Software gesucht: Stimme ersetzen und bearbeiten

von S90-System, 07.07.07.

  1. S90-System

    S90-System Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    1.09.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #1
    Hh
    ich suche eine software wo man die stimme des sängers im mp3 format mit meine irgendwie ersetzen un bearbeiten kann.

    wäre es auch möglich aus ein mp3 song die komplete stimme des sängers zu entfernen so dass nur die instrumente zu hören sind?
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 07.07.07   #2
    Soweit man das hier immer wieder liest, ist es wohl möglich die Stimme teilweise rauszunehmen. Es bleibt aber etwas zurück und von den Instrumenten geht auch eine Menge verloren. Ich fürchte das geht nicht wirklich.

    Grüße
    Nerezza
     
  3. S90-System

    S90-System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    1.09.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #3
    wäre es nichtmal mit dem neuen cubase möglich? ok.. auch wenn etwas verloren geht.. welche software ermöglicht es?
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 07.07.07   #4
    Nein! Es ist physikalisch nicht möglich, zusammengemixte Spuren bei aktzeptabler Qualität zu trennen.
    Es geht nicht "etwas" verloren, sondern viel zu viel. An ein Weiterbearbeiten ist nicht zu denken.
    So etwas taugt allerhöchstens für versoffene Karaokeabende.

    PS: Und bei einer MP3-Datei ist das vorhaben schon recht gruselig ganz generell :o
     
  5. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 07.07.07   #5
    Vergleich:
    Stell dir vor du hast einen Kaffee mit Milch und versuchst, die beiden Sachen wieder zu trennen. Geht das???
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 07.07.07   #6
    Wie ich schon in einem anderen Thread sagte: Ich kann mit vorstellen, dass das Trennen von MIlch und Kaffee (mithilfe von Zentrifugen und irgendwelchem chemischen Laborverfahren) theoretisch sogar eher möglich ist, als das heraustrennen der Stimme aus einem fertigen Signal :D
     
  7. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.276
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    457
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 07.07.07   #7
    Es geht ja auch nicht um Kaffee und Milch, die ja von der Konsistenz schon recht unterschiedlich sind, sondern darum, schwarzen und grünen Tee zusammenzuschütten, und das dann wieder trennen zu wollen!
     
  8. maks26

    maks26 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 07.07.07   #8
    Tolle Beispiele :great:

    @S90-System: Was hast du denn vor?
     
  9. S90-System

    S90-System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    1.09.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.07   #9
    ich hatte vor es mit meine stimme zu ersetzen.. hatte meine stimme alleine schon gespeichert... wollte aber nur wissen ob es möglich sein könnte...

    kennt jemand von euch ein programm wir cubase vllt. etwas einfacher (!?) ich hab es bei ein bekannter getest... nach 3 stunden konnte ich es immer nicht benutzen.. für sowas habe ich nicht so viel zeit! ich suche einfach ein gutes prog. wo ich irgendwie die noten eingeben kann und die meisten instrumente emulieren kann. lieder etwas verarbeiten, langsamer, länger, höher usw.
     
  10. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 08.07.07   #10
    Da bist Du bei Cubase schon richtig gelandet. Leider ist zum Mukikmachen mehr nötig, als der Wille. So ein Programm bietet eine vielzahl von Möglichkeiten, um diese zu nutzen muss man aber damit umzugehen lernen. Gitarre spielen lernt man auch nicht an einem Vormittag. ;)

    Zu Instrumente emulieren: hier sind VSTi (sogenannte virtuelle instrumente) das Stichwort, da gibt es auf KVRaudio.com eine umfangreiche Sammlung von kostenpflichtigen und kostenfreien Software instrumente.

    Grüße
    Nerezza
     
  11. maks26

    maks26 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 08.07.07   #11
    :D das war mir schon klar ..
    ich dachte mir dass du uns vielleicht sagen könntest welche songs dir da im kopf rumschwirren ...
    evtl. hat irgendwer von uns diesen song bereits als instrumental version daheim ...
    einfache songs kann man auch neu einspielen ...
    gibt ja genug musiker hier an board denk ich ;)
    Dass das dann nicht 100% wie das Original klingen kann ist klar ...
    aber das willst du ja eh nicht oder?
     
  12. S90-System

    S90-System Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    1.09.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.07   #12
    kommt drauf an wie die versionen sind :D
    ok... ein versuch ist es wert! ich suche songs (instrumental) von elvis presley und jim morrison (the doors). :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping