Steckdose mit Verzögerung?

von livebox, 19.05.07.

  1. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 19.05.07   #1
    Mein Horror-Szenario: Während ich nicht dabei bin, benutzt jemand meine Anlage (das kommt vor, so weit auch so gut). Aber wenn ich mir vorstelle, dass dann einer erst mal die (Aktiv)Boxen einschaltet und hinterher genüsslich das Mischpult einmacht und dann auf einem "offenen" Kanal was einstöpselt... Nun ja, das Einstöpseln kann man in dem Fall net verhindern, aber da ich das Zeug an einer Steckdosenleiste hab, wäre es gut, wenn die Boxen erst ca 2 Sekunden später einschalten würden. Haben zwar noch nen separaten Einschalter, aber für den Fall dass der mal ein bleibt.

    Gibt´s solche Steckdosen (ich vermut mal, dass die dann dazwischengesteckt werden wie Funksteckdosen oder so)? Wenn ja - nach welchem Stichwort muss ich da suchen? Ich hab google schon beschäftigt, aber da kam net wirklich viel bei raus...

    MfG, livebox
     
  2. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 19.05.07   #2
    Was du willst kann man mit master-slave steckdosenleisten machen, in der master steckt man das mischpult, in der slave die boxen, dann kann man die boxen nicht anschalten ohne erst das mischpult an zu schalten.
    Wenn das mischpult an ist, gibts ein poti, wo man das schaltpunkt abstimmen kann am verbrauch von mischpult...
    Solche leisten gibts im baumarkt, ich weiss aber nicht ob sie der strom für deine lautsprecher ziehen konnen, das muss man mal nachschauen mit was auf das kennzeichenplattchen von die boxen steht...
    Diese steckdosenleisten kann man erkennen weil es eine steckdose gibt in eine andere farbe.
    LG
    NightflY
     
  3. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.203
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.976
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 19.05.07   #3
  4. livebox

    livebox Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 20.05.07   #4
    Hi ihr zwei,

    danke für die Antworten! Stimmt, auf MS-Steckdosen bin ich noch gar nicht gekommen! Muss ich doch grade mal ausprobieren. Hab eine für meinen PC. @ Peter: Die ist vom Aldi und hat nur ein Achtel des Preises gekostet! ;) Und den Dienst am PC tut sie bisher gut.

    <OT> Ist echt super, wenn man beim PC nur auf die Sleep-Taste zu drücken braucht und dann weglaufen kann, ohne warten zu müssen... </OT>

    Sobald ich dazu komme, schreib ich mal, ob s klappt. Ich mach mir nur Sorgen, ob das zeitlich hinhaut (ob die Leiste nicht zu schnell schaltet). Und auch beim Ausschalten bringt das ja nichts... nu ja, mal sehn!

    MfG, livebox
     
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.203
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.976
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 20.05.07   #5
    Hi livebox,

    war durchaus Absicht, daß ich dir mal die teuren verlinkt habe, ich hatte auch eine relativ preiswerte von Pearl an meinem PC-System (das ist wirklich sehr praktisch, da stimme ich dir voll zu!), bei der dann schon nach einem halben Jahr das Relais nicht immer schaltete, man mußte dann mal mit dem (Gummi-)Hammer kurz aufs Gehäuse klopfen, dann schaltete sie wieder die nächsten 10 mal. Mittlerweile habe ich das Pearl-Teil durch ein hochwertigeres ersetzte und habe keinerlei Ausfall mehr gehabt (ca. 1 1/2 Jahre jetzt).

    €dit: Bei Pearl (www.pearl.de) gibt es unter der Nr. PE-3057-905 eine USB-Variante der Master-Slave-Steckdose, bei der du die Abschaltzeit programmieren kannst, soweit ich das verstanden habe, funktioniert die nach dem Programmieren auch ohne angeschlossenen PC!

    Greetz :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping