Solton Phoenix XT ???

von Danske, 02.07.06.

  1. Danske

    Danske Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    18.07.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.06   #1
    Hi,

    seid gegrüßt.
    Bin knapp 20 Jahren als Alleinunterhalter unterwegs und auf der Suche nach neuen Boxen.
    Ich habe noch einen kleinen Powermixer von General Music (Powercase 12)
    mit 2 x 150 W sinus.

    Was haltet Ihr von dieser Anlage???

    [​IMG]
    Angebotsbeschreibung:
    Super leistungsstarkes, ultrakompaktes 3 Wege Beschallungssystem!
    Bestehend aus:
    2 x Solton TOP100N Satelliten 200 W (Max.)
    1 x Solton PH113D Subwoofer mit integrierten Frequenzweichen für die Top's
    2 x 300 W (RMS) / 2 x 500 W (Max.)
    inclusive kostenloses Schutzhüllen Set im Preis enthalten
    Gesamtleistung des Systems 1000 Watt !

    Technische Daten TOP100N Satelliten:
    100 W RMS 8 ohm, bestückt mit Craaft TC 8/100 N + ¾ “ CD-Horn, HT1621, 1 x Speakonbuchse, Gitter mit Akustikschaum, Holz-Eingriff oben Rückseite, Schwarz lackiert.
    Technische Daten PH113D Subwoofer:
    13 ½“ Chassis von Craaft, Doppelschwingspule, Typ 13/200+200, Leistung 400 W RMS, 2 Inputs an 4 Ohm, 2 Ausgänge an 8 Ohm für Satelliten/Top 100,
    4 x NLMP von Neutrik, Gummi/Plastikfüße am Boden, Schwarz lackiert, Akustikschaum+Gitter, M20 Montageplatte von K&M zur Aufnahme Einer Distanzstange (M20 Gewinde) auf der Gehäuse Oberseite.

    Made in Germany!
    Hergestellt von der Traditionsfirma Solton/Craaft in Pocking!
    Ideal für verschiedenste Beschallungsaufgaben! Egal ob Entertainer, Duo, Trio, 5-Mann Partyband oder DJ Anwendungen. Diese kompakte Poweranlage ist vielseitig einsetzbar!

    Features:
    sehr gut zum Betrieb an Powermischern geeignet
    leistungsstarkes, ultrakompaktes 3-Wege-Beschallungssystem
    Subwoofer mit Doppelschwingspulen Lautsprecher!
    geringes Gewicht, hoher Wirkungsgrad
    für Beschallungen bis zu 700 Personen geeignet
    hochwertige CRAAFT Chassis - Subwoofer: Bass 13" 300/300

    Leistung Satelliten: 200 W (Max.)
    Empfindlichkeit: 97 db bei 1 W/m
    Leistung PH 113 D Subwoofer: Nennbelastbarkeit 2 x 300 W (RMS) / 2 x 500 W (Max.)
    13 1/2’’Aluminium Bass-Chassis, klingt wie ein 15”, leicht wie ein 12”
    unvergleichliche Sound Around Technologie
    extrem robuste Oberfläche!
    hervorragende Reichweite und klarer druckvoller Sound
    Abmessungen Topteil (H x B x T): 44 x 25 x 23 cm
    Abmessungen Subwoofer (H x B x T): 43 x 43 x 46 cm
    Gewicht Subwoofer: 23KG, Gewicht je Satellit 8,5KG
    Inklusive Schutzhüllenset!

    Frühjahrsaktion:
    EUR 499,-
    UVP 1199,-
    Sie sparen: 700,- (entspricht 60%)

    Wer kann mir dazu etwas mehr sagen?
    Bringen die was für Indoor-Veranstaltungen (100-200 Personen)?
    Gruß
    Danske
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 02.07.06   #2
    dein powermixer ist viel zu schwach für das ding...

    ausserdem wirst du nicht viel mehr als 75-100 PAX damit schaffen
     
  3. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 02.07.06   #3
  4. Danske

    Danske Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    18.07.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.06   #4

    Sorry "Paul",

    das ich nicht in deinem Laden angefragt habe:D
    Im anderen Thread hat leider niemand geantwortet (war ja auch unter einem anderen Thema).

    Ich hoffe, man'n verzeit mir diese Spam-Aktion "Paul".

    Gruß
    Danske
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 02.07.06   #5
    Das hätte auch wenig Zweck gehabt, da ich keine Produkte von solch geringer Qualität mit derart reißerischen/hahnebüchenen Beschreibungen, in meinem Lieferprogramm habe !
     
  6. Danske

    Danske Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    18.07.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.06   #6

    dann empfehle mir doch passend zu meiner Anfrage etwas mit besserer Qualität
    zum gleichen Preis ;)

    Gruß
    Danske
     
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 02.07.06   #7
    Klick einfach hier drauf und tippe 500,- EUR ein, danach wirst du mit passenden Lösung förmlich erschlagen ! ;)
     
  8. Danske

    Danske Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    18.07.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.06   #8


    Suchanfrage erzielte keine Treffer.

    Gruß
    Danske
     
  9. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 02.07.06   #9
    Kommt mir komisch vor. www.craaft.de hat jetzt nur noch die Solton Weasel im Angebot sowie die Craig Willis.

    Sonstige Produkte laufen jetzt unter Nova (Line Array bzw. Rockets) bzw. Pro Audio (Hattrick 24 & 40)

    Das scheint noch Vorinsolvenzware ohne Garantie zu sein. Damals 2004 ohne Gewährleistung an Aufkäufer veräußert bzw. an Internetanbieter oder Auktionshäuser m:o
     
  10. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 02.07.06   #10
    Nicht nur dir kommt das komisch vor, zumal die Kisten bei "Kirstein" auch noch als >Neues Sat System< beworben werden.
    Andererseit der "Danske" aber schrieb,
    zudem schrieb er,
    und jetzt fragt er auf einmal:
    Und diese ganzen Ungereimtheiten lassen eigendlich nur einen Schluß zu:
    "Die ollen Ladenhütter müssen ganz schnell weg !" * :D

    (*= Meine ganz persönliche Meinung !)
     
  11. Danske

    Danske Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    18.07.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.06   #11
    ist ja interessant.
    Nee Paul, hier verwechselst Du etwas.
    Nicht ich habe mir das Satsystem zugelegt sondern der Franz.
    Ich hatte Ihn nur zitiert und fragte nach mehr Info, da ich nicht wußte
    ob das System zu meinem Powermixer passt und ob ich vielleicht zu dem
    Preis zuschlagen soll.
    Die Teile werden z.Zt. gerade bei eBay im großen Stiel spottbillig (499,-) angeboten.


    Gruß
    Danske

    PS: Werde dann doch bei meinen alten 12/2er Boxen bleiben.
    Wollte eigentlich nur etwas besseren Klang mit meinem alten Powermixer erreichen,
    da ich dachte ein Sat-Systen sei das non-plus-ultra.
     
  12. Franz Grappa

    Franz Grappa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    9.04.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.06   #12
    hallo paul,

    ich bin der, der sich so ein solten-sat-system gekauft hat.
    ich muss jetzt aufpassen, weil ich mich auch schon in einem anderen thread zu dem thema geäußert habe; ich betone: ich hab mit kirstein nix am hut, im gegenteil, die haben mich eher genervt.

    und ich bin nach wie vor nicht restlos sicher, ob ich kohle für schrott zum fenster rausgeschmissen hab. für den proberaum tut´s das system allemal, aber einen ausgewogenen sound macht das ding auf alle fälle nicht. da sind keine geschmeidigen höhen, und unten ist es mühsam, einzelne brummfrequenzen in griff zu kriegen. mit einem summen-eq geht´s, aber der ist natürlich eine krücke. sagen wir so: für kleine gigs kann man das ding schon benutzen, aber es ist nicht die reine freude.

    meine frage ist: krieg ich für 500 öre überhaupt was, was halbwegs angenehm klingt?
    ich hab mir im music shop in münchen mal sechs oder sieben systeme im untersten preissegment zeigen lassen, dieses db opera und die yamaha S100 und kleine E-Voice und so weiter - das ist halt alles reichlich bitter. und als wir bei thomann für eine band vor einer weile einen yamaha-powermischer, diesen emv5000 oder so ähnlich, gekauft haben, gab´s von denen für ca. 20 euro mehr zwei von deren 15/2er haus-boxen dazu. die sind totalmüll.

    drum nochmal: ist da überhaupt was zu kriegen, oder muss man tatsächlich mit weit mehr kohle einsteigen, um nicht nur einen raum zu beschallen, sondern einen schönen, satten, warmen sound zu kriegen?

    wo liegen denn die unterschiede zwischen so billigware von solton und richtigen boxen? magneten? membranen? gehäuse? was macht den sound aus?

    gruß, franz
     
Die Seite wird geladen...

mapping