Software Amp (Native Instruments Guitar Rig 2) Problem

von dataframe, 11.07.08.

  1. dataframe

    dataframe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #1
    Hallo Leute :D

    Wie schon der Name des Titels verrät geht es um ein Problem welches ich mit der Software
    Native Instruments Guitar Rig 2 habe.
    ...und zwar beim Aufnehmen...ich kann zwar alles aufnehmen, danach schön abspielen und es ist verzerrt alles so wie es sein soll, aber dann wenn ich es speichere hab ich als datei nur eine Clean Spur, wieso @-@. Ich mein wenn ich es abspiele ist es ja verzerrt....

    So ist mein PC mit der Gitarre verkabelt
    [​IMG]


    Hoffe auf Antworten, danke im vorraus :D
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 11.07.08   #2
    Du hast doch diese Tapedecks. Speicherst du VOR oder NACH der Effektkette?

    Hatte das Programm nur mal als Demo, aber ich glaube du konntest "oben" in der Kette das cleane Signal aufnehmen, und unten das veränderte?
     
  3. dataframe

    dataframe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #3
    Stimmt! Daran hab ich gar nicht gedacht^^
    Nunja jetzt kann ich den verzerrten Ton abspeichern, aber iwie ist er so mit einem Zeitlupeneffekt versehen:screwy:
    *Was solln das nu :O*
    Soll ich irgendwas an der Sample-Rate ändern?
    Ist mein PC zu lahm dafür oô?

    Mainboard M484A 2,8ghz
    DDR1:768mb

    Das is ja das relevanteste
     
  4. Lawnmower

    Lawnmower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Solingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.08   #4
    Hm,

    das ganze hört sich sehr nach einem Treiberproblem mit der Soundkarte an. Was benutzt du denn für eine Karte? Und welche Treiber? Wenn du niedrige Latenzen haben möchtest, kommst du um einen ASIO Treiber nicht herum (schau mal unter http://www.asio4all.com/ nach).

    Gruss

    Lawnmower
     
  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 11.07.08   #5
    Zeitlupeneffekt? Dann würde ich sagen, du musst die Samplerate anpassen, ja :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping