmen.
     
  5. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 25.12.05   #5
    :D
    Gut gut
    dann fahr ich direkt nächste Woche ma los un kauf mir welche..
    was gibts denn da so zu empfehlen? :p

    Fester oder lockerer spannen? :o
     
  6. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 25.12.05   #6
    .......wie bekommt ihr das bloss hin mit dem Hall?:confused:

    Ohne die nötige Peripherie am Mischpult geht da bei mir garnix!:eek::rolleyes:

    Äussert seltwürdiges und merksames Phänomen das.
     
  7. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 25.12.05   #7
    Tja.. siehste ma was alles geht :D:D:p
     
  8. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 25.12.05   #8
    felle:
    das standart snare-fell ist eigentlich ein remo ambassador coated als schlagfell und clear als reso. gibt natürlich noch viele andere, aber damit bist du eigentlich gut versorgt.
    dann stimmst du die snare so wie sie dir gefällt, und klebst zum abdämpfen der obertöne und des halls einfach einen kleinen streifen klebeband an den rand.
     
  9. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 25.12.05   #9
    OK danke :great:
    Hab vorhin schonmal ein Stück Gaffa auf den Rand geklebt, hallt jetzt nicht mher soo stark
     
  10. WattsNr2

    WattsNr2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    277
    Ort:
    55127 Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.12.05   #10
    Na ja, mit "Hall" meinen die Jungs sicher, dass das Teil noch nachdröhnt. Es ist halt nicht Alles Hall, was glänzt *g*
     
Die Seite wird geladen...

mapping