Später Kursbeginn !

von Kampftomate, 06.05.07.

  1. Kampftomate

    Kampftomate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 06.05.07   #1
    Hallo,

    ich bin sozusagen neu in der Gitarenwelt. Ich hab mich an einer Musikschule
    angemeldet, um E-Gitarre spielen zu lernen. Jedoch beginnt der Kurs erst nach
    den Sommerferien und da ich unbedingt jetzt schon spielen wollte:D , möchte ich mal
    nachfragen, ob es sinnvoll ist, sich jetzt schon Gitarre+Amp etc. zu kaufen und bereits
    ein bisschen zu üben oder zu warten !? Man hört ja vielfach, dass man sich auch
    falsches beibringen kann usw. ! Ist das ein großes Problem oder kann man es außer
    acht lassen, da ich bald eh, ich hoffe, einigermaßen "professionellen" unterricht
    bekomme. Das Gitarre-Spielen möchte ich auf jeden Fall lernen, hab schon in der schule, beim musikunterricht voller elan ""gespielt"" :D ! Mir hat das so viel Spaß gemacht, auch wenn ich nicht wirklich was konnte, dass ich mich dazu entschieden hab.:) Von daher ist die frage mit dem austesten, ob das überhaupt das richtige ist, bei mir
    bereits beantwortet ! Vor allem liegen ja auch die Sommerferien dazwischen, in denen man auch schon ein bisschen üben könnte !...

    MfG Kampftomate
     
  2. Phoenix_FFM

    Phoenix_FFM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    266
    Erstellt: 06.05.07   #2
    Hallo Kamoftomate,

    Hier im Forum gibt es eine Menge Diskussionen darüber ob es sinnvoll ist, sich das Gitarre spielen selber beibringen (autodidaktisch). Letzendlich ist es eine persönliche Sache, ob jemand Talent dazu hat oder nicht, ist meine Meinung dazu. In deinem Fall geht es ja jetzt nur um ein paar Monate.
    Da dir das Spielen ja soviel Spass solltest imo schon anfangen, mit Büchern oder noch besser wen du einen Kumpel oder Kumpeline hast, die dir vielleicht schon ein bischen was zeigen können. Du hättest dich dann nähmlich wenn du an der Schule anfängst schon körperlich an die Gitarre gewöhnt, Hornhaut etc.
    Das mit den Fehlern sehe ich nicht so tragisch, wenn du jemand hast, der dir mal über die Finger schauen kann.
    Hmm, hoffentlich hilft dir das ...

    Gruß
    Phoenix
     
  3. the_captain

    the_captain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 06.05.07   #3
    Dir jetzt schon eine Gitarre kaufen und schon üben geht auf jeden Fall, würd ich sagen. Es gibt genug Leute, die sich das Gitarrespielen selber, nur mit Büchern, Internet und mit Unterstützung von Freunden beibringen (mich eingeschlossen :-)). Solange du auch alles nach Buch oder so machst besteht auch nicht unbedingt die Gefahr, dass du dir etwas falsches angewöhnst (Und was kann man sich bei Powerchordschrammlen schon alles falschmachen).
    Und zur Not korrigiert dich halt dann dein Lehrer nach den Sommerferien. Und bis dahin haste dann, wie schon gesagt wurde, deine Finger an die Saiten gewöhnt.
     
  4. Kampftomate

    Kampftomate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 10.05.07   #4
    Gut gut, dann werde ich mir wohl demnächst (samstag:D ) "meine" E-Gitarre zulegen ! uiuiui *freu* ! Danke für die Hilfe :great:
     
  5. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 10.05.07   #5
    Ich war auch autodidaktisch und es hat sehr gut geklappt deswegen denke ich solltest du schon so früh wie möglich mit dem üben anfangen.Aber pass bei der Auswahl deiner Gitarre gut auf...nicht das du sofort die Lust verlierst wegen einer schlechten Bespielbarkeit ;-=
    Viel Spass
     
  6. Kampftomate

    Kampftomate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 10.05.07   #6
    Da bin ich wieder...und zwar hab ich ne frage zum kauf ! ich kenne mich mit den einzelnen gitarrenherstellern kaum bzw gar nicht aus. gibt es einige modelle, die man für rock, punkrock etc. besonders empfehlen kann oder gibt es in dieser hinsicht keinerlei unterschiede unter den herstellern bzw gitarren ? budget ~250€ !
     
  7. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 10.05.07   #7
    Gitarre alleine oder mit Amp und allem Zubehör?
     
  8. Kampftomate

    Kampftomate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 10.05.07   #8
    Für die Gitarre allein ca 250 € ! Beim Amp hab ich keine genaue Preisvorstellung...ich denke mal so ca 120 €...
     
  9. the_captain

    the_captain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.05.07   #9
    Würde mal sagen standart antwort! :D

    Yamaha Pacifica 112, die ist sehr flexibel vom Sound her, und Punk kann auch drauf spielen (Meine Ansicht.)
    Roland Micro Cube, oft empfohlen. Ist einer der besten Übungsamps fürs eigenheim.
     
  10. Kampftomate

    Kampftomate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 11.05.07   #10
    So...ich bin nun kurz davor (einige muínuten :p) mir die pacifica+micro cube zuzulegen ! nun noch eine frage: benötige ich außer einem gitarrenkabel und eventuell plektren noch irgendetwas ?:confused:

    PS: danke an alle, ihr habt mir bislang sehr unter die arme gegriffen :great:
     
  11. Phoenix_FFM

    Phoenix_FFM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    266
    Erstellt: 11.05.07   #11
    Gigbag, Stimmgerät sind wirklich praktisch. Wolltest du noch ein Lehrbuch?

    Dann fiele mir noch ein:
    Gitarrenständer, Reinigungsset für die Gitarre (habe ich aber selber net!), noch ein Satz Saiten. Da kannt du nochmal Geld loswerden wenn du möchtest ;)

    Greetz
    Phoenix
     
  12. max1

    max1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 13.05.07   #12
    Öhm vllt bräuchte er noch was, um sich die Gitarre umzuhängen?
    Solides Ledergurt vllt...
    Bei Saiten würd ich dir die Dean Markley nickel steel electric signature serie empfehlen, oder elixir Saiten, weiß ja nich was du dafür ausgeben willst.
    Ein Reinigungsset hab ich in meinem 10 Jahren Git-Erfahrung noch nie gebraucht ^^, ich mahc das einfach mitm normalen Tuch.
    Vllt einen Footswitch für den Microcube, erspart das lästige hinrennen-und-auf-distorsion-umschalten ^^
     
  13. Kampftomate

    Kampftomate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 13.05.07   #13
    Also, ich hab mir nun die Pacifica + Microcube gekauft ! dazu nen gurt, stimmgerät, plektren und eben das kabel. Ich denke, damit bin ich erstmal gut bedient :D .
    Jetzt fehlt mir lediglich eine passende Lektüre. Gibt es irgendwelche Bücher, die
    besonders gut sind bzw geeignet für anfänger sind ???

    MfG

    Kampftomate
     
  14. the_captain

    the_captain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 13.05.07   #14
    Bernd Brümmer: Garantiert E-Gitarre lernen (Damit hab ich angefangen)
    Peter Fischer: Rock Guitar Basics
    Peter Bursch: Keine ahnung wie das jetzt heißt

    Das sind die gängigsten für den Anfang

    Ansonsten halt noch das Board hier und rest vom www
     
  15. Exsilence

    Exsilence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    20.11.07
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.07   #15
    Hab das Buch "Peter Bursch Rockgitarre",
    in sein "Gitarrenbuch" und "Songbuch" (oder so ähnlich) habe ich mal reingeschaut.

    Im Rockgitarrenbuch wird Dir am Anfang erstmal das Gitarrenleben erklärt.
    Alles was Du über deine Gitarre wissen musst:
    - Saitennamen (EADGHE)
    - Teile deiner Gitarre (Steg, Kopf)

    halt alles so anfängerwissen.
    Die ersten Übungen sind dann Akkorde.
    Fängt an mit E-Dur, A-Dur, H-Dur.
    Find ich persönlich nicht ganz so gut erklärt.

    Das Buch ist sehr Akkord-Fixiert, Es werden gaaanz kurz Techniken wie "Hammer On" und "Pull off" erklärt.w
    Das Buch + CD liegt bei mir jetzt verstaubend im Regal, die ersten 2-3 Wochen hab ich es benutzt, danach lern ich nur noch mit Tabs aus dem Internet.
    Leg dir am besten das Programm "Guitar Pro" zu, kann man echt nur empfehlen! :great:

    Da hast Du zu deinen Lieblingsliedern Tabulatoren (falls Du keine Noten lesen kannst), dazu dann zusätzlich noch die Noten.
    Dann kannst Du dir die Lieder anhören wie sie gespielt werden,
    eventuell mit bandbegleitung.
    Zum üben kannst Du die Geschwindigkeit runtersetzen.
    Um nur einen kurzen Überblick der Funktionen zu geben.

    Und Glückwunsch zu deiner Wahl mit der Pacifica + Microcube,
    ich wünscht ich hätt mir die auch zugelegt...
    Aber nein ich hab einen Marshall MG15 DFX und ne billig-Gitarre... Halleluja :(:(
    Naja okay die Gitarre ist ganz in Ordnung, aber die Zerre bei meinem Verstärker.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen,

    Gruß
    Exsilence
     
  16. Kampftomate

    Kampftomate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 17.05.07   #16
    Klar, danke an euch ! :great:;):great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping