starke störgeräusche bei soundkarte in usb-adapter für pcmcia

von sekbutcher, 03.04.07.

  1. sekbutcher

    sekbutcher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    6.04.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #1
    Hi !
    Da meine Soundkarte in den USB Steckplätzen des Notebooks immer knacksige Geräusche macht, habe ich eine PCMCIA Karte gekauft, an der zwei USB Anschlüsse dran sind und die Soundkarte da reingehangen.
    Es gibt furchbare Störgeräusche, woran kann das liegen? Strom hab ich schon abgezogen. Man hört die Musik kaum vor lauter rauschen und knistern...
    Danke für jeden Tip!
    Butcher
     
  2. Nighty

    Nighty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 07.04.07   #2
    Also das teil sollte auf jedenfall usb2.0 sein...sons is das klar.....dann mal schaun obs neuere soundkartendriver gibt...bzw...driver für die Pcmcia karte.....

    horchst du über eine anlage?.....solltest du das, hör dir das aufgenommene mal über die internen lautsprecher an.....

    wobei ich auch nicht ganz verstehe, warum du dir ne PCMCIA karte kauft, ob die Usb steckplätze jetz direkt am motherbord angelötet sin, oder über steckkontakte ins notebook gehen is ja eigentlich egal.....in dem fall hast du nur wieder einen umweg der unnötig ist.....
    tja, mehr weiß ich auch nicht....hope i helped....

    mfg
    Nighty
     
  3. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 08.04.07   #3
    Darf ich fragen was klar sein sollte?

    Naja, er schreibt ja, dass er die Störgeräusche an den Standart USB Anschlüssen hatte, daher die PCMCIA Karte. Ich denke damit ist ausgeschlossen, dass es ein Problem mit dem USB Controller gibt.

    Ich würde vieleicht folgende Dinge versuchen:

    1. Kabel tauschen um sicherzustellen dass es daran nicht liegt (sowohl USB als auch Verbindung zu den Monitoren, edit das sind zwei Kabel, oder? dann wirds wohl eher unwahrscheinlich sein, dass beide im eimer sind)
    2. Andere Abhöre verwenden (Kopfhörer, Hifi anlage oder ähnliches) um sicherzustellen, dass nicht die Monitore schuld sind oder alternativ die Monitore an irgendwas anderem Testen (mp3 Player o.ä.)
    3. Ein soundfile könnte weiterhelfen.

    Im zweifelsfall Hilft bei Windows oft auch eine neuinstallation ... Aber das sollte der letzte Ausweg sein.

    Grüße
    Nerezza
     
Die Seite wird geladen...

mapping