Squier Duo-Sonic Jagmaster Punkguitarprojekt

von shortscale, 24.05.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. shortscale

    shortscale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.08
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.340
    Erstellt: 24.05.20   #1
    Bin mal wieder am Basteln....

    Habe einen Classic Vibe Duo Sonic Body bei Ebay gefunden und zum Spaß mitgeboten - und prompt bin ich Besitzer eines Squier Bodys geworden. :-) Also ran an das neue Projekt. Mir schwebt eine Punkrockgitarre vor, die im Stile von Joe Strummers Teles aussehen soll - so als Inspiration, aber komplett mit eigenen Ideen.
    Dazu hab ich dann einen Squier Jagmaster Hals aus der Vista Series gefunden. Sehr seltenes Teil. Also geil... Leider ist der Hals ein echter Shortscale und der DuoSonic Hals ein Conversionneck. D.h. dass die Intonation nachher nicht stimmt, wenn man nichts anpasst. Also muss die Brücke versetzt werden.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Hier mal meine Skizzen, wie ich mir die Gitarre nachher vorstelle:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Weiß noch nicht, ob mit oder ohne die Streifen. Aber ich kann ja noch ein wenig drüber schlafen. Erst mal muss der Body und das Schlagbrett schwarz werden...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. käptnc

    käptnc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.16
    Zuletzt hier:
    11.07.20
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    239
    Kekse:
    1.892
    Erstellt: 24.05.20   #2
    Aber du verwendest keine Bassbrücke ?
     
  3. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    11.07.20
    Beiträge:
    4.769
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    3.590
    Kekse:
    23.559
    Erstellt: 24.05.20   #3
    Das täuscht ein wenig. Es sind drei Reiter mit je zwei Kerben.
     
  4. Cantetinza

    Cantetinza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    11.07.20
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 24.05.20   #4
    Design mit Streifen:great:
    Kopfplate in eigenem Design ändern
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. shortscale

    shortscale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.08
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.340
    Erstellt: 24.05.20   #5
    Das ist die originale Squier Classic Vibe Duo Sonic Bridge. Die hat ähnlich einer frühen Telebridge drei Reiter für je zwei Saiten.

    Danke. Weiß aber nicht, ob ich an den Vistahals Hand anlegen will. Die Serie ist mir irgendwie heilig ;-)
     
  6. naranja

    naranja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    167
    Kekse:
    2.887
    Erstellt: 24.05.20   #6
    Würde sie sie auch mit Steifen machen.
     
  7. FuriousG

    FuriousG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.14
    Zuletzt hier:
    11.07.20
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    235
    Kekse:
    1.711
    Erstellt: 24.05.20   #7
    Schönes Projekt. Ich tendiere auch mehr zu dem Streifendesign bei deinen Entwürfen.
    Die cremefarbenen Pickupkappen stechen optisch noch etwas raus. Da könnte ich mir alternativ ganz gut was mit offener Metallkappe a'la Duesenberg gut vorstellen:

    duesnbergsnglcl.jpg


    Das würde ich nicht machen. Den Hals würde ich komplett so lassen wie er ist (außer funktionales wie Bünde abrichten etc. bei Bedarf).
     
  8. shortscale

    shortscale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.08
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.340
    Erstellt: 24.05.20   #8
    ja, da stolpere ich auch noch. Ich hab noch schwarze Pickupkappen, die ich in ner anderen Gitarre verbaut habe und überlege, ob ich die evtl. tausche. :gruebel:
     
  9. Cantetinza

    Cantetinza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    11.07.20
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 24.05.20   #9
    Oder weiße Kappen passt auch zum Gesamtbild.
    Mich stört eher der Headstock. Irgendwie fremd für mich.
    Wie immer Geschmackssache:)
    Ich würd wenn schon die Form bleiben muß, dann farbig machen. Zweifarbig(rot - schwarz) z.Bsp oder unifarben je nach Geschmack schwarz, rot oder weiß. Vieleicht mal mit farbigen Papier, Folie oder Klebeband ausprobieren. Da passiert ja nichts und du kannst dirs dann eher vorstellen.
    Oh ich Dummerle oder mit Software kreiren.


    Hab ich vielleicht eine falsche Vorstellung von Punkgitarren. Wie sehen die den aus ?
     
  10. shortscale

    shortscale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.08
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.340
    Erstellt: 24.05.20   #10
    du denkst so an einen Jackson-artigen Kopf? Kann ich verstehen, was du meinst... Ich kümmere mich mal um den Body, dann sehe ich weiter. Wie gesagt, die Squier Jagmaster find ich schon echt dufte. :whistle:
     
  11. Cantetinza

    Cantetinza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    11.07.20
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 25.05.20   #11
    Lass dich nicht überreden von mir. Das was dir gefällt past.
    Punkgitarre hat ja viele Definitionen
    Aus alt mach spielbar
    Oder kompromislos Auaoptik und und und.
    ..
    Auaoptik wäre für mich z.Bsp neongrüne, oder gelbe Pickupkappen
     
  12. shortscale

    shortscale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.08
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.340
    Erstellt: 26.05.20   #12
    na klar, das wird schließlich meine Gitarre und soll natürlich auch zu allererst mir gefallen. Ich berichte halt... Ich selber lese auch immer gerne die Threads über Gitarrenbauprojekte, deshalb versuche ich auch meine Arbeiten hin und wieder zu dokumentieren... Über Anregungen bin ich immer dankbar. Was ich nicht will, muss ich ja nicht umsetzen.

    Ich habe mich übrigens für die Streifenoptik entschieden. Als nächstes probiere ich auf der Rückseite ein paar Schablonen aus. Wär ja schade, wenn nur die Front verschönert wird – ein schöner Rücken und so...

    [​IMG]

    ... to be continued ...
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  13. shortscale

    shortscale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.08
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.340
    Erstellt: 27.05.20   #13
    weiter gehts:


    [​IMG]
    ...darf nicht fehlen :D
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das "No Control" kommt jetzt doch nicht mit auf die Gitarre. Ich finde in Kombi mit dem Gasmaskenmann kann das in einen falschen Kontext kommen - ich will keinen Aluhut zum Spielen aufsetzen :mad::bad:

    Muss mir was unverfänglicheres einfallen lassen...
     
  14. Cantetinza

    Cantetinza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    11.07.20
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 27.05.20   #14
    COOL
    Wird das noch an den Ecken und Kanten und Spielflächen noch an und abgeschliffen. Dann siehts nicht so neu aus :)
     
  15. FuriousG

    FuriousG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.14
    Zuletzt hier:
    11.07.20
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    235
    Kekse:
    1.711
    Erstellt: 27.05.20   #15
    Mir kam auch bereits der Gedanke, dass die Kombination aus "No Control" und "DIY" womöglich einen etwas unprofessionelleren Umbau impliziert^^
     
  16. Titan-Jan

    Titan-Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.11
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    673
    Ort:
    am Bodensee
    Zustimmungen:
    508
    Kekse:
    9.786
    Erstellt: 27.05.20   #16
    Hey cooles Projekt, gefällt mir! Gut, dass du dich FÜR die Streifen entschieden hast. Aber wo enden die Streifen denn? Die gehen ja nicht auf der Rückseite weiter oder?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. shortscale

    shortscale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.08
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.340
    Erstellt: 29.05.20   #17
    Danke :) Die Streifen enden ähnlich wie die Fender Competition Stripes an der Zarge. Die Rückseite ist bisher einfarbig mit dem kleinen FCK NZS Sprühbildchen.
     
  18. Cantetinza

    Cantetinza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    11.07.20
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 29.05.20   #18
    Du könntest ein Corona Virus drauf machen. Das past zu 2020. Ist aber ein ernst gemeinter Rat. Und nicht ohne Gedenken an die vielen Menschen die ihr Leben lassen mussten.
    Aber bitte nicht falsch verstehen, dafür ist mir das zu Ernst
     
  19. shortscale

    shortscale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.08
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.340
    Erstellt: 03.06.20   #19
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das Virus habe ich dann doch weggelassen (Weniger ist mehr). Dennoch ist die Gitarre definitiv ein Zeitzeuge. 2020 ist eindeutig Fragile und Damaged. Der Maskenmann zeugt von der Pandemie, FCK NZS ist immer aktuell - im Zuge von rechtsunterlaufenen Grundgesetzesdemonstranten und rassistischer Gewalt leider sehr aktuell. Die Nummer zeigt das Fertigstellungsdatum.
    Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Gitarre klingt super, sehr vintage-mäßig. Die Pickups haben schön wenig Output. Der Hals ist ein Traum. Und das Gewicht? Gibt es quasi nicht. Eine richtig geile Spielzeuggitarre mit eindeutigen Tele-Genen. (Ich muss dazusagen, dass ich ein Faible für die kleinen Fender "Schülergitarren" habe)
    Ein Demo steht noch aus. Leider hab ich grad keinen Kopf dafür. Aber es wird auf jeden Fall noch eins kommen...
     
    gefällt mir nicht mehr 8 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping