Sound von Marshall JCM900 4501 optimiren

von Gary Moore, 01.01.08.

  1. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 01.01.08   #1
    Hi,
    ich bin mit meinem Sound von meine Marshall JCM900 4501 eigentlich recht zu frieden, ich möchte ihn jedoch noch ein bisschen optimiren, d.h. weniger Höhen, mehr Bass.

    Hilft es den Speaker (G12T-75) zu wechseln? Gibt es besonders "basslastige" Vorstufenröhren (12AX7)? Ich hab auch schon von einem Mod gehört, der meinem Wünschen entspricht und recht leicht durchzuführen ist. Weiß jemand, wo ich den finde.
     
  2. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 01.01.08   #2
    Die G12T sind generell etwas höhenreicher. Nicht so höhenlastig und wesentlich druckvoller sind die Vintage30. Basslastige 12AX7 kenne ich jetzt keine, hab bisher meine Röhren noch nicht gewechselt.
    Ist der 4501 der Combo?
    Falls ja, kannst du ja mal im Flohmarkt gucken, da gibt es desöfteren Leute die Speaker tauschen. Vielleicht haste du ja Glück.
     
  3. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 01.01.08   #3
    Hi,
    ja, der JCM900 4501 ist ein 1x12 Combo mit 50W Leistung.
     
  4. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 01.01.08   #4
    ein 1x12" macht natürlich auch nicht so viel Druck, eine zusätzliche Box könnte daher für dich interessant sein. Grundsätzlich gilt: Je mehr Membranfläche schwingt, desto Wumms.

    Rein vom Speaker finde ich die g12er schon in Ordnung, ich habe auch ein JCM900 Top und die 4x12" mit den Dingern und das ist recht fett. Noch lieber habe ich das Top aber an meiner Greenback Box, da diese weniger schrill sind, irgendwie runder klingen. Auch an der V30 klingt das gut, aber das sind wie gesagt alles mehr oder minder Nuancen, wenn dir der Grundcharakter nicht gefällt, der beim JCM900 eben weniger "dick" ist als beim 800er, bringt die beste Box nix.

    Als Röhren sind in meinem die 12ax7 in der Vorstufe und EL34 in der Endstufe, klingt etwas mehr nach alten Sounds, ich glaube die 5881 in der Endstufe dürften etwas heißer sein.
     
  5. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.01.08   #5
    Ich glaub du brauchst nicht "bass" sondern mehr punch und attack von unten heraus, das sind zwei paar Stiefel.


    Stopf dir ne JJ 12AX7 in die vorstufe. Die klingen runder, fetter und haben angenehmere Höhen als die die marshall standardmäßig verbaut. Je nach modell liefern sie mehr verzerrung + weicheren sound oder etwas weniger Verzerrung und strafferen sound. Die letzteren kosten mehr :D


    Dann solltest du die Bässe am amp zurückdrehen. Vielleicht so auf 5, das klingt normalerweise ganz gut, die sind von sich aus schon etwas "dröhnend" wie ich finde.
    Zu viele mitten darfst du dem auch nicht geben, so auf 6 bis maximal 7. Höhen dann halt wies beliebt, aber eher weniger Höhen und mehr Presence.

    Und wenn es dir jetzt noch nicht "fett" genug klingt, dann arbeite an deinen Händen.
    Deine Gitarre ist keine 15-jährige die zart behandelt werden will, da musst du mit Schmackes rangehen.
    Die Menschheit muss sich endlich mal wieder angewöhnen Stärker in die Saiten zu langen, das vibrato richtig kreischen zu lassen und von den higain-amps wegzukommen. Da wäre vielen geholfen, ist klar dass alle spielen wie ne muschimaus wenn ihre fireballs und Pittbulls eh alles gleichmachen. Deswegen find ich die ganzen Les Paul-Spieler so toll, die haben richtig Eier, vergesst doch einfach mal eure Petruccis und Vais. Schaut vielleicht lieber mal Steve Stevens oder John Sykes auf die Griffel!


    Achja, wenn du die etwas harschen Höhen wegbekommen willst (die hat der amp nunmal, v.a. in verbindung mit DEN speakern) dann bau vielleicht einen Heritage G12/H30 ein. der kostet zwar 200€ aber deinem nickname nach zu urteilen dürfte er dir gefallen :D Solang du den amp nicht voll aufdrehst is auch ok.
     
  6. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 02.01.08   #6
    WORD! Ohne Eier geht natürlich nix.
     
  7. _MatthiasR_

    _MatthiasR_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    222
    Erstellt: 02.01.08   #7
    Gute Einstellung!
    werft eure 0.5er plecs weg und nehmt 1mm+ und haut rein in die saiten..
    sollte allemal "Fett" klingen!:rock:
    macht euch keine sorgen um die klampfe ... die ist sowas gewöhnt!

    cheers
     
  8. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 02.01.08   #8
    Hi,
    ich spiel schon immer 1mm Pleks. Alles was darnter liegt ist für Weicheier;):D
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.01.08   #9
    Du musst halt auch richtig in die Saiten langen. du kannst auch ein 3mm Titan-Plek mit Spikes dran spielen, wenn du nicht richtig hart anschlägst klingts trotzdem nachm haufen scheisse.
     
Die Seite wird geladen...

mapping