Steelphon Mirage 70 AMP, infos ?

von Al Barrett, 01.07.06.

  1. Al Barrett

    Al Barrett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    367
    Erstellt: 01.07.06   #1
    Hi

    Habe in unserem Keller noch nen Steelphon Mirage 80 Verstärker gefunden. Scheinbar sind die Eingänge für "Guitar", "Organ" und "Bass". Ich finde im Internet nicht über das Teil, würde mich mal interessieren wo der qualitativ anzusiedeln ist, obs den noch gibt, wanns den mal gab, usw.

    Greets,

    Al
     
  2. Al Barrett

    Al Barrett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    367
    Erstellt: 01.07.06   #2
    kein einziger nen Plan davon ?

    Hmm, schade...
     
  3. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 01.07.06   #3
    Die Firma Steelphon gibts nicht mehr. Die Amps wurden in Turino, dass ist in der Nähe von Turin hergestellt. Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen. mfg
     
  4. Al Barrett

    Al Barrett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    367
    Erstellt: 02.07.06   #4
    Na das is doch schonmal besser als nichts ;)
     
  5. Al Barrett

    Al Barrett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    367
    Erstellt: 05.04.07   #5
    Hi

    Hab mal ein paar Bilder gemacht. Vielleicht hilft das, noch was rauszukriegen. Hinten isn Schlaile Aufkleber drauf. Das isn Musikladen in Karlsruhe.

    Mich würde halt interessieren was das Teil wert ist. Ob das die unterste Unterklasse war oder eher ein Oberklasseamp und wie oder was..... Komischerweise gefällt mir der Sound (spiele über ein Boss GT6) mit dem Steelphon irgendwie auf den ersten Blick deutlich besser als wenn ich über den Fender Bandmaster der nebendran steht spiele...Kann aber auch an mir liegen ;)
     

    Anhänge:

  6. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 09.07.07   #6
    hea so abgerockt schaut der Bandmaster doch gar net aus, zumindest was man so sieht aufm Bild... für nen 40 Jahre alten AMp ist das i.O., dachte nach deiner Bescheibung schon an was gantz übel runtergekommenes, aber der schaut sehr gut aus für das alter :great:

    wie gesagt, wenn der noch in Ordnun gist, net verbastelt usw, dann ist der einiges wert,
    also fang schonmal an dir nen Amp auszusuchen, n gebrauchter H&K Triamp ist da schon drinn denke ich, aber ich will auch sagen das ich keinen Plan habe wie die Preise für gebrauchte Triamps sind, ich kanns mir aber gut vorstellen das des passt.

    achso, die Hochtöner anden Boxen sind aber aus oder ?
    weil sonnst währe es wenig verwunderlich wenns net so dolle klingt ...

    Robi
     
  7. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 09.07.07   #7
    Jepp!

    Sehe ich genauso. Er sieht wie ein Amp aus, der in Würde gealtert ist.

    Den mußt Du hegen und pflegen und ja nicht hergeben!

    Dies ist, sofern ( Klartext hats schon angesprochen ) ein wahres Schätzchen und könnte einen beträchtlichen Wert haben bzw. entwickeln, sofern daran nicht rumgebastelt wurde. Und sollte er mal zicken, gibt es immer noch die Möglichkeit, den Amp behutsam beim Fachmann zu restaurieren.

    Auch wenn Du im Moment vielleicht nicht viel damit anfangen kannst, behalt ihn. Du wirst noch älter und dein Hörempfinden und Geschmack wird sich ändern und irgendwann wirst Du erkennen, was das u.U. für ein klasse Amp ist.
     
  8. Al Barrett

    Al Barrett Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    367
Die Seite wird geladen...

mapping