[Soundvergleich] Epiphone Valve Junior Combo VS. Blackheart Little Giant Combo

von ahlfmo, 15.07.08.

  1. ahlfmo

    ahlfmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Münster, Westf.
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.532
    Erstellt: 15.07.08   #1
    Hallo zusammen,

    als Besitzer eines Epiphone Valve Junior Combo war ich natürlich hochgespannt auf den Sound von dem (mittlerweile nicht mehr ganz so) neuen Blackheart Little Giant 5 Watt Combo. Also hab ich einfach mal einen bestellt und Soundsamples von den beiden Kisten gemacht.

    Hier zum Versuchsaufbau:
    Zum Einsatz kam wie gesagt mein Epi Valve Junior (im Originalzustand, nix gemoddet) und der Blackheart Little Giant Combo BH5-112, welcher jeweils im 3W- und im 5W-Modus gespielt wurde (Bässe und Mitten auf 12 Uhr, Höhen etwas rausgedreht). Die beiden Amps wurden jeweils mit einem Shure SM-57 und einem t.bone SC 450 abgenommen, bei den Soundsamples liegt das SC 450 links, und das SM-57 rechts im Stereobild. Außerdem habe ich den Blackheart noch über eine 4x12"-Box gespielt, keine Ahnung von welchem Hersteller die ist, stand "Celestion Inside" drauf, was immer das heißen mag... ;-) Als Gitarre kam meine Epiphone Les Paul mit dem Seymour Duncan SH2/SH4-Set als Pickups zum Einsatz, Wählschalter in Mittelstellung.
    Aber jetzt zu den Samples.


    Epiphone Valve Junior

    Epiphone 25% Volume

    Epiphone 50% Volume

    Epiphone 75% Volume

    Epiphone 100% Volume


    Blackheart Little Giant BH5-112

    Blackheart 5W 25% Volume

    Blackheart 5W 50% Volume

    Blackheart 5W 75% Volume

    Blackheart 5W 100% Volume


    Blackheart 3W 25% Volume

    Blackheart 3W 50% Volume

    Blackheart 3W 75% Volume

    Blackheart 3W 100% Volume


    Blackheart 5W 25% Volume 4x12er Box

    Blackheart 5W 50% Volume 4x12er Box

    Blackheart 5W 75% Volume 4x12er Box

    Blackheart 5W 100% Volume 4x12er Box


    Blackheart 3W 25% Volume 4x12er Box

    Blackheart 3W 50% Volume 4x12er Box

    Blackheart 3W 75% Volume 4x12er Box

    Blackheart 3W 100% Volume 4x12er Box


    Wer sich die Samples lieber auf einmal runterladen möchte, findet hier den Link dazu:
    http://rapidshare.com/files/129895614/epi_vs_blackheart_combos.zip.html

    Tja, was soll ich sagen?
    Der Blackheart klingt für mich einfach besser, ist aber auch kein Wunder, hat ja schließlich nen (besseren) 12"-Speaker und nen Equalizer, kostet aber auch doppelt so viel, wie der Epi.
    Apropos Equalizer: der Blackheart hat einen, und den sollte man auch nutzen, und zwar nicht nur, um den Amp an die Gitarre anzupassen, sondern auch um den Sound bei verschiedenen Verzerrungen ein wenig auszugleichen. Bei den Aufnahmen hab ich den Equalizier immer gleich gelassen, weil ich den Amp da gerade neu hatte, man sollte da aber ruhig immer ein wenig nachregeln, vor allem auch, weil 3W- und 5W-Modus eben unterschiedlich klingen.

    Aber erst mal viel Spass mit den Samples

    Gruß
    ahlfmo
     
  2. ahlfmo

    ahlfmo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Münster, Westf.
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.532
    Erstellt: 15.07.08   #2
    Ach ja,
    ein paar Fotos hab ich auch noch gemacht ;-)


    04072008.jpg 04072008(001).jpg 06072008.jpg
     
  3. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 24.07.08   #3
    Hui, sehr nett.
    Bin leider grad in der Arbeit und kann mir nix anhören.
    Wird heute Nachmittag gleich mal meine erste Amtshandlung werden! :great:
     
  4. harumpel

    harumpel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    24.12.14
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 31.08.08   #4
    Danke für den netten Vergleich :) Wie Du richtig angemerkt hast, ist er angesichts der Preise und der Speaker-Grössen nicht ganz fair, aber trotzdem interessant.

    Ich habe seit kurzem einen Epi VJ Head und das dazugehörende 12" Cab. Und was soll ich sagen - klingt fantastisch :D Die Klangregelung kriege ich mittlerweile auch gut hin - über die Volume und Voice-Control Potis meiner Washburn. Mich interessiert vor allem Wohnzimmerlautstärke, und da ist clean bis mäßig gecruncht drin.

    Noch schöner wäre natürlich ein Equalizer wie beim Blackheart, sowie ein Gain-Regler. Achso und Effect-Loop oder wenigstens Reverb wäre auch nicht schlecht. Vielleicht sollte ich mir mal den Valve Special anschauen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping