Soundkarte kaputt?

von Mexx_2004, 13.05.04.

  1. Mexx_2004

    Mexx_2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    28.02.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 13.05.04   #1
    Hallo!
    Wir hatten heute wiedermal Bandprobe und wollten einen Song aufnehmen. Allerdings funktioniert der MicIn nicht mehr gescheit, nur noch gaaaaanz leise.
    Wir haben den Verdacht, dass wir diesen Eingang geschrottet haben, weil wir letztes mal nen Gitarrenamp dort eingsteckt haben. Kann das sein?
    PS. Normale Sounds usw. kann man wie immer abspielen!

    HILFE


    Mexx
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 14.05.04   #2
    Wenn ihr den normalen Boxenausgang des Amps dort eingesteckt habt, dann habt ihr mit ziemlicher Sicherheit eure Soundkarte in die ewigen Jagdgründe befördert. Ein Line- oder DI-Out hingegen sollte einen Mic-Preamp zwar heftig übersteuern, ihm aber nicht dauerhaft schaden...

    Falls doch ersteres: Wie zum Henker kommt man auf so eine Idee?

    Jens
     
  3. Mexx_2004

    Mexx_2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    28.02.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.05.04   #3
    naja, wie sollte es sonst gehen? den line-in der soundkarte konnte ich nirgends aktivieren. :(

    weiß jemand zufällig ne externe soundkarte für ca. 100€ ?
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 14.05.04   #4
    Ich schrieb doch: mit einem Line-Signal bekommst du einen Mic-Preamp nicht kaputt.
    Mit dem, was aus dem Boxenanschluss kommt, kriegst du hingegen alles kurz und klein, ausser eben Boxen. Da gehört kein Mischer, keine Soundkarte (weder Line noch Mic), kein Effektgerät oder sonstwas dran. :mad:

    Jens

    P.S.: Zum aktivieren des Line-Eingangs möge man sich evtl. mal den Soundkartentreiber ansehen, oder auch den Windows-Mixer ("Lautstärkeregelung"). Da kann man auch meist irgendwo die Ansicht umschalten, ob die Regler für die Wiedergabe oder die Aufnahme angezeigt werden...
     
Die Seite wird geladen...

mapping