Soundinterface für Laptop

von Velse, 08.12.06.

  1. Velse

    Velse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.06   #1
    hiho
    wegen eines umzugs muss ich nun mein kleines heimstudio ein bisschen
    mobiler machen. dazu brauch ich für den laptop nun noch eine externe
    soundkarte bzw Soundinterface für gesangsaufnahmen. hab mich im forum schon umgeschaut und bin nun auf die drei Interfaces gestoßen:Tascam US-122 L , Tascam US-144 oder Alesis IO-2 Vielleicht kann der eine oder andere mir bei der entscheidung helfen

    mfg
    Velse


    Sorry. hab grad gesehen das im falschen unterforum steht
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    569
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 08.12.06   #2
    Erzähl mal etwas mehr, was Du genau machen willst. Ggf. gibt es andere/bessere.


    Topo :cool:
     
  3. Velse

    Velse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.06   #3
    danke für die antwort. das interface soll nur für gesangsazufnahmen (rockmusik) sein. dazu benutze ich ein studio b1 kondensatormikro. der rest wird überm tower aufgenommen. ich kann hier halt nur keine drums und vocals mehr aufnehmen und da ich keine lust habe meinen tower so oft abzubauen, wollte ich mir ein interface fürn laptop zulegen,da gesangsaufnahmen mehr zeit in anspruch nehmen
     
  4. Velse

    Velse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.06   #4
    keiner nen tipp, oder vorschlag?
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 14.12.06   #5
    Also von dem Tascam bzw. dessen Vorgänger habe ich bisher viel gutes gehört :-)
     
  6. Langhuber

    Langhuber Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.11
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.06   #6
    Hallo Velse,

    benutze dafür das M-Audio Firewire 410, hat 2 analoge Eingänge mit hervorragenden Microfon-Vorverstärkern (als XLR und Klinke). Das läuft über Firewire und funzt sehr gut.

    Gruss Langhuber
     
Die Seite wird geladen...

mapping