Songs mit komischen Takten?

von Tiefnig, 02.09.07.

  1. Tiefnig

    Tiefnig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    6.11.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #1
    Ich suche lieder mit "komischen" nicht so gebräuchlichen takten.
    z.B 7/8 oder so.
    Am besten leichteres zeugs aus der metal richtung. bevorzugt dream theater.
     
  2. Yberion

    Yberion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.06
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 02.09.07   #2
    Mir fällt zu krummen Takten spontan Death - Spirit Crusher ein.
     
  3. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 02.09.07   #3
    Ja also Dream Theater / John Petrucci ;-) -wie du selsbt schon sagtest

    Erotomania ist z.b. im intro 4/4 4/4 4/4 3/4
    und irgendwo auch 7/8 und so mist!

    ansonsten vom neuen album bei - Presence of the enemie (Song 1 auf der scheibe halt) die ersten 3minuten ziehmliches gewussel wennst dir zu schwer ist dann spielst langsamer!

    und den song den ich gerade gelernt habe (ist glaub ich Song 4 auder platte) Constant Motion der hat auch keine 4/4 takte!

    Oder wenn du viel zeit hast lern Octavarium *g*


    Gruß Maxi

    P.s. ich würde mal mit Erotomania anfangen das ist von den riffs her noch am einfachsten von den 3en!!
     
  4. Tiefnig

    Tiefnig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.07
    Zuletzt hier:
    6.11.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #4
    cool. danke mann. dann hab ich einiges zu tun.
     
  5. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 02.09.07   #5
    Hi!

    Hab die Frage vor einiger Zeit mal im Metalforum gestellt, viell. hilfts dir ja, das mal durchzulesen: klick mich.
    Bin dann mit dem Link hier (klick mich) glücklich geworden, einfach mal angucken^^

    MfG Mathew
     
  6. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 02.09.07   #6
    Ein ganz bekannter Song, der im 7/4 Takt geschrieben ist, ist Money von Pink Floyd.

    Einfach mal anhören, im Prinzip macht der Rhythmus eigentlich den ganzen Song aus, klingt sehr interessant.
     
  7. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 02.09.07   #7
    OH JA - DER IST GÖTTTTTLICH!
     
  8. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 02.09.07   #8
    Iron Maiden - Blood Brothers ist im 6/4 Takt. Sehr interessant zu spielen^^
     
  9. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 02.09.07   #9
    naja also 6/4 ist doch easy! :screwy:
     
  10. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 02.09.07   #10
    6/4 ist nicht schräg :p man höre "Servant In Heaven/King In Hell" von Kreator... ^^
     
  11. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 02.09.07   #11
    omg, dann ists halt nicht schräg. Dann hört euch Brighter than a thousand suns von Maiden an, dass ist im 7/4 Takt... :rolleyes:
     
  12. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 02.09.07   #12
    Achja, Dream Theater sind leichter Metal? Dann frage ich mich, warum du noch schräge Takte übst :p
    Planet X könntest du dir noch ansehen, gibts aber eher weniger Tabs dazu. Zero Hour ebenfalls.
    Von Dream Theater hätte einfache Riffs "The test that stumped them all".
     
  13. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 02.09.07   #13
    soweit ich weiß gibts bei nothing else matters nicht nur einen komischen takt^^ da ändert sich zwischen drin mal komplett der takt von 6/7 auf 4/7 oder sowas ... nicht schlagen wenns nich stimmt +duck+ ;) auf jeden Fall jibbet da viele Taktwechsel
     
  14. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 02.09.07   #14
    Porcupine Tree wäre da mein Stichwort, Anspieltipps: Open Car und Futile
     
  15. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 02.09.07   #15
    eigentlich ja nicht wirklich - und wenn dann hab ichs nciht gemerkt - und wenn ich was nicht merkt heißt das - Es muss echt eifnach gewesen sein! XD
     
  16. Gore-Illa

    Gore-Illa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.06
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 02.09.07   #16
    Ich hab übrigens noch nie von einem Takt gehört in dem heptolen betont werden^^ und nothing else matters ist durchgehend 6/8 also ganz und gar nichts krummes drin
     
  17. Sidepipe

    Sidepipe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    27.04.10
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Possenhofen (Bayern)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 03.09.07   #17
    :great:

    Das Open Car-Riff ist nicht zu komplex, aber auch schön schräg vom Takt her :)

    Musikalisch liebe ich ja krumme Takte, als guten Überblick kann ich Dir diese Liste empfehlen: List of Works in Unusual Time Signatures
    Fehlt nur wirklich sehr wenig.

    Und wenns richtig böse werden soll, kann ich nur Cynic's "Uroboric Forms" empfehlen - 21/16-Takt...

    Allgemein viele Sachen von Mahavishnu Orchestra, King Crimson, Rush und auch OSI sind in krummen Takten geschrieben, aber auch nachvollziehbar...
     
  18. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 03.09.07   #18
    Deshalb hatte ich es vorsgeschlagen. Wer es ganz tricky mag, kann sich ja mal an "Sound of Muzak" probieren :D
     
  19. jonas S.

    jonas S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 03.09.07   #19
    wo ich hier gerad den thread lese. darf ich mal kurz eine kleine zwischen frage einwerfen?
    ich hab mir mal vor einiger zeit so ein kleines riff ausgedacht wo ich kp hab was das fürn takt ist:

    ||-------------------------------------------------------------------------
    ||-------------------------------------------------------------------------
    ||o------------------------------------------------------------------------
    ||o--------3--------2--------2--------2--------2------------2---------2--
    ||------3--------2--------2--------2--------2------------2---------2-----
    ||---0--------0--------0--------0--------0--------0--1---------1---------


    E---------------------------------------------------------------------||
    H---------------------------------------------------------------------||
    G--------2----------------------------------------------------------o||
    D-----2------------0---------0---------0---------0-----------------o||
    A--0------------0---------0---------0---------0---------------------||
    E------------3---------2---------1---------1---------1---------------||

    also alle töne sind gleich lang..
     
  20. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 04.09.07   #20
    Kann dir so keiner sagen, denk ich - ist ein gerader Takt (3/4, 6/4 oder - als Triolen gespielt - 4/4, oder natürlich alles was sich daraus ableiten lässt) mit 2 überschüssigen Noten. Wir wissen aber nichts über Auftakt etc. - sowas kann man aus einem so simplen Tab nicht ableiten. Könnte auch ganz böse sein und 38/4 sagen, aber das lässt sich sicher einfacher lösen ;)

    Ich würde einfach mal sagen: 3+3+3+3+3+4 Viertel, macht 5x 3/4+1x 4/4, oder auch 19/4. In diesem Fall wäre die Melodie 2 Takte lang. Da 19 eine Primzahl ist, können wir den Takt als solchen nicht weiter verkleinern, ohne ihn aufzubrechen - und dann hätten wir das erste Muster. Alle Angaben ohne Gewähr, zumal ich da nich der Exprete bin^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping