Songwriting-Problem: Übergänge!

von locki85, 30.03.07.

  1. locki85

    locki85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    8.06.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.07   #1
    Hallo!

    Ich bin gerade mal wieder dabei einen Song zu schreiben und aufzunehmen (Homerecording One-Man-Band, da keine echte Band im Moment). Dabei ist mir meine große Schwäche in diesem Bereich wieder einmal aufgefallen.

    Verschiedene Parts eines Songs klingen einfach zu häufig als gehörten sie nicht zusammen und wären "aneinander gepappt".

    Als Beispiel sei hier "new1 v2" auf http://soundclick.com/machine1 genannt, dies ist mein Song in der aktuellen, unfertigen Fassung (einfach auf hi-fi/lo-fi klicken, dann öffnet sich ein flashplayer, man muss sich nicht registrieren).
    Die Stelle auf die ich mich beziehe ist der (fehlende) Übergang bei 1:35 und alles was danach kommt. Der Teil passt irgendwie nicht dazu, doch ich kann nicht sagen, warum dies so ist...
     
  2. skysurfer02

    skysurfer02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 01.04.07   #2
    ehrlich gesagt: mir wär wenn du nicht die zeit angegeben hättest nichst aufgefallen bzw mich hätte nichts gestört. also fands ansich ganz ok an der stelle.
     
  3. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Achern (Baden)
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 01.04.07   #3
    der gesang hält das doch wunderbar zusammen an der stelle, also ich finde da auch nichts störend.

    btw: das intro is irgendwie... weired^^
     
  4. locki85

    locki85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    8.06.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.07   #4
    aber da ist doch gar kein Gesang?
     
  5. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Achern (Baden)
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 01.04.07   #5
    dann stimmt die zeitangabe nich.
     
  6. locki85

    locki85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    8.06.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #6
    Ich glaube eher, dass du das falsche Lied hörst, in dem ganzen Lied ist nämlich gar kein Gesang :)
     
  7. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Achern (Baden)
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 02.04.07   #7
    oh mist :) kann man da irgendwo songtitel anwählen? ich hab nämlich alles gemacht wie oben beschrieben, und deshalb nicht weiter darauf geachtet.
     
  8. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 02.04.07   #8
    ich glaube, das klingt aneinandergeklebt, weil du da ne pause rinmachst. lass doch ne gitarre ihren akkord halten oder so. ansonsten, coole sache
     
  9. locki85

    locki85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    8.06.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #9
    ich habs auch nochmal auf www.myspace.com/machine1project hochgeladen, nur da kann man leider nicht spulen
     
  10. Oppa

    Oppa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.04.12
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.07   #10
    mahlzeit
    bei fehlenden überleitungen kann es ganz gut kommen, wenn du in der pause die gitarre ein kurzes schnelles fill-in spielen lästt. irgendwas in ner hohen lage in blues-moll (natürlich selbe tonart)
    dann kommt der einsatz von bass und drums auch mit noch mehr druck daher.
    übrigens find ich den mainriff extrem geil, aber das ganze is mir etwas zu eintönig und der clean part am anfang steht wie ich finde mit den paar drumschlägen so alleingelassen da, den sollteat du mit dem bass ein wenig ausschmücken
     
  11. Oppa

    Oppa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.04.12
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.07   #11
    ein schön kreischender gitarren-obertöner mit bending kommt in pausen auch immer ganz gut =)
    z.B. zwischen clean-intro und mainriff
     
  12. black smily

    black smily Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 29.11.07   #12
    Du könntest versuchen, auf der Gitarrre ein ziemlich hohes Fis zu spielen (nur den einen Ton) und den in diesem etwas "leeren Takt" bei 1:35/1:36 einblenden und langsam wieder ausblenden. Ist geschmackssache, aber ich würds auf jedenfall mal ausprobieren.
    Also der Ton sollte nicht nur in dem einen Takt da sein, sondern auch in den ein/zwei Takten danach und ev. auch in dem davor.
     
Die Seite wird geladen...