Stärke der Bass-Saiten

  • Ersteller kye-Alex
  • Erstellt am
K

kye-Alex

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Mitglied seit
16.12.03
Beiträge
6
Kekse
0
Hallo,
Ich wollte ma wissen, was die "standart-stärke" bei Bass-saiten ist!?
 
8ight

8ight

HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
11.11.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.415
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
also ich spiel 40-130'er (5 string)
sonst standart 45-105 oder so
 
Heike

Heike

HCA Bass
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
14.02.21
Mitglied seit
19.11.03
Beiträge
4.160
Kekse
14.663
8ight schrieb:
also ich spiel 40-130'er (5 string)
sonst standart 45-105 oder so

Hätte jetzt für'n Viersaiter eher sowas um 40 oder 45 auf 100 gesagt, aber das Spielgefühl hängt auch von der Saitenkonstruktion ab.

Bei 'ner Standard-Allroundsaite wie D'Addario XL ist 50 auf 105 jedenfalls schon merklich kräftig (zu spielen wie im Sound), und 55 auf 110 nur noch zum 'runterstimmen auf D oder gar C# zu goûtieren. Andererseits ist 40 auf 95 schon ziemlich dünn, was für viel slappen und tappen.

Bei spezielleren Konstruktionen gilt das alles nicht. Meine Lieblingssaite, Thomastik-Infeld Jazz E-Bass Roundwound (.029 - .043 - .051 - .068 - .089 - .118), etwa fühlt sich an wie Spirocore mit Anabolika hochgepäppelt — und klingt auch so.
 
Satan Claus

Satan Claus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.10
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
514
Kekse
326
Ort
Pulsnitz
Hmm...ich hab .055 - .110 und komme damit im Standarttunig recht gut klar.
Ok, die Saitenspannung ist ziemlich hoch und man brauch bisserl Kraft und 'ne anständige Saitenlage, um gut spielen zu können, aber es geht und klingen tuts auch vernünftig.
 
M

MKGenius

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.06
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
11
Kekse
0
ich spiele seit vorgestern 04-90er ernie balls. vorher hatte ich 55-110 flatwounds drauf. quasi 2 extreme... ich find die 40-90er besser!
 
FuckingHostile

FuckingHostile

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.07
Mitglied seit
23.10.03
Beiträge
927
Kekse
151
Ort
Karlsruhe
Ich mag dicke Saiten lieber. unter 100 geht für mich gar nichts weil ich meistens auch im dropped D Tuning spiele und auch ab und zu mit Plek.
 
M

MKGenius

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.06
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
11
Kekse
0
klar, an runterstimmen ist bei 40-90 nicht zu denken...
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben